Mo 20.09. 2021 12:30Uhr 84:47 min

Motiv Filmplakat „Unheimlich perfekte Freunde“  Im Vordergrund (v.l.): Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach), im Hintergrund ihre Doppelgänger im Klassenzimmer
„Unheimlich perfekte Freunde“ | im Vordergrund (v.l.): Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach) | im Hintergrund ihre Doppelgänger im Klassenzimmer Bildrechte: MDR/SquareOne Entertainment
MDR FERNSEHEN Mo, 20.09.2021 12:30 13:58

Unheimlich perfekte Freunde

Unheimlich perfekte Freunde

Spielfilm Deutschland 2019

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Das Chaos ist perfekt! Es gibt eine Tortenschlacht u.a. mit Gesa (Marie Leuenberger), Emils Mutter (Maja Beckmann), Michael (Serkan Kaya) und Sebis Vater (Max von Thun).
Das Chaos ist perfekt! Es gibt eine Tortenschlacht u.a. mit Gesa (Marie Leuenberger), Emils Mutter (Maja Beckmann), Michael (Serkan Kaya) und Sebis Vater (Max von Thun). Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Das Chaos ist perfekt! Es gibt eine Tortenschlacht u.a. mit Gesa (Marie Leuenberger), Emils Mutter (Maja Beckmann), Michael (Serkan Kaya) und Sebis Vater (Max von Thun).
Das Chaos ist perfekt! Es gibt eine Tortenschlacht u.a. mit Gesa (Marie Leuenberger), Emils Mutter (Maja Beckmann), Michael (Serkan Kaya) und Sebis Vater (Max von Thun). Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Der Doppelgänger Frido II (Luis Vorbach) winkt aus dem Spiegel Frido (Luis Vorbach) zu.
Der Doppelgänger Frido II (Luis Vorbach) winkt aus dem Spiegel Frido (Luis Vorbach) zu. Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Frido (Luis Vorbach) versteckt sich hinter dem Schrank, während der Spiegelkabinettbesitzer (Butz Buse) eine Kiste verschiebt.
Frido (Luis Vorbach) versteckt sich hinter dem Schrank, während der Spiegelkabinettbesitzer (Butz Buse) eine Kiste verschiebt. Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Michael hält Frido den Spiegel vor: Frido (Luis Vorbach) hat kein Spiegelbild mehr.
Michael hält Frido den Spiegel vor: Frido (Luis Vorbach) hat kein Spiegelbild mehr. Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Frido (Luis Vorbach) hat sich einen perfekten Doppelgänger erschaffen. Doch die Sache läuft aus dem Ruder und nun will keiner mehr etwas mit ihm zu tun haben.
Frido (Luis Vorbach) hat sich einen perfekten Doppelgänger erschaffen. Doch die Sache läuft aus dem Ruder und nun will keiner mehr etwas mit ihm zu tun haben. Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Emil (Jona Gaensslen, re.) ist wütend auf Frido (Luis Vorbach, li).
Emil (Jona Gaensslen, re.) ist wütend auf Frido (Luis Vorbach, li). Bildrechte: MDR/VIAFILM/Marc Reimann
Alle (6) Bilder anzeigen
Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach) sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die zehnjährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all' das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten.

Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht.
Mitwirkende
Musik: Andrej Melitta, Ina Meredi Arakelian, Florian Paul
Kamera: Stefan Biebl
Buch: Simone Höfft, Nora Lämmermann
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Darsteller
Frido: Luis Vorbach
Emil: Jona Gaensslen
Frau Klawitter: Margarita Broich
Gesa: Marie Leuenberger
Michael: Serkan Kaya
Dunja: Cleo Dietmayr
Sebi .: Colin Badura
Juli.: Sanna Morgenroth
Otto: Xari Wimbauer
Jaro: Pepe Trebs
Bocki: Justus Kaßmann
Emils Mutter: Maja Beckmann
Spiegelkabinettbesitzer: Butz Buse
Sebis Vater: Max von Thun
Direktor: Christian Schneller
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen. mit Video
Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen. Bildrechte: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Fr, 22.10.2021 12:30 13:58

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Liebe verlernt man nicht

Liebe verlernt man nicht

Spielfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Steyer und Katrin Sass in "Bürgeschaft für ein Jahr"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 00:10 01:40

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Bürgschaft für ein Jahr

Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) mit dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok).
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) gehen dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok) auf den Leim. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spit
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 05:30 07:00

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Heiratsschwindler küsst man nicht

Heiratsschwindler küsst man nicht

Spielfilm, Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oberst Manfred von Holstein (Gert Fröbe) in Uniform und schwimmend. Im Hintergrund treibt sein abgestürztes Flugzeug auf dem Wasser.
1910: Ein Wettfliegen über den Ärmelkanal mit einer Siegprämie von 10.000 Pfund lockt Flugpioniere aus der ganzen Welt nach London. Nicht alle der abenteuerlichen Flugzeuge der Marke Eigenbau kommen jedoch weit. Bildrechte: MDR/20th Century Fox
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 20:15 22:20
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord.
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 22:25 00:40

Tod auf dem Nil

Tod auf dem Nil

Spielfilm, Großbritannien 1977

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Steyer und Katrin Sass in "Bürgeschaft für ein Jahr"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 05:55 07:25

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Bürgschaft für ein Jahr

Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Gulliver löscht seinen Durst auf der Insel Liliput.
Größenvergleich: Gulliver löscht seinen Durst auf der Insel Liliput. Die Spezialeffekte für "Die drei Welten des Gulliver" hat Ray Harryhausen geschaffen. Bildrechte: MDR/Columbia Pictures
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 10:15 11:50
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Zwei Männer stehen am Strand, ein Mann hält eine Urne in seinem Arm.
Heinrich Gruber (Heiner Lauterbach) und Tom Gruber (Uwe Ochsenknecht, re.) mit der Asche ihrer Frau. Bildrechte: © ARD Degeto/André Poling
MDR FERNSEHEN Mo, 25.10.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand