Di 28.09. 2021 12:30Uhr 87:51 min

Zwei Seiten der Liebe

Spielfilm Deutschland 2002

Komplette Sendung

Carola und Dieter 88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 28.09.2021 12:30 13:58

Carola Martin, Frau eines Bonner Möbelunternehmers und Mutter einer erwachsenen Tochter, hat ihr Leben im Griff. Doch nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes merkt sie, dass sie jahrelang mit einer Lüge gelebt hat: Dieter war schwul und hatte eine intensive Beziehung mit einem jungen Anwalt.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

 Das Geheimnis einer guten Ehe: Carola (Thekla Carola Wied) ist seit 25 Jahren mit dem Unternehmer Dieter (Miguel Herz-Kestranek) verheiratet.
Das Geheimnis einer guten Ehe: Carola (Thekla Carola Wied) ist seit 25 Jahren mit dem Unternehmer Dieter (Miguel Herz-Kestranek) verheiratet. Bildrechte: Folker Roloff
 Das Geheimnis einer guten Ehe: Carola (Thekla Carola Wied) ist seit 25 Jahren mit dem Unternehmer Dieter (Miguel Herz-Kestranek) verheiratet.
Das Geheimnis einer guten Ehe: Carola (Thekla Carola Wied) ist seit 25 Jahren mit dem Unternehmer Dieter (Miguel Herz-Kestranek) verheiratet. Bildrechte: Folker Roloff
Dieter (Miguel Herz-Kestranek), Carola (Thekla Carola Wied, re.) und ihre Tochter Simone (Valerie Koch)
Sie sind der Prototyp einer modernen Kernfamilie: Dieter, Carola (Thekla Carola Wied, re.) und ihre Tochter Simone (Valerie Koch) zeigen nicht, wie sehr sie sich einander entfremdet haben. Bildrechte: MDR/ARD/DEGETO/Folker Roloff
Dieter (Miguel Herz-Kestranek, re.)hatseinen Arm auf dieSchulter von Tobias (Heikko Deutschmann) gelegt.
Dabei hat Dieter hat eine langjährige Beziehung mit dem jungen Anwalt Tobias (Heikko Deutschmann). Bildrechte: MDR/ARD/DEGETO/Folker Roloff
Simone (Valerie Koch, li.) und Carola (Thekla Carola Wied) versuchen über Dieters Unfalltod hinweg zu kommen.
Doch nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes merkt Carola, dass sie jahrelang mit einer Lüge gelebt hat: Dieter war schwul und hatte eine intensive Beziehung mit einem jungen Anwalt. Tochter und Mutter versuchen über Dieters Unfalltod hinweg zu kommen. Bildrechte: Folker Roloff
Carola (Thekla Carola Wied) fragt sich, wieso sie nichts von der Beziehung ihres Mannes zu Tobias (Heikko Deutschmann) gewusst hat.
Carola fragt sich, wieso sie nichts von der Beziehung ihres Mannes zu Tobias gewusst hat. Thekla Carola Wied entwirft in diesem sensibel inszeniertem Drama das Porträt einer starken, kontrollierten Frau, die lernen muss, die Gefühle anderer zu akzeptieren. Bildrechte: HR/ARD/DEGETO/Folker Roloff
Alle (5) Bilder anzeigen

In ihrer populärsten Serie "Ich heirate eine Familie" war die Schauspielerin Thekla Carola Wied Mittelpunkt einer heilen Familienwelt. Aber die beliebte Schauspielerin hat sich längst vom Rollenklischee der patenten Mutter entfernt und zeigt unter der Regie von Bodo Fürneisen, mit dem sie bereits "Eine Frau will nach oben" drehte, erneut ihre Fähigkeit, komplexe, moderne Charaktere zu gestalten.

Carola, die Hauptfigur des ebenso gefühlvoll wie umsichtig inszenierten Dramas über die "Zwei Seiten der Liebe", geht aus einer existenziellen Krise gestärkt hervor, indem sie lernt, alternative Lebensentwürfe zu akzeptieren. In der Rolle des schwulen Tobias liefert Heikko Deutschmann eine eindrucksvolle Vorstellung.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Dieter Chill
Buch: Marlis Ewald
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller
Carola Martin: Thekla Carola Wied
Tobias Volperius: Heikko Deutschmann
Viktor Lipinski: Fritz Karl
Rolf Wagner: Hanns Zischler
Simone Martin: Valerie Koch
Dieter Martin: Miguel Herz-Kestranek
Timo: Oliver Bootz
Dr. Jessen: Joachim Fuchs
Gerstenberg: Kai-Peter Gläser
Journalistin: Anna Stieblich

Filme - Demnächst im MDR

Filmszene - Früh kommt der ersehnte Anruf: Joe (Jonathan Pryce) wird den Nobelpreis bekommen
Bildrechte: SquareOne Entertainment / Graeme Hunter
MDR FERNSEHEN Sa, 16.10.2021 23:20 00:50

Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Spielfilm Großbritannien/Schweden/USA 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ada (Anaïs Sterneckert, rechts) eckt an: Bei Vater Raik (Ronald Kukulies, Mitte) und auch bei Karin Lossow (Katrin Sass). mit Video
Ada (Anaïs Sterneckert) eckt an: Bei Vater Raik (Ronald Kukulies) und auch bei Karin Lossow (Katrin Sass). Bildrechte: NDR/ARD Degeto/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 00:50 02:20

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Strandgut - Der Usedom-Krimi

Strandgut - Der Usedom-Krimi

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Amsterdamer Kommissar Eric (Huub Stapel) mit einer Handfeuerwaffe.
Der Amsterdamer Kommissar Eric (Huub Stapel) ist einem psychopathischen Serienkiller auf der Spur. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 02:20 04:05

Verfluchtes Amsterdam

Verfluchtes Amsterdam

Spielfilm Niederlande 1987

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Musikmanager Vincent (Maxim Mehmet) verliebt sich in die Winzertochter Laura (Inez Bjørg David).
Der Musikmanager Vincent (Maxim Mehmet) verliebt sich in die Winzertochter Laura (Inez Bjørg David). Bildrechte: SWR/ARD Degeto/Marie Wiesler
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 05:55 07:25

Wenn's um Liebe geht

Wenn's um Liebe geht

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Zeus (Niall MacGinnis) gesteht Hera (Honor Blackman) zu, dass sie Jason auf seiner Reise fünf Mal helfen darf.
Zeus (Niall MacGinnis) gesteht Hera (Honor Blackman) zu, dass sie Jason auf seiner Reise fünf Mal helfen darf. Bildrechte: Sony © 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Ein Gläschen in Ehren...: Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas) und der Winzer Josef Fink (August Schmölzer) verkosten der "Stoff" der Konkurrenz.
Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas) und der Winzer Josef Fink (August Schmölzer) verkosten der "Stoff" der Konkurrenz. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Toni Muhr
MDR FERNSEHEN Mo, 18.10.2021 12:30 13:58

Der Winzerkrieg

Der Winzerkrieg

Spielfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch)
Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) Bildrechte: rbb/MDR/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Mo, 18.10.2021 23:10 00:40

Zorn - Kalter Rauch

Zorn - Kalter Rauch

Kriminalfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Faust sitzt am Computer. Neben ihm stehen weitere Computer-Endgeräte und diverses Computer-Zubehör.
Faust (Bernardo Arias Porras) ist ein ehrgeiziger Computer-Hacker. Bildrechte: MDR/Picturis Produktion/Daniel Goede
MDR FERNSEHEN Di, 19.10.2021 00:40 02:25

Goethes Faust

Goethes Faust

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand