So 24.10. 2021 23:05Uhr 90:00 min

DAS FORUM mit Prof. Klaus Schwab und Greta Thunberg.
DAS FORUM mit Prof. Klaus Schwab und Greta Thunberg. Bildrechte: MDR/SWR/GBF/Philipp Künzli/Pierre Johne
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN So, 24.10.2021 23:05 00:35

MDR DOK Das Forum

Das Forum

Rettet Davos die Welt?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

DAS FORUM mit Prof. Klaus Schwab und Greta Thunberg.
Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Weltwirtschaftsforums konnte ein unabhängiges Filmteam hinter den verschlossenen Türen in Davos drehen und dokumentieren, wie die mächtigsten Menschen der Welt um die Zukunft ringen. Bildrechte: MDR/SWR/GBF/Philipp Künzli/Pierre Johne
DAS FORUM mit Prof. Klaus Schwab und Greta Thunberg.
Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Weltwirtschaftsforums konnte ein unabhängiges Filmteam hinter den verschlossenen Türen in Davos drehen und dokumentieren, wie die mächtigsten Menschen der Welt um die Zukunft ringen. Bildrechte: MDR/SWR/GBF/Philipp Künzli/Pierre Johne
Schwab 2018 Prof Klaus Schwab, Gründer und Geschäftsführender Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums.
Regisseur Marcus Vetter hat den 81-jährigen Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab über den Zeitraum eines Jahres begleitet. Bildrechte: PierreJohne 2018
Dinner-Tafel mit Donald Trump, Prof. Klaus Schwab und Europas Wirtschaftselite beim Weltwirtschaftsforum in Davos 2018.
Beim Weltwirtschaftsforum in Davos 2018 sind Donald Trump und Europas Wirtschaftselite zu Gast an der Dinner-Tafel. Bildrechte: MDR/SWR/World Economic Forum 2018
Greta Thunberg, die schwedische Klimaschutzaktivistin, bei einer Veranstaltung auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos 2019.
Auch Greta Thunberg, die schwedische Klimaschutzaktivistin, besucht auf Einladung von Schwab eine Veranstaltung auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos 2019. Bildrechte: MDR/SWR/GBF/Philipp Künzli
Veranstaltungsraum auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos 2018.
Klimakrise, Brexit, Gelbwestenproteste auf Frankreichs Straßen, der brennende Amazonas-Regenwald: Kann das WEF zur Lösung der globalen Probleme beitragen? Oder dient es doch nur den Eigeninteressen der globalen Elite? Bildrechte: MDR/SWR/Pierre Johne
Alle (5) Bilder anzeigen
In Zeiten von grassierendem Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten begleitet Regisseur Marcus Vetter den 81-jährigen Gründer des umstrittenen Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab über den Zeitraum eines Jahres bei seinen Bemühungen, sein Leitmotiv umzusetzen: den Zustand der Welt zu verbessern.

Zwei Jahre, in denen die Welt aus den Fugen zu geraten scheint: Klimakrise, Brexit, Gelbwestenproteste auf Frankreichs Straßen, der brennende Amazonas-Regenwald. Aber nicht nur eine neue Riege populistischer Führer wie Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro fordern das Establishment heraus, auch eine neue Generation rebellischer Jugendlicher, angeführt von der Klimaaktivistin Greta Thunberg, drängen in die Öffentlichkeit.

Als Klaus Schwab Greta Thunberg einen Brief schreibt, beginnt ein Dialog zwischen den Generationen, der Hoffnung gibt. Trägt die Vision von Klaus Schwab Früchte und das WEF kann zur Lösung der globalen Probleme beitragen? Oder ist es Teil des Problems und dient schlussendlich doch nur den Eigeninteressen der globalen Elite?

Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Weltwirtschaftsforums konnte ein unabhängiges Filmteam hinter den verschlossenen Türen in Davos drehen und dokumentieren, wie die mächtigsten Menschen der Welt um die Zukunft ringen.

Film von Marcus Vetter

Jetzt im MDR-Fernsehen

Zum Leidwesen von Benny (Morten Grunwald, re.) und Kjeld (Poul Bundgaard) hat Yvonne (Kirsten Walther) das Prinzip der Geldwäsche allzu wörtlich verstanden und die Geldscheine in die Waschmaschine gepackt. mit Video
Zum Leidwesen von Benny (Morten Grunwald, re.) und Kjeld (Poul Bundgaard) hat Yvonne (Kirsten Walther) das Prinzip der Geldwäsche allzu wörtlich verstanden und die Geldscheine in die Waschmaschine gepackt. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 12:00 13:40
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 12:00 13:40

Die Olsenbande schlägt wieder zu

Die Olsenbande schlägt wieder zu

Spielfilm Dänemark 1977

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Kontor in Erfurt. mit Video
Der Kontor in Erfurt dient heute u.a. als Gebäude für Ateliers. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 13:40 14:23
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 13:40 14:23

Der Osten - Entdecke wo du lebst Zentralheize, Kontor, Kaserne

Zentralheize, Kontor, Kaserne

Neues altes Erfurt

Film von Jana Herold

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:23 14:25
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:23 14:25

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Jasnenka (Michaele Kuklová). Schuster Jira (Jan Potmesil) mit Video
Prinzessin Jasnenka (Michaele Kuklová). Schuster Jira (Jan Potmesil) Bildrechte: MDR/Cine aktuell
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:25 15:50
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:25 15:50

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Märchenfilm Tschechoslowakei 1987

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 15:50 16:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 15:50 16:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Axel Bulthaupt in der Nähe von Eisenach. mit Video
Moderator Axel Bulthaupt in der Nähe von Eisenach. Bildrechte: MDR/GÜNTHER BIGALKE GMBH
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 16:00 17:30
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 16:00 17:30

Sagenhaft - Thüringens Mitte

Sagenhaft - Thüringens Mitte

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo "MDR extra" auf vor petrolfarbener stilisierter Weltkarte
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 17:30 18:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 17:30 18:00

MDR extra: Blick zurück nach vorn

MDR extra: Blick zurück nach vorn

Moderation: Olenka Pilz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:00 18:05
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:00 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bunte Häuser im Erfurter Andreasviertel. mit Video
Wunderbar saniert ist das Andreasviertel heute. Die Erfurter hatten es in den letzten Tagen der DDR vor dem Abriss bewahrt. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:05 18:50
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:05 18:50

Die Zugereisten - Erfurt und die Deutsche Einheit

Die Zugereisten - Erfurt und die Deutsche Einheit

Film von Ute Gebhardt und Jana Herold

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wetter für 3 - Logo
Bildrechte: MDR/Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:50 18:54
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:50 18:54

Wetter für 3

Wetter für 3

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ferdinand und Paula
Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:54 19:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 18:54 19:00

Unser Sandmännchen

Unser Sandmännchen

Ferdinand und Paula

Meine Gummistiefel brauch ich nicht!

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Der Holocaust-Überlebende Dugo Leitner feiert seine Geburtstage mit schwarzem Humor.
Der Holocaust-Überlebende Dugo Leitner feiert seine Geburtstage mit schwarzem Humor. Bildrechte: MDR/SWR/Erez Kaganovitz
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 22:20 23:05
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 22:20 23:05

MDR DOK Antisemiten sind immer die anderen

Antisemiten sind immer die anderen

Nie wieder Judenhass - eine Illusion?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Presenterin Susan Sideropoulos im Gespräch mit MiQua-Direktor Dr. Thomas Otten
Presenterin Susan Sideropoulos im Gespräch mit MiQua-Direktor Dr. Thomas Otten Bildrechte: WDR/Dirk Borm
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 23:05 00:35

MDR DOK Schalom und Hallo

Schalom und Hallo

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Film von Nina Koshofer und Allon Sander

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Karte, neue Bundesländer ab 1990
Karte, neue Bundesländer ab 1990 Bildrechte: MDR/ThommTV
MDR FERNSEHEN Di, 11.10.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 11.10.2022 22:10 22:55

Machtpoker um Mitteldeutschland

Machtpoker um Mitteldeutschland

Das Jahr der Zocker

Film von Katja Herr

Folge 2  von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo Exakt - Die Story (Text in schwarzer Schrift mit rotem X)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 12.10.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 12.10.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Zugemüllt

Zugemüllt

Warum unsere Umwelt immer dreckiger wird

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissarin Karo Schubert (Nadja Uhl, l.) ist wenig begeistert, dass sich ZERV-Ermittler Peter Simon (Fabian Hinrichs, r.) in ihre Tatortsicherung einmischt. (mit Komparsen)
Kommissarin Karo Schubert (Nadja Uhl, l.) ist wenig begeistert, dass sich ZERV-Ermittler Peter Simon (Fabian Hinrichs, r.) in ihre Tatortsicherung einmischt. (mit Komparsen) Bildrechte: MDR/ARD/Merav Maroody
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 20:15 21:00

ZERV - Zeit der Abrechnung

ZERV - Zeit der Abrechnung

Andere Zeiten

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 1

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frauke Beckmann (Henriette Hölzel, 2.v.r.) erläutert ihren ZERV-Kollegen Peter Simon (Fabian Hinrichs, l.) und Walter (Valentin Kleinschmidt, r.) sowie Ost-Kommissarin Karo Schubert (Naja Uhl, 2.v.l.) das Ausmaß des Waffenfundes.
Frauke Beckmann (Henriette Hölzel, 2.v.r.) erläutert ihren ZERV-Kollegen Peter Simon (Fabian Hinrichs, l.) und Walter (Valentin Kleinschmidt, r.) sowie Ost-Kommissarin Karo Schubert (Naja Uhl, 2.v.l.) das Ausmaß des Waffenfundes. Bildrechte: MDR/ARD/Merav Maroody
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 21:00 21:45

ZERV - Zeit der Abrechnung

ZERV - Zeit der Abrechnung

In Deckung

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gärster (Thorsten Merten, l.) mit seinem Ziehsohn Reiko Böttcher (Leon Seidel, r.)
Gärster (Thorsten Merten, l.) mit seinem Ziehsohn Reiko Böttcher (Leon Seidel, r.) Bildrechte: MDR/ARD/Merav Maroody
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 21:45 22:33
MDR FERNSEHEN Sa, 29.10.2022 21:45 22:33

ZERV - Zeit der Abrechnung

ZERV - Zeit der Abrechnung

Spurensuche

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand