Bildergalerie Hans-Dietrich Genscher

Hans-Dietrich Genscher bei der Talkshow 3nach9, 2013
Über Jahrzehnte hat Hans-Dietrich Genscher in den unterschiedlichsten Funktionen die deutsche Politik entscheidend geprägt, am nachhaltigsten als deutscher Außenminister. Seine hallesche Herkunft verbarg der weltoffene Diplomat nie. Genscher kam 1927 in Reideburg, einem Ortsteil von Halle, zur Welt. Bildrechte: IMAGO
Hans-Dietrich Genscher bei der Talkshow 3nach9, 2013
Über Jahrzehnte hat Hans-Dietrich Genscher in den unterschiedlichsten Funktionen die deutsche Politik entscheidend geprägt, am nachhaltigsten als deutscher Außenminister. Seine hallesche Herkunft verbarg der weltoffene Diplomat nie. Genscher kam 1927 in Reideburg, einem Ortsteil von Halle, zur Welt. Bildrechte: IMAGO
Hans-Dietrich Genscher, Foto 1960
Genscher verließ zwar seine Geburtsstadt als junger Jurist in den 1950er-Jahren, aber er blieb ihr stets verbunden. Bildrechte: imago/ZUMA/Keystone
Der deutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher (r) und sein DDR Premierminister Lothar de Maiziere (l) während der Unterzeichnung des 2 plus 4 -Vertrages. Im Moskauer Hotel "Oktober" unterzeichneten am 12. September 1990 die Außenminister der beiden deutschen Staaten und der vier Siegermächte den Vertrag über die äußeren Aspekte der deutschen Einheit.
Genscher war von 1974 bis 1992 Außenminister. In dieser Funktion war er maßgeblich an den Verhandlungen zur deutschen Einheit beteiligt. Bildrechte: dpa
Der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher (unter dem Fensterkreuz rechts) steht am 30.09.1989 mit anderen Politikern auf dem Balkon der bundesdeutschen Botschaft in Prag.
Ein Tag, der sich in das kollektive Gedächtnis aller Deutschen eingeprägt hat, ist der 30.09.1989. Mehrere Tausend DDR-Bürger flüchteten in die Deutsche Botschaft der BRD und besetzten für Wochen das Gelände, um ihre Ausreise zu erzwingen. Genscher - als damaliger deutsche Bundesaußenminister - verkündete den Wartenden ihre genehmigte Ausreise. Bildrechte: dpa
Hans-Dietrich Genscher
In Deutschland gehörte Genscher zu den beliebtesten Spitzenpolitikern und zu den prägenden Persönlichkeiten der Liberalen. Von 1974 bis 1985 war er Vorsitzender der FDP. 2016 starb Hans-Dietrich Genscher im Alter von 89 Jahren. Bildrechte: MDR/Alexandru Solomon
Alle (5) Bilder anzeigen