Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien

Mann blickt aus einem Roburbus
Über 7.000 km Kilometer durch Polen, das Baltikum und die Weiten Russlands stehen dem Fernsehteam um die Autoren Johannes Unger, Christian Klemke und Lutz Pehnert bevor. Ihre Reise führt sie  bis nach Sibirien, zum tiefsten und ältesten See der Erde, dem Naturwunder Baikal. Fahrer Reinhard Rogge freut sich auf die Reise. Aber wird der Robur durchhalten? Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
Blauer Roburbus
Robur ist die Bezeichnung für eine Lkw-Baureihe der Zittauer Robur-Werke. Von 1961 bis 1991 wurden sie hergestellt. Der RBB hat einen eigenen Roburbus und macht sich mit dem wieder auf den Weg. Diesmal geht es nach Sibirien an den Baikalsee.  Bildrechte: rbb/Reinhard Rogge
Mann blickt aus einem Roburbus
Über 7.000 km Kilometer durch Polen, das Baltikum und die Weiten Russlands stehen dem Fernsehteam um die Autoren Johannes Unger, Christian Klemke und Lutz Pehnert bevor. Ihre Reise führt sie  bis nach Sibirien, zum tiefsten und ältesten See der Erde, dem Naturwunder Baikal. Fahrer Reinhard Rogge freut sich auf die Reise. Aber wird der Robur durchhalten? Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
Roburbus am Brandenburger Tor
Der Roburbus startet am Brandenburger Tor in Berlin. In der ersten Folge des Roadmovies begibt sich das Filmteam auf die lange Reise nach Moskau. Zunächst geht es durch Polen, Litauen und Lettland. Bildrechte: MDR/rbb/Thomas Ernst
Moskau
Trotz einiger Reparaturen hält der blaue Robur durch und das Filmteam gelangt zum Roten Platz in Moskau. Bildrechte: MDR/rbb
Buranowski Babuschki
Der himmelblaue Robur macht sich in der zweiten Folge von "Expedition Baikal" auf den Weg in Richtung Ural. In Kasan trifft das Team auf die "Buranowski Babuschki", die singenden und tanzenden Großmütterchen. Bildrechte: MDR/rbb
Das Filmteam steht vor dem Roburbus in Jekaterinburg
Jekatarinburg ist das Ziel dieser Etappe. Die Stadt liegt 40 Kilometer östlich der berühmten "Europa-Asien-Säule" - und damit auf einem anderen Kontinent. Bildrechte: MDR/rbb
Der rbb-Robur in Sibirien
Der RBB-Robur tuckert durch die unendlichen Weiten Sibiriens. Bildrechte: MDR/rbb
Blumen vor einem sibirischen Holzhaus
Am Wegesrand entdeckt die Robur-Besatzung so manches schöne sibirische Holzhaus. Bildrechte: MDR/rbb
Robur am Baikalsee
Die Straße führt durch die Taiga und kreuzt mehrmals die Transsibirische Eisenbahn. Und endlich - nach 7.000 Kilometern - steht der Robur am Baikalsee. Bildrechte: MDR/rbb
Ein Mann und eine Frau in Tracht
Mit dabei auf der langen Reise zum Baikalsee war der RBB-Glücksbringer, der Sandmann. Eine Extra-Portion Glück gibt's aber noch von einer Schamanin. Sie bezaubert das Team am Zielpunkt und will ihm Kraft für die Rückreise verleihen. Na, wenn das nicht hilft! Bildrechte: MDR/rbb
Alle (10) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Di, 05.07.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Di, 05.07.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
weiß grünes Sendungslogo Einfach Genial schwebt vor einer Wand mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:50 20:15

Einfach genial

Einfach genial

Das MDR-Erfindermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Wandergruppe (v.l.n.r.) mit Hans-Jürgen Grönke vom Nordhäuser Geschichtsverein sowie Elke Blanke und Tobias Strietzel vom BUND. Die drei stehen vor der Kelle, einer Grotte im Gipskarst. Einst war die Kelle eine Höhle, doch die Decke stürzte vor Jahrhunderten ein. mit Video
Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Film von René Römer

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Peter Michael Diestel - Beifall auf einer Fußball-Tribüne.
Mit Präsident Peter Michael Diestel steigt FC Hansa Rostock 1995 in die Erste Fußball- Bundesliga auf. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:10 22:55

Mein Freund Günther

Mein Freund Günther

Diestel & Krause. Zwei ostdeutsche Biografien

Film von Adrian Basil Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der ehemalige "Zuchthäusler" Franz Werker wird verdächtigt, eine Kollegin ermordet zu haben. Alle wussten, dass er sich mit ihr verabredet hatte. - Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep, 2.v.l.), Franz Werker (Fred Düren, 3.v.l.)
POLIZEIRUF 110: DER MANN Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Siegfried Rieck
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:55 00:10
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:55 00:10

Polizeiruf 110: Der Mann

Polizeiruf 110: Der Mann

Kriminalfilm DDR 1975

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 00:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 00:10 01:00

Morden im Norden

Morden im Norden

Kellerkind

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 71

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:00 01:45
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:00 01:45

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Wandergruppe (v.l.n.r.) mit Hans-Jürgen Grönke vom Nordhäuser Geschichtsverein sowie Elke Blanke und Tobias Strietzel vom BUND. Die drei stehen vor der Kelle, einer Grotte im Gipskarst. Einst war die Kelle eine Höhle, doch die Decke stürzte vor Jahrhunderten ein.
Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:45 02:30
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:45 02:30

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Film von René Römer

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand