Mo 11.10. 2021 12:30Uhr 88:44 min

Cora (Susanne Bormann) und Finke (Golo Euler)
Cora (Susanne Bormann) wollte schon immer einmal mit dem Hausboot fahren- Finke (Golo Euler) hatte eine ausgezeichnete Idee! Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mo, 11.10.2021 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mo, 11.10.2021 12:30 13:58

Leichtmatrosen - Drei Mann in einem Boot

Leichtmatrosen - Drei Mann in einem Boot

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Drei krisengeplagte Stuttgarter schippern mit einem Hausboot eine Woche lang auf der Havel Richtung Müritz. Die ungewohnte Dreisamkeit bringt so manches zum Vorschein, was bisher erfolgreich verschwiegen und verdrängt wurde. Die sommerliche Bootsfahrt bahnt den Weg zu der Erkenntnis, dass eine Wende im Leben keineswegs schaden könnte.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Cora (Susanne Bormann) und Finke (Golo Euler)
Cora (Susanne Bormann) wollte schon immer einmal mit einem Hausboot fahren. Als ihr Freund Finke (Golo Euler) ihr eine Reise im Hausboot vorschlägt, ist sie begeistert. Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Cora (Susanne Bormann) und Finke (Golo Euler)
Cora (Susanne Bormann) wollte schon immer einmal mit einem Hausboot fahren. Als ihr Freund Finke (Golo Euler) ihr eine Reise im Hausboot vorschlägt, ist sie begeistert. Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Als Cora (Susanne Bormann) mit der Nachricht von ihrer Schwangerschaft nach Hause kommt, ist Finke (Golo Euler) alles andere als außer sich vor Freude.
Doch dann erfährt Cora, dass sie schwanger ist. Als sie Finke darüber informiert, ist er überfordert - er fühlt sich nicht bereit dazu, Vater zu werden. Die gemeinsame Hausboot-Fahrt wird abgesagt. Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Simon (Gabriel Merz) ist als Handwerker vielleicht gut, aber nicht unbedingt zuverlässig.
Auch im Leben von Finkes Badminton-Kumpels Simon (Gabriel Merz, Bild) und Henner (Stephan Szász) kriselt es. Henner ist Pastor, glaubt aber schon lange nicht mehr an Gott. Simon ist zwar ein guter Handwerker, doch wenig zuverlässig. So hat er sich einen Berg Schulden zugezogen - und einen Auftraggeber, der ihm Rache geschworen hat. Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Henner (Stephan Szász), Simon (Gabriel Merz) und Finke (Golo Euler)
Obwohl er die beiden anderen kaum kennt, fragt Finke seine beiden Sportsfreunde, ob sie ihn statt Cora begleiten. Ein Hausboot bietet schließlich viele Möglichkeiten, sich anzunähern. Also gehen die drei Stuttgarter gemeinsam auf große Fahrt Richtung Müritz - ihre jeweiligen Sorgen mit im Gepäck. Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Gabriel Merz, Golo Euler und Stephan Szász spielen die drei Kumpels Simon, Finke und Henner.
Die drei Männer steuern in eine Woche voller Abenteuer und Katastrophen. Eine Woche, in der noch nicht mal ein "Rundumsorglospaket ohne Selbstbeteiligung" verhindern kann, dass sich ihr Leben für immer verändern wird.
"Leichtmatrosen - Drei Mann in einem Boot" ist ein schwungvolles Roadmovie auf dem Wasser, für das Regisseur Stefan Hering seine drei Protagonisten mit leichter Hand durch die Widrigkeiten der Schifffahrt und der Selbsterkenntnis steuert.
Bildrechte: SWR/Flare Film/Hardy Spitz
Alle (5) Bilder anzeigen
Finke (Golo Euler) braucht zwei neue Leichtmatrosen als Lückenbüßer. Weil seine Freundin Cora (Susanne Bormann) doch nicht mit auf die geplante Bootstour geht, schlägt Finke seinen Badmintonkumpels Henner (Stephan Szász) und Simon (Gabriel Merz) eine gemeinsame Reise vor.

Die drei Sportsfreunde kennen einander kaum - aber so ein Hausboot bietet viele Möglichkeiten, sich anzunähern. Für eine Woche gehen die drei Stuttgarter mit dem Hausboot auf große Fahrt Richtung Müritz. Einen Bootsführerschein hat zwar keiner von ihnen, aber dafür haben sie alle einen Haufen Sorgen, wenn auch höchst unterschiedlicher Natur.

Finkes Freundin Cora ist schwanger. Aber Vater werden? Dazu fühlt er sich mit Mitte 30 nicht bereit. Henner ist Pastor, glaubt aber schon lange nicht mehr an Gott. Und Simon, der chaotische Handwerker, hat einen Berg Schulden und einen Auftraggeber, der ihm Rache geschworen hat.

So steuern die drei Männer in eine Woche voller Abenteuer und Katastrophen. Eine Woche, in der noch nicht mal ein "Rundumsorglospaket ohne Selbstbeteiligung" verhindern kann, dass sich ihr Leben für immer verändern wird.

"Leichtmatrosen - Drei Mann in einem Boot" ist ein schwungvolles Roadmovie auf dem Wasser, für das Regisseur Stefan Hering seine drei Protagonisten mit leichter Hand durch die Widrigkeiten der Schifffahrt und der Selbsterkenntnis steuert. Silja Clemens schrieb das Drehbuch dazu nach der Romanvorlage "Leichtmatrosen" von Tom Liehr. Golo Euler, Stephan Szász und Gabriel Merz spielen die drei Hausbootfahrer, in weiteren Rollen sind Susanne Bormann, Michael Gaedt, Luca Zamperoni und Ramona Kunze-Libnow zu sehen.
Mitwirkende
Musik: Christopher Dierks, Oliver Schwarz
Kamera: Marcus Kanter
Buch: Silja Clemens
Regie: Stefan Hering
Darsteller
Finke: Golo Euler
Henner: Stephan Szász
Simon: Gabriel Merz
Cora: Susanne Bormann
Werner: Michael Gaedt
Anna: Xenia Assenza
Frau Gollasch: Ramona Kunze-Libnow
Dominik: Luca Zamperoni
Finn-Lukas: Konstantin Brackelmann
Lilly-Marie: Amelie Klein
Horst: Hans Klima
Nicole: Tina Haseney
Torsten: Martin Thaler
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. mit Video
Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Nadja Klier
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25

Prof. Wall im Bordell

Prof. Wall im Bordell

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. mit Video
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/Walter Wehner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58

Zwei übern Berg

Zwei übern Berg

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City.
"Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Spielfilm Großbritannien 1965

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Gemeinsam stark: Hermine (Hannelore Hoger, rechts), Annette (Ulrike C. Tscharre), Ingolf (Christoph Maria Herbst, 2. von rechts) und Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand