Do 21.10. 2021 23:55Uhr 112:28 min

Alex (Daniel Brühl) lässt für seine Mutter auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen.
Alex (Daniel Brühl) lässt für seine Mutter auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
MDR FERNSEHEN Do, 21.10.2021 23:55 01:50

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Good bye, Lenin!

Good bye, Lenin!

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Christiane Kerner (Katrin Saß, Mitte) mit den Jungen Pionieren.
Ostberlin. Sommer 1989: Christiane Kerner (Katrin Saß, Mi.), eine verdiente Aktivistin der Deutschen Demokratischen Republik und Gorbatschow-Anhängerin, ist kurz vor dem Mauerfall ins Koma gefallen. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Christiane Kerner (Katrin Saß, Mitte) mit den Jungen Pionieren.
Ostberlin. Sommer 1989: Christiane Kerner (Katrin Saß, Mi.), eine verdiente Aktivistin der Deutschen Demokratischen Republik und Gorbatschow-Anhängerin, ist kurz vor dem Mauerfall ins Koma gefallen. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Alex (Daniel Brühl) besucht seine Mutter im Krankenhaus und lernt dabei Krankenschwester Lara (Chulpan Khamatova) kennen, in die er sich verliebt.
Alex (Daniel Brühl) besucht seine Mutter im Krankenhaus und lernt dabei Krankenschwester Lara (Chulpan Khamatova) kennen, in die er sich verliebt. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Alex (Daniel Brühl) mit seiner Mutter Christiane (Katrin Saß), die aus dem Koma wieder erwacht ist und noch nichts von dem Ende der DDR ahnt.
Mutter Christiane ist aus dem Koma wieder erwacht und ahnt noch nichts von dem Ende der DDR. Wie soll Alex seiner Mutter die veränderte Welt erklären? Er muss improvisieren – und das bringt viele Probleme mit sich. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Alex (Daniel Brühl) lässt für seine Mutter auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen.
Er weiß, er muss der Geschichte Einhalt bieten: Jede Aufregung kann für seine Mutter lebensbedrohlich sein, also lässt Alex auf 79qm den real existierenden Sozialismus wieder auferstehen. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Mutter Kerner (Katrin Saß) wird mit der Wirklichkeit konfrontiert.
Die Veränderungen draußen sind nicht mehr aufzuhalten: Audi und Mercedes rollen in den Osten. Deutschland steht vor der Wiedervereinigung. Freie Marktwirtschaft! Mutter Kerner wird mit der Wirklichkeit konfrontiert. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
Alle (5) Bilder anzeigen
Ostberlin. Sommer 1990: Audi und Mercedes rollen in den Osten. Deutschland steht vor der Wiedervereinigung. Freie Marktwirtschaft! Alex Kerner (Daniel Brühl), gerade Anfang 20, muss der Geschichte Einhalt gebieten. Seine alleinerziehende Mutter, Christiane, eine verdiente Aktivistin der Deutschen Demokratischen Republik und Gorbatschow-Anhängerin, ist kurz vor dem Mauerfall ins Koma gefallen und wacht erst acht Monate später wieder auf.

Die historischen Veränderungen hat sie regelrecht verschlafen. Und da jede Aufregung für sie lebensbedrohlich sein kann, lässt Alex auf 79 Quadratmetern Plattenbau den real existierenden Sozialismus wieder auferstehen. Was anfänglich noch leichtfällt, wird zu einem Wettlauf mit der Zeit. Die Veränderungen draußen sind nicht mehr aufzuhalten. Doch wie soll er der Mutter den veränderten Blick aus dem Fenster mitsamt dem brandneuen CocaCola-Plakat erklären? 

Alex muss improvisieren und so erfindet er eine ganz andere Version der Ereignisse.

"Good bye, Lenin!" bewies sich mit 6.575.000 Zuschauern als der deutsche Kinohit 2003.
Mitwirkende
Musik: Yann Tiersen
Kamera: Martin Kukula
Buch: Bernd Lichtenberg
Regie: Wolfgang Becker

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass (23.10.1956).
Darsteller
Alex: Daniel Brühl
Mutter: Katrin Sass
Lara: Culpan Khamatova
Ariane: Maria Simon
Denis: Florian Lukas
Frau Schäfer: Franziska Troegner
Herr Klapprath: Michael Gwisdek
Rainer: Alexander Beyer
und andere

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass

Katrin Sass
Die 59-jährige Schauspielerin Katrin Sass während der Dreharbeiten zu unserer Dokumentation. Sie spricht mit uns über ihre Rollen und über die Zeit als "Filmstern der DEFA". Bildrechte: MDR/LonaMedia/Alexander Rott
MDR FERNSEHEN Do, 21.10.2021 23:10 23:55

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Deutschland, deine Künstler

Deutschland, deine Künstler

Katrin Sass

Film von Lutz Pehnert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen.
Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen. Bildrechte: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Fr, 22.10.2021 12:30 13:58

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Liebe verlernt man nicht

Liebe verlernt man nicht

Spielfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) mit dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok).
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) gehen dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok) auf den Leim. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spit
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 05:30 07:00

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Heiratsschwindler küsst man nicht

Heiratsschwindler küsst man nicht

Spielfilm, Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Steyer und Katrin Sass in "Bürgeschaft für ein Jahr"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 05:55 07:25

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Bürgschaft für ein Jahr

Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Katrin Sass
Die 59-jährige Schauspielerin Katrin Sass während der Dreharbeiten zu unserer Dokumentation. Sie spricht mit uns über ihre Rollen und über die Zeit als "Filmstern der DEFA". Bildrechte: MDR/LonaMedia/Alexander Rott
MDR FERNSEHEN Do, 21.10.2021 23:10 23:55

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Deutschland, deine Künstler

Deutschland, deine Künstler

Katrin Sass

Film von Lutz Pehnert

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen.
Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen. Bildrechte: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Fr, 22.10.2021 12:30 13:58

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Liebe verlernt man nicht

Liebe verlernt man nicht

Spielfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) mit dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok).
Sindy (Jasmin Schwiers, li.), Thea (Katrin Sass) und Babette (Petra Kleinert, 2.v.re.) gehen dem Heiratsschwindler Benedikt (Jan Sosniok) auf den Leim. Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spit
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 05:30 07:00

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Heiratsschwindler küsst man nicht

Heiratsschwindler küsst man nicht

Spielfilm, Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Steyer und Katrin Sass in "Bürgeschaft für ein Jahr"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 05:55 07:25

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Bürgschaft für ein Jahr

Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Filme - Demnächst im MDR

Angelika (Christiane Paul) sagt Maria (Nicole Heesters) nichts von den Problemen mit Harald. Maria mit Enkelin Nina
Bildrechte: MDR/ORF/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Do, 21.10.2021 12:30 13:58

Copacabana

Copacabana

Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Steyer und Katrin Sass in "Bürgeschaft für ein Jahr"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 00:10 01:40

Zum 65. Geburtstag von Katrin Sass Bürgschaft für ein Jahr

Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Oberst Manfred von Holstein (Gert Fröbe) in Uniform und schwimmend. Im Hintergrund treibt sein abgestürztes Flugzeug auf dem Wasser.
1910: Ein Wettfliegen über den Ärmelkanal mit einer Siegprämie von 10.000 Pfund lockt Flugpioniere aus der ganzen Welt nach London. Nicht alle der abenteuerlichen Flugzeuge der Marke Eigenbau kommen jedoch weit. Bildrechte: MDR/20th Century Fox
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 20:15 22:20
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord.
Jacqueline de Belfort (Mia Farrow) hat ihren Geliebten an eine andere Frau verloren und ist zum äußersten entschlossen, auch zum Mord. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 23.10.2021 22:25 00:40

Tod auf dem Nil

Tod auf dem Nil

Spielfilm, Großbritannien 1977

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand