Ostwärts - mit dem Rucksack der Sonne entgegen

Journalistin Julia Finkernagel (links) mit der Kirgisin Guldana Dschunuschowa
Mit Guldana erlebt Julia auch hautnah, wie eine kirgisische Großfamilie in ihrer Jurte lebt. Und sie erfährt, dass eine verheiratete Frau ab dem Tag der Hochzeit mit ihrem Mann bei ihren Schwiegereltern lebt und dort für den gesamten Haushalt zuständig ist. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Goldrausch in Georgien MDR Fernsehen OSTWÄRTS - MIT DEM RUCKSACK DER SONNE ENTGEGEN, STAFFEL IV, TEIL 2, "Goldrausch in Georgien", am Dienstag (23.08.11) um 19:50 Uhr. Julia Finkernagel unterwegs in Georgien
Entlang der Seidenstraße macht sich die Journalistin Julia Finkernagel auf den Weg durch Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan. Ihr Ziel ist es, möglichst viel über die Kulturen und Gewohnheiten dieser drei Länder am legendären Karawanenweg zu lernen. Dabei erlebt sie mit ihrem Humor, ihrer Neugierde und Herzlichkeit viele ungeplante und spannende Begegnungen, atemberaubende Landschaften und zentralasiatische orientalische Städte. Bildrechte: MDR/Julia Finkernage
Guldana Dschunuschowa und Julia Finkernagel
Drei Gastgeber werden sie jeweils durch ihr Land begleiten. Die humorvolle Kirgisin Guldana Dschunuschowa (Foto) in der ersten Folge, die lebenslustige Tadschikin Suhro Gulomowa in der zweiten Folge und der fröhliche Usbeke Oybek Ostanow in der dritten und abschließenden Folge. Bildrechte: MDR/Julia Finkernagel
Ein reich mit blauen Mosaiken verzierter Eingang einer Befestigungsanlage, eingefasst von zwei Türmen mit blauen Kuppeln. Darüber scheint ein blauer Himmel.
Ein reich mit blauen Mosaiken verzierter Eingang einer Befestigungsanlage, eingefasst von zwei Türmen mit blauen Kuppeln. Darüber scheint ein blauer Himmel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Ausschnitt der Stadt Samarkand.
Ein Ausschnitt der Stadt Samarkand. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blick über einen Markt in Usbekistan
Blick über einen Markt in Usbekistan Bildrechte: dpa
Landschaft in Kirgistan
In den Bergen und weiten Landschaften Kirgistans trifft Julia auf Nomaden, Schamanen, Hirten und Künstler. Der Weg führt ins Tienschan-Gebirge, wo sie mit Guldana die Frauen beim Fertigen von traditionellen Filzteppichen sieht und sich auch selbst ausprobiert. Aber genauso auch in die Bergsteppe am glasklaren Synköl-See, wo die Halbnomaden mit ihren Herden den gesamten Sommer ohne Handy- und Fernsehempfang verbringen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Journalistin Julia Finkernagel (links) mit der Kirgisin Guldana Dschunuschowa
Mit Guldana erlebt Julia auch hautnah, wie eine kirgisische Großfamilie in ihrer Jurte lebt. Und sie erfährt, dass eine verheiratete Frau ab dem Tag der Hochzeit mit ihrem Mann bei ihren Schwiegereltern lebt und dort für den gesamten Haushalt zuständig ist. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Julia Finkernagel in Tadschikistan
Dann geht es für Julia weiter – über die Grenze nach Tadschikistan, wo sie schon von ihrer nächsten Gastgeberin Suhro Gulomowa erwartet wird. Sie treffen sich im Hochgebirge des Pamir. Dort liegt auch der höchste Punkt von Julias‘ Reise – auf knapp 5.000 Metern. Wegen Überschwemmungen muss das Team einen Umweg machen und landet im gefährlichen Wachan-Korridor … Es bleibt also spannend! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (8) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 19:50 20:15

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Virginia Avendanio (Foto ist für alle Folgen verwendbar) mit Video
Virginia Avendanio (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 20:15 21:00

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 3  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ulrich Gbureck (Foto ist für alle Folgen verwendbar) mit Video
Ulrich Gbureck (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 21:00 21:45

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 4  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sportschau - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 22:00 22:20
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 22:00 22:20

Sportschau Bundesliga am Sonntag

Sportschau Bundesliga am Sonntag

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Johannes, Thomas, Michael. 17jährige kurz nach ihrer Flucht. mit Video
Johannes, Thomas, Michael. 17-jährige kurz nach ihrer Flucht. Bildrechte: MDR/Nitschke
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 22:20 23:05
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 22:20 23:05

MDR DOK Über Tokio in den Westen

Über Tokio in den Westen

Drei Freunde, ihre Flucht und das Leben danach

Film von Stephan Liskowsky und Dinah Münchow

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Palast der Republik
Palast der Republik Bildrechte: MDR/BROADVIEW TV
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 23:05 00:35

MDR DOK Palast der Gespenster

Palast der Gespenster

Der letzte Jahrestag der DDR

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die 50-jährige Oksana  stützt den Kopf auf ihre Hände.
Seit 2014 brodelt in der Ukraine ein Krieg, der die Menschen traumatisiert. Die 50-jährige Oksana kämpft nach ihrer Soldatenzeit mit den psychischen Folgen ihrer Erlebnisse. Bildrechte: MDR/Oleksiy Kuchma
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 00:35 01:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 01:40 02:05
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 01:40 02:05

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nadja Klier (links) mit ihrer Mutter Freya
Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Der Kinder der Bürgerrechtler sind heute so alt, wie ihre Eltern damals. Führen sie das Lebenswerk fort oder hat das Engagement ihrer Eltern sie zu einer unpolitischen Generation gemacht? Im Film erzählen Nadja, Tochter der Regisseurin Freya Klier und Daniel, Sohn des Mitbegründers des Neuen Forum, Martin Böttger, wie ihre Eltern sie geprägt haben. - Nadja Klier (li.) mit ihrer Mutter Freya Bildrechte: MDR/rbb/Catarina Woj, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 02:05 02:35
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 02:05 02:35

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Film von Caterina Woj

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand