Bildergalerie: Polizeiruf 110: Lohnraub

Ein älterer Herr mir einem Pflaster am Kopf
Auch Nachtportier Friedrich Carl Brömmer wird zusammengeschlagen und gefesselt. Trotzdem gelingt es ihm, die Arbeiter des Werks zu alarmieren. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Eine Frau und ein älterer Herr an einer Bar
Ein Werk für Schiffsausrüstungen wird ausgeraubt und die Lohngelder in Höhe von 35.000 Mark gestohlen. Mit einem Trick wurde der Buchhalter Herr Neumann von seinem Arbeitsplatzt weggelockt. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Eine Dame sitzt an einem kleinen Tisch. Zu ihr gebeugt ein Mann mit einer Wunde am Kopf
Weil Herr Neumann dem Hinweis, sein Haus würde brennen, nachgeht, ist Frau Dornberger allein mit dem Geld im Kassenraum. Den Verbrechern gelingt es, sie zu überwältigen. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Ein älterer Herr mir einem Pflaster am Kopf
Auch Nachtportier Friedrich Carl Brömmer wird zusammengeschlagen und gefesselt. Trotzdem gelingt es ihm, die Arbeiter des Werks zu alarmieren. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Ein älterer Herr mit einer Wunde an der Stirn, neben ihm steht eine Frau
Doch es soll nicht bei einem Diebstahl bleiben. Als neue Lohngelder von der Bank eintreffen, werden diese erneut gestohlen. Hinweise deuten nun darauf hin, dass Carl Brömmer selbst hinter den Verbrechen stecken könnte. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Zwei Männer an einem Tisch, einer steht hinter dem anderen.
Doch Brömmer scheint nicht allein zu agieren, er muss einen Komplitzen haben. Durch widersprüchliche Spuren und Verdachtsmomente wird der Fall für Oberleutnant Fuchs und Leutnant Arndt komplizierter, als es im ersten Moment scheint. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Denger, Waltraut
Alle (5) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

Mifti ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen. Zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn, als sein Leben zwischen Partys, Drogen und Affären zu verbringen. - Mifti (Jasna Fritzi Bauer) und Ophelia (Mavie Hörbiger). mit Video
Mifti ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen. Zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn, als sein Leben zwischen Partys, Drogen und Affären zu verbringen. - Mifti (Jasna Fritzi Bauer) und Ophelia (Mavie Hörbiger). Bildrechte: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 01:00 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 01:00 02:25

Axolotl Overkill

Axolotl Overkill

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Unwetterfront zieht über ein Feld mit einem Windrad
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 02:25 03:25
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 02:25 03:25

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

Stadt, Land, Bund - Streit um die Windkraft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Spitzenkoch Filip Zahariew
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 03:25 03:40
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 03:25 03:40

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Ein Spitzenkoch in der bulgarischen Provinz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Autobahn von oben
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 03:40 04:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 04:35 05:05
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 04:35 05:05

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo Rote Rosen
Bildrechte: ARD.de
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 621

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 591

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Jakob (Matthieu Carrière, l.) leitet seine "Wiederauferstehung" ein. Mit Carla (Maria Fuchs, r.)
Jakob (Matthieu Carrière, l.) leitet seine "Wiederauferstehung" ein. Mit Carla (Maria Fuchs, r.) Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3588

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Max (Stefan Hartmann, r.) überrascht Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) mit seinem Auftauchen.
Max (Stefan Hartmann, r.) überrascht Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) mit seinem Auftauchen. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3855

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus.
Bildrechte: MDR/Laue
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:55 09:40
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:55 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Liebe auf Zehenspitzen

Fernsehserie Deutschland 1999

Folge 55

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand