Di 21.09. 2021 03:10Uhr 14:30 min

Felsklippe mit Schloss bei Jalta auf der Halbinsel Krim
Felsklippe mit Schloss bei Jalta auf der Halbinsel Krim Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 03:10 03:25

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Die Krim – Russlands Mallorca

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Krim ist für Russland und Wladimir Putin eine Herzensangelegenheit. Während der Westen die russischen Machthaber für die Annexion von 2014 rügt und sanktioniert wird die Wiedereingliederung der Krim in Russland als "Rückholung ins Vaterland" betitelt. Millionen Russen reisen jedes Jahr im Sommer an die Sandstrände und steilen Klippen der Krim. Sie genießen die unzähligen Hotels, Strände und Lokale und lassen sich ein wenig vom patriotischen Pomp berieseln. Milliardenprojekte wie die längste Brücke Europas und die neuesten Luxus-Hotels werden seit 2014 hier gebaut, um zu zeigen, wer hier Herr im Haus ist.

Doch gleichzeitig ist der Status der Krim völkerrechtlich umstritten. Autovermietungen und Bankautomaten funktionieren nicht, Einreisen sind Bürgern mehrerer Länder nicht gestattet und die Wunden der Vergangenheit sind teilweise unübersehbar. Wie sieht es auf der Krim im Sommer 2021 aus?

auch interessant

Neues aus Osteuropa