Do 16.09. 2021 12:45Uhr 29:32 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst - Logo
Der Osten - Entdecke wo du lebst - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 16.09.2021 12:45 13:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Schrankwand, Lampe und Geschirr

Schrankwand, Lampe und Geschirr

Designschmiede Halle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Film von Sven Stephan

Die berühmte Anbauwand der Marke Hellerau, Geschirr aus Kahla, eine Schreibtischlampe, die heute Kult ist, all das nahm seinen Anfang in Halle in der Burg Giebichenstein. Hoch über der Saale thront sie und ist seit fast 100 Jahren begehrter Studienort für Kreative. Noch heute bekommen nur Begabte einen Platz, denn "die Burg" bürgt für eine kreative Atmosphäre und eine solide Ausbildung.

Ihre große Blütezeit begann in den 1950er Jahren. Als Hochschule für industrielle Formgestaltung war sie eine der einflussreichsten Ausbildungsstätten für Designer in der DDR. Etliche der hier kreierten Objekte, zumeist Gebrauchsgegenstände, genießen heute Kultstatus - nicht zuletzt wegen ihrer Formgebung. Der Schmalfilmprojektor Pentax PM81 von 1961 beispielsweise ist bis heute ein Blickfang. Doch auch Schutzhelme für Bauarbeiter wurden hier entworfen - und auch eine E-Lok für die DDR-Reichsbahn.

Wenn Design richtig gut ist, überdauert die Freude daran Jahrzehnte. Wie die inzwischen schon legendäre MDW-Anbauwand der Marke Hellerau aus den 1960er Jahren. Sie steht zum Teil bis heute in einigen Wohnzimmern. Entworfen wurde das Möbelsystem in Halle, an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein von Professor Rudolf Horn.

In der MDR-Reportage "Schrankwand, Lampe und Geschirr" berichtet er über diesen Erfolg und manche Herausforderung. Denn nicht selten mussten Ideen mit wirtschaftlichen Schranken in Einklang gebracht werden. Oft war das Ansporn, besondere Lösungen zu finden, mit besonderen Materialien.

Der Film aus der MDR-Reihe "Der Osten - Entdecke wo du lebst" erzählt die Geschichte von Designern und Design an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, stellt einige ihrer erfolgreichsten Kreationen vor und zeigt, wie sich die Bildungseinrichtung, deren Absolventen bis heute begehrte Designpreise gewinnen und aus ihrem Studium heraus erfolgreiche Unternehmen gründen, im 100. Jahr ihres Bestehens für die Zukunft in einer globalisierten Welt wappnet.