Mi 27.10. 2021 22:10Uhr 86:54 min

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

Komplette Sendung

Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach 87 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 27.10.2021 22:10 23:40

Bildergalerie

Bildergalerie

Der bekannte Dresdner Szenegastronom Joachim Benda wird erschossen in seinem Restaurant aufgefunden. Für die Ermittlerinnen Karin Gorniak und Leonie Winkler weist einiges darauf hin, dass Benda um Schutzgelder erpresst wurde.

Tatort Dresden "Nemesis"
Grausiger Fund Barkeeperin Lissy (Dena Abay) findet ihren Chef Joachim Benda (Komparse) erschossen in seinem Büro. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Grausiger Fund Barkeeperin Lissy (Dena Abay) findet ihren Chef Joachim Benda (Komparse) erschossen in seinem Büro. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Merkwürdiger Besuch Kurz zuvor war ein ominöser Mann (Raiko Küster) im Restaurant aufgetaucht, der eine Kreditkarte abholen wollte, die am Abend zuvor angeblich im Restaurant vergessen worden war. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Trauernde Familie Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) befragen Viktor (Juri Sam Winkler) und Valentin Benda (Caspar Hoffmann), die sich den beiden Kommissarinnen gegenüber jedoch sehr eigenartig verhalten. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Stochern im Nebel Kriminalkommissarin Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) versucht herauszufinden, was ihr Vater Otto Winkler (Uwe Preuss) über mögliche Mafia-Kontakte des Toten weiß. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Aufschlussreiches Treffen Kriminalkommissarin Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) erfährt von ihrem Informanten Spiro (Atheer Adel) pikante Details zur Tatwaffe, die den ganzen Fall in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Ernüchterndes Telefonat Katharina Benda (Britta Hammelstein) erfährt, dass ihr Mann weitaus weniger vermögend war als angenommen. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Gefährliche Freundschaft Wusste Dezernatsleiter Peter Schnabel (Martin Brambach) von Verbindungen des Toten zur Mafia? Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Vergeblicher Versuch Valentin Benda (Juri Sam Winkler) möchte nach dem Tod seines Vaters bei seiner Mutter Katharina (Britta Hammelstein) schlafen, wird von ihr aber harsch wieder weggeschickt. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Geheime Botschaft Viktor Benda (Juri Sam Winkler) spricht zwar nicht mit Karin Gorniak (Karin Hanczewski), findet aber einen anderen Weg, um ihr einen entscheidenden Hinweis zu geben. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Tatort Dresden "Nemesis"
Brenzlige Situation Kriminalkommissarin Leonie Winkler (Cornelia Gröschel) und ihr Chef Peter Schnabel (Martin Brambach) koordinieren die Einsatzkräfte am Einsatzort. Schnabel ist mit den Nerven am Ende. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR JUMP am Wochenende | 18. August 2019 | 13:10 Uhr

Der bekannte Dresdner Szenegastronom Joachim Benda wird erschossen in seinem Restaurant aufgefunden. Für die Ermittlerinnen Karin Gorniak und Leonie Winkler weist einiges darauf hin, dass Benda um Schutzgelder erpresst wurde. Bendas Ehefrau Katharina berichtet von einem beängstigenden Überfall. Maskierte Männer sind in ihr Haus eingedrungen und haben sie und ihre Söhne bedroht.

Die Polizei kann schnell eine der Kugeln vom Tatort mit einer Waffe in Verbindung bringen, die bereits bei einem Mord im Rotlichtmilieu benutzt wurde. Vor allem für Kommissariatsleiter Schnabel, der Benda kannte und schätzte und der den tragischen Mordfall schnell aufklären möchte, ist die Sache damit klar.

Doch als die Aussage eines verdeckten Ermittlers an Bendas Mafiaverbindungen zweifeln lässt, rückt Katharina Benda wieder in den Fokus der Ermittlungen. Die Kommissarinnen finden heraus, dass Benda seine Frau in die Psychiatrie einweisen lassen wollte. Doch ihr Alibi für die Tatnacht ist lückenlos.

Um die Wahrheit ans Licht zu bringen, suchen Gorniak und Winkler Zugang zu Viktor Benda, dem älteren Sohn des Ehepaars, der durch seine Mutter jedoch immer mehr unter Druck gesetzt wird.
Mitwirkende
Musik: Ali N. Askin
Kamera: Hendrik A. Kley
Buch: Mark Monheim, Stephan Wagner
Regie: Stephan Wagner
Darsteller
Oberkommissarin Karin Gorniak: Karin Hanczewski
Oberkommissarin Leonie Winkler: Cornelia Gröschel
Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel: Martin Brambach
Katharina Benda: Britta Hammelstein
Viktor Benda: Juri Sam Winkler
Valentin Benda: Caspar Hoffmann
Levon Nazarian: Marko Dyrlich
Rechtsanwalt: Thomas Stecher
Spiro: Atheer Adel
Otto Winkler, Vater von Leonie: Uwe Preuss
Ingo Mommsen, Kriminaltechniker: Leon Ullrich
Falko Lammert, Gerichtsmediziner: Peter Trabner
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Wolf (Ralf Bauer) nimmt den 10-jährigen Tommi (Thomas Rudnik) als Geisel, um seine Flucht nach dem Bankraub zu erzwingen.
Wolf (Ralf Bauer) nimmt den 10-jährigen Tommi (Thomas Rudnik) als Geisel, um seine Flucht nach dem Bankraub zu erzwingen. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 22:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Als Hexen verkleidet feiern Klara (Wolke Hegenbarth, l.), ihre Schwester Sylvia (Winnie Böwe, r.) und deren Tochter Lena (Antonia Görner, M.) die Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz.
Als Hexen verkleidet feiern Klara (Wolke Hegenbarth, l.), ihre Schwester Sylvia (Winnie Böwe, r.) und deren Tochter Lena (Antonia Görner, M.) die Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz. Bildrechte: MDR/ARD/Marion von der Mehden
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Tod einer Hexe

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 3 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN So, 12.12.2021 01:50 02:40

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Das unsichtbare Orchester

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 419

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN So, 12.12.2021 02:40 03:30

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Daniel in Gefahr

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 420

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Kriminalkommissaranwärterin Marlene Weber (Oska Melina Borcherding), Kriminalhauptkommissar Wolf Malletzke (Christoph Grunert), Erste Kriminalhauptkommissarin und WaPo-Dienststellenleiterin Jasmin Sayed (Sesede Terziyan), Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger (Sarina Radomski) und Kriminaloberkommissar Fahri Celik (Hassan Akkouch). Bildrechte: © ARD/Markus Nass/Montage
MDR FERNSEHEN Mo, 13.12.2021 09:40 10:30

WaPo Berlin

WaPo Berlin

Heimathafen

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 8

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 13.12.2021 23:25 00:15

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Das Teufelspferd

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 421

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Di, 14.12.2021 00:15 01:05

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Pauls Abschied

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 422

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand