Do 14.10. 2021 12:30Uhr 88:28 min

Dr. Gottfried Naumann (Götz George) lernt seine neue Mitbewohnerin Franziska Naumann (Thekla Carola Wied) kennen.
Nach Missverständnissen zwischen den Vermietern müssen sich die Psychologin Franziska Naumann (Thekla Carola Wied) und der Chirurg Gottfried Naumann (Götz George) eine gemeinsame Wohnung teilen. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Do, 14.10.2021 12:30 13:58

Liebe ist die halbe Miete

Liebe ist die halbe Miete

Fernsehfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Sendungsbild
Oberarzt Dr. Gottfried Naumann (Götz George) und Psychologin Franziska Naumann (Thekla Carola Wied) ziehen zwangsweise in dieselbe Wohnung. Der Makler hatte sie für ein Paar gehalten und die Wohnung an beide vermietet. Bildrechte: MDR
Sendungsbild
Oberarzt Dr. Gottfried Naumann (Götz George) und Psychologin Franziska Naumann (Thekla Carola Wied) ziehen zwangsweise in dieselbe Wohnung. Der Makler hatte sie für ein Paar gehalten und die Wohnung an beide vermietet. Bildrechte: MDR
Sendungsbild
Franziska will Gottfried (Götz George) schnell aus der Wohnung raushaben, da sie ihn für einen Schürzenjäger hält - was sein Abend mit einer Lernschwester (Arzu Bazman), die er mit in die gemeinsame Wohnung bringt, durchaus vermuten lässt. Bildrechte: MDR
Sendungsbild
Doch der hingebungsvolle Oberarzt hat leidvolle Erfahrungen mit seiner noch Ehefrau Ulla gemacht, die ihn mit seinem Konkurrenten Dr. Roth betrogen hat. Deshalb ist er auch aus ihrem gemeinsamen Haus ausgezogen. Bildrechte: MDR
 Oberarzt Dr. Gottfried Naumann (Götz George) und Martha Naumann (Gisela Trowe).
Franziskas Mutter Martha sieht Gottfried (Götz George) in einem anderen Licht: als einen liebevollen Vater, mit dem es das Leben nicht immer gut meinte. Bildrechte: MDR
Sendungsbild
Langsam kommen sich die beiden unfreiwilligen Wohnpartner näher. Dr. Gottfried Naumann (Götz George) will Franziska (Thekla Carola Wied) mit einem romantischen Abend überraschen. Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Freudig grüßt Franziska Naumann im Aufzug ihren vermeintlich neuen Nachbarn Dr. Gottfried Naumann. Sie wundert sich sehr, als er in dieselbe Wohnung einziehen möchte, in die gerade die Möbelpacker ihre Möbel tragen. Auch Gottfried ist verwundert - hat Franziska doch nicht nur denselben Nachnamen wie er, sondern anscheinend auch dieselbe Wohnung angemietet.

Ohne sich abzusprechen, hat das zerstrittene Maklerpaar Beate und Werner Wüstholtz die Wohnung doppelt vermietet. Es gibt nur eine Lösung: Bis zur Klärung der Verhältnisse muss das ungleiche Paar gemeinsam in der Wohnung leben. Der Kampf entbrennt.

Franziska holt sich juristischen Rat. Ihre Anwältin rät von einem Prozess ab, die Psychologin solle lieber ihre Fähigkeit einsetzen und Gottfried aus der Wohnung herausekeln. Zuerst versucht sie Gottfried zu überzeugen, dass er sich die Wohnung gar nicht leisten kann.

Zwar ist Gottfried Oberarzt, aber er hat sich erst kürzlich von seiner Frau Ulla getrennt. Der Kredit für ihren Neubau ist noch lange nicht abbezahlt. Seine Kinder Anna und Simon sind noch im Studium und die Mietwohnung ist nicht gerade billig. Doch Gottfried bleibt in der Wohnung.

Zum Ärger von Franziska, denn er ist der Typ Mann, der Lernschwestern abends zu sich bzw. in Franziskas Wohnung einlädt und dafür seine Frau verlassen hat. So denkt Franziska. Bis sie erfährt, dass alles viel komplizierter ist. Seine Frau hat ihn mit Dr. Roth betrogen, dem Mann mit dem Gottfried um die Chefarztstelle konkurriert.

Auch Gottfried wird mit Franziska zunächst nicht so richtig warm. Eine starke Frau, die sich aufopfernd um ihre Mutter Martha kümmert und keinen Mann hat. Doch solange keiner auf die Wohnung verzichtet, müssen beide wohl oder übel versuchen miteinander auszukommen.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia
Kamera: Thomas Etzold
Buch: Axel Plogstedt
Regie: Gabi Kubach
Darsteller
Franziska Naumann: Thekla Carola Wied
Dr. Gottfried Naumann: Götz George
Simon: Marco Girnth
Anna: Stephanie Stumph
Beate Wüstholtz: Dagmar Manzel
Werner Wüstholtz: Marcus Kaloff
Martha Naumann: Gisela Trowe
Ulla Naumann: Peggy Lukac
Rechtsanwältin: Franziska Troegner
Polizistin: Diana Urbank
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Filmszene - Früh kommt der ersehnte Anruf: Joe (Jonathan Pryce) wird den Nobelpreis bekommen
Bildrechte: SquareOne Entertainment / Graeme Hunter
MDR FERNSEHEN Sa, 16.10.2021 23:20 00:50

Die Frau des Nobelpreisträgers

Die Frau des Nobelpreisträgers

Spielfilm Großbritannien/Schweden/USA 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ada (Anaïs Sterneckert, rechts) eckt an: Bei Vater Raik (Ronald Kukulies, Mitte) und auch bei Karin Lossow (Katrin Sass). mit Video
Ada (Anaïs Sterneckert) eckt an: Bei Vater Raik (Ronald Kukulies) und auch bei Karin Lossow (Katrin Sass). Bildrechte: NDR/ARD Degeto/Oliver Feist
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 00:50 02:20

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Strandgut - Der Usedom-Krimi

Strandgut - Der Usedom-Krimi

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Amsterdamer Kommissar Eric (Huub Stapel) mit einer Handfeuerwaffe.
Der Amsterdamer Kommissar Eric (Huub Stapel) ist einem psychopathischen Serienkiller auf der Spur. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 02:20 04:05

Verfluchtes Amsterdam

Verfluchtes Amsterdam

Spielfilm Niederlande 1987

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Musikmanager Vincent (Maxim Mehmet) verliebt sich in die Winzertochter Laura (Inez Bjørg David).
Der Musikmanager Vincent (Maxim Mehmet) verliebt sich in die Winzertochter Laura (Inez Bjørg David). Bildrechte: SWR/ARD Degeto/Marie Wiesler
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 05:55 07:25

Wenn's um Liebe geht

Wenn's um Liebe geht

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Zeus (Niall MacGinnis) gesteht Hera (Honor Blackman) zu, dass sie Jason auf seiner Reise fünf Mal helfen darf.
Zeus (Niall MacGinnis) gesteht Hera (Honor Blackman) zu, dass sie Jason auf seiner Reise fünf Mal helfen darf. Bildrechte: Sony © 1963, renewed 1991 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.
MDR FERNSEHEN So, 17.10.2021 10:15 11:55

Jason und die Argonauten

Jason und die Argonauten

Spielfilm USA/Großbritannien 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Ein Gläschen in Ehren...: Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas) und der Winzer Josef Fink (August Schmölzer) verkosten der "Stoff" der Konkurrenz.
Die Winzerin Franziska Habicht (Uschi Glas) und der Winzer Josef Fink (August Schmölzer) verkosten der "Stoff" der Konkurrenz. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Toni Muhr
MDR FERNSEHEN Mo, 18.10.2021 12:30 13:58

Der Winzerkrieg

Der Winzerkrieg

Spielfilm Deutschland/Österreich 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch)
Claudius Zorn (Stephan Luca) und Schröder (Axel Ranisch) Bildrechte: rbb/MDR/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Mo, 18.10.2021 23:10 00:40

Zorn - Kalter Rauch

Zorn - Kalter Rauch

Kriminalfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Faust sitzt am Computer. Neben ihm stehen weitere Computer-Endgeräte und diverses Computer-Zubehör.
Faust (Bernardo Arias Porras) ist ein ehrgeiziger Computer-Hacker. Bildrechte: MDR/Picturis Produktion/Daniel Goede
MDR FERNSEHEN Di, 19.10.2021 00:40 02:25

Goethes Faust

Goethes Faust

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand