Do 30.09. 2021 22:40Uhr 29:30 min

Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen

Wo geht's zum Paradies? Von Mönchen, Domen und Gärten

Komplette Sendung

Prämonstratenser-Chorherr 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.09.2021 22:40 23:10

Es ist Sehnsuchtsort jedes Menschen: Das Paradies. Doch was ist das überhaupt? Ein Ort, ein Zustand oder ein Traum, dem wir hinterherjagen? Die irdischen Paradiese sind vergänglich und das himmlische in diesem Leben unerreichbar. Warum also strebt jeder Mensch nach seinem Paradies auf Erden?

* In Gemeinschaft leben auf dem Land
Sie sind knapp 20 junge Leute: in Pehritzsch nahe Leipzig wohnen sie seit 5 Jahren zusammen auf einem alten Bauernhof. Der Glaube verbindet sie, aber ihre Gemeinschaft geht weit darüber hinaus. Nachhaltig leben, Dinge reparieren, mit anderen Menschen aus dem Dorf Projekte stemmen, Gäste willkommen heißen – das alles ist ihnen wichtig. Aber kann das gut gehen? Jeden Tag zusammen essen, beten und nachhaltig leben? Nah dran am Alltag eines ungewöhnlichen Wohnprojekts.

* Ein tausendjähriger Dom
Wer heute durch Merseburg geht, trifft unweigerlich auf ein Bauwerk, das über 1000 Jahre Geschichte in sich trägt. Der Dom St. Johannes und St. Laurentius wurde im Jahr 1021 geweiht. Was birgt er in sich? Welche Schätze, Schriften und Kunstwerke zeigen uns heute die Bedeutung dieses Gotteshauses?
Geschichten von Menschen, die die Schätze des Merseburger Doms und seine Geschichte hüten und bewahren.

* Ordensleben 2.0
Selbst Youtube ist für sie kein Problem: die vier Brüder des Magdeburger Prämonstratenser-Ordens gehen mit der Zeit. Sie wollen Teil der Gesellschaft sein und ihre Erfahrungen und Werte einbringen. Dort, wo schon vor 900 Jahren Prämonstratenser lebten, wird heute wieder ein Kloster gebaut. Mitten in Magdeburg, in einer Stadt mit etwa 3% Katholiken – welchen Stellenwert kann Kirche hier einnehmen und wie wird sich das auf die Stadt auswirken? Nah dran besuchte die Prämonstratenser. Eine Geschichte von Vergangenheit und Zukunft.

* Das Paradies gefunden
Auf der Bundesgartenausstellung in Erfurt bekommt man eine Ahnung davon, wie er aussehen könnte, der Garten Eden. In der mittelalterlichen Peterskirche, die dem Berg mitten in der Stadt seinen Namen gibt, erwartet den Besucher eine Ausstellung, die ihn in eine Welt jenseits des Irdischen entführt. Gerade in Zeiten, in denen das gewohnte Leben eingeschränkt ist, sehnen sich die Menschen nach Harmonie, nach Schönheit, nach Ruhe. Nah dran sprach mit dem Kunsthistoriker Franz Nagel, einem Fachmann fürs Paradies.

Menschen & ihre Geschichten

Rene Pape
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 28.10.2021 23:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Cannabis
Cannabis Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 29.10.2021 00:25 01:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 30.10.2021 18:00 18:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elisabeth Hamann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 30.10.2021 18:45 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pfarrer Markus Hille.
Pfarrer Markus Hille. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 31.10.2021 05:50 06:20

Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen

Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen

Himmel, was trennt sie noch?

Wie Protestanten und Katholiken zueinander finden

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären.
Martin Luther und der Teufel: Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären. Bildrechte: MDR/EIKON Nord
MDR FERNSEHEN So, 31.10.2021 07:55 08:10

Die Tatorte der Reformation

Die Tatorte der Reformation

Entführt auf die Wartburg

Folge 1 von 8

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Julian Sengelmann befragt den Augustinermönch Pater Jacob.
Was könnte Martin Luther am Klosterleben fasziniert haben? Warum wollte er Mönch werden? Julian Sengelmann befragt den Augustinermönch Pater Jacob. Bildrechte: MDR/EIKON Nord
MDR FERNSEHEN So, 31.10.2021 08:10 08:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elisabeth Hamann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 31.10.2021 08:25 08:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand