Bildergalerie Lämmer für die Reeperbahn - Wettin und seine Schäferschule

Leistungs- und Zuchtausstellungen waren ein wichtiger Eckpfeiler im Schafprogramm der DDR. Aufnahme aus den 1970er Jahren.
Leistungs- und Zuchtausstellungen waren ein wichtiger Eckpfeiler im Schafprogramm der DDR. Aufnahme aus den 1970er Jahren. Bildrechte: MDR/A. Hager
Oberburg Wettin - ehemalige Schäferschule der DDR.
Hier in der Oberburg in Wettin befand sich von 1955 bis 1991 die Zentrale Berufsschule für Schäfer. Es war die einzige Schule mit einer solchen Spezialausbildung in der DDR. Bildrechte: MDR/Simank Film
Lehrlinge der Schäferschule Wettin. Aufnahme Mitte der 1970er Jahre.
Die Lehrlinge der Schäferschule wohnten im Internat. Am Vormittag paukten sie Theorie, am Nachmittag war dann die Praxis in Mücheln. (Aufnahme Mitte der 1970er Jahre) Bildrechte: MDR/A. Hager
Leistungs- und Zuchtausstellungen waren ein wichtiger Eckpfeiler im Schafprogramm der DDR. Aufnahme aus den 1970er Jahren.
Leistungs- und Zuchtausstellungen waren ein wichtiger Eckpfeiler im Schafprogramm der DDR. Aufnahme aus den 1970er Jahren. Bildrechte: MDR/A. Hager
Jährlich 250 Jungen und Mädchen erlernten zu DDR-Zeiten in Wettin den Schäferberuf. Aufnahme Mitte der 1970er Jahre.
Jährlich 250 Jungen und Mädchen erlernten zu DDR-Zeiten in Wettin den Schäferberuf. Aufnahme Mitte der 1970er Jahre. Bildrechte: MDR/A. Hager
Jugendbrigade Schafzucht im VEG Tierzucht Barby. Aufnahme Mitte der 1970er Jahre
Jugendbrigade Schafzucht im VEG Tierzucht Barby. Aufnahme Mitte der 1970er Jahre Bildrechte: MDR/A. Hager
Zuchtausstellung anlässlich 30 Jahre DDR - Zu dieser Zeit lebten 2,2 Millionen Schafe in Ostdeutschland.
Zuchtausstellung anlässlich 30 Jahre DDR - Zu dieser Zeit lebten 2,2 Millionen Schafe in Ostdeutschland. Bildrechte: MDR/A. Hager
Alle (6) Bilder anzeigen