Bildergalerie Der Maler Arno Rink - Wegbereiter der Leipziger Schule

Der junge Arno Rink.
In der Dokumentation äußern sich Menschen zu Rink, die dem Künstler nahe standen und dessen Wegbegleiter waren: seine Frau Christine und seine Tochter Marie-Thérèse, ebenso wie seine Schüler Neo Rauch oder Miriam Vlaming. Bildrechte: MDR/Marion Waizel
Rinks Atelier existiert seit dessen Tod im damaligen Zustand.
Rink blieb auch nach der Wiedervereinigung Rektor der Hochschule, seine 35-jährige Lehrtätigkeit endete im Jahr 2007. Über sein eigenes Werk wurde jedoch nie so viel publiziert wie über die Arbeiten seiner Schüler Neo Rauch oder Michael Triegel. Bildrechte: MDR/Lonamedia
Ein Gemälde von Rink.
Frauen gehörten ein Leben lang zu Rinks Hauptmotiven. In seinem Spätwerk setzte er sich vermehrt mit Mythologie und Erotik auseinander. Bildrechte: MDR/Lonamedia
Christine Rink in einem Raum voller Gemälde.
Arno Rinks Frau Christine verwaltet den Nachlass ihres verstorbenen Mannes. Bildrechte: MDR/Lonamedia
Der junge Arno Rink.
In der Dokumentation äußern sich Menschen zu Rink, die dem Künstler nahe standen und dessen Wegbegleiter waren: seine Frau Christine und seine Tochter Marie-Thérèse, ebenso wie seine Schüler Neo Rauch oder Miriam Vlaming. Bildrechte: MDR/Marion Waizel
Alle (4) Bilder anzeigen