Di 21.09. 2021 00:40Uhr 88:01 min

Mankells Wallander - Vermisst

Kriminalfilm Schweden/Deutschland 2012

Komplette Sendung

Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. 88 min
Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 00:40 02:10

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

 Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück.
Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. Ein aufwühlender Fall wartet gleich auf ihn. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
 Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück.
Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. Ein aufwühlender Fall wartet gleich auf ihn. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
Viktor Nilsson (Gustaf Hammarsten) bedroht eines seiner Opfer.
Helen Svedberg (Liv Mjönes) vermisst ihre Tochter Ella. Zunächst gerät Ellas Vater Pablo Hernandez ins Visier der Ermittlungen. Schon mehrfach hatte er mit der Entführung des Kindes gedroht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
Eine Mitarbeiterin des Archivs unterstützt Wallander (Krister Henriksson) bei seinen Recherchen.
Doch seinem Instinkt folgend recherchiert Wallander schon bald im Pädophilen-Milieu. Bildrechte: HR/Degeto/Yellow Bird/B. Bragason, honorarfrei
Kommissar Wallander (Krister Henriksson, Mitte) besucht die kleine Ella (Isabella Lindquist) im Krankenhaus. Er hofft, noch weitere Informationen zum Tathergang in Erfahrung bringen zu können.
Dann wird Ella verletzt gefunden (Isabella Lindquist). Wallander besucht das Mädchen im Krankenhaus. Er hofft, noch weitere Informationen zum Tathergang in Erfahrung bringen zu können. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
Viktor Nilsson (Gustaf Hammarsten) bedroht eines seiner Opfer.
Noch hat Wallander keine Antwort auf die Frage, was ein ungelöster Mordfall vor zehn Jahren mit der Straftat an Ella zu tun hat. Doch er spürt, dass der rätselhafte Fall der Vergangenheit auch der Schlüssel zum heutigen sein könnte. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
Alle (5) Bilder anzeigen
Die zehnjährige Ella kehrt nicht von der Schule heim. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Vater, der mit seiner Frau einen Krieg um das Sorgerecht führt.

Seinem kriminalistischen Instinkt folgend, konzentriert Wallander sich bald auf Verdächtige mit pädophilen Motiven. Ein rätselhafter Mord, an dem er sich vor zehn Jahren die Zähne ausbiss, lässt ihn den Fall in einem neuen Licht erblicken.
Mitwirkende
Musik: Fläskkvartetten
Kamera: Linus Eklund
Buch: Niklas Rockström
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Roman von Henning Mankell
Regie: Leif Magnusson
Darsteller
Kurt Wallander: Krister Henriksson
Linda Wallander: Charlotta Jonsson
Klara Wallander: Signe Dahlkvist
Martinsson: Douglas Johansson
Nyberg: Mats Bergman
Svartman: Fredrik Gunnarsson
Ebba: Marianne Mörck
Lennart Mattson: Sven Ahlström
Bea: Malena Engström
Viktor Nilsson: Gustaf Hammarsten
Helen Svedberg: Liv Mjönes
Jannika Hammar: Anna Wallander
Pablo Hernandez: Claudio Salgado
Ella Svedberg: Isabella Lindquist
Gunilla Kåberg: Babben Larsson
Anna Skogfält: Karin Kickan Holmberg
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki).
Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki). Bildrechte: MDR/Julia Terjung, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Kriminalfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Auge um Auge

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 425

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szusza Nyertes als Opernsängerin Gerda Bachmann.
Bildrechte: MDR/DRA/Rolf Zöllner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Kriminalfilm Deutschland 1990

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20

Morden im Norden

Morden im Norden

Tödliche Beobachtung

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 48

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tatort - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40

Tatort: Todesstrafe

Tatort: Todesstrafe

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Der Würstchenmörder

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 8 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex.
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex. Bildrechte: MDR/Degeto/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35

Unschuldig

Unschuldig

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2018

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Künstler Dirk Raabe (René Steinke) hält eine fast wwagerecht nach hinten geneigte Nacktpuppe, die von einem eng anliegenden transparewnten Kunststoff umhüllt ist.
Der Künstler Dirk Raabe (René Steinke) und sein Modell. Bildrechte: MDR/NDR
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel