Do 28.10. 2021 17:00Uhr 45:00 min

MDR-Rechtseperte Gilbert Häfner
MDR-Rechtseperte Gilbert Häfner Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 28.10.2021 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Rechtsexperte Gilbert Häfner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Rechte zum Schutz vor Diskriminierung und Rassismus

Der Sänger Gil Ofarim soll bei seinem Check-In ins Leipziger Hote „Westin“ Anfang Oktober wegen seines Davidsterns antisemitisch beleidigt worden sein. Das hat für eine Welle der Empörung gesorgt. Wir nehmen das Ereignis zum Anlass, um mit unserem Rechtsexperten Gilbert Häfner zu klären, wie es um den Schutz aller vor jeder Form der Ungleichbehandlung bestellt ist. Welche Strafen drohen bei Diskriminierung? Und welche bei rassistischer Hetze? Was regelt das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und wann kommt es zum Tragen? Gibt es noch den sogenannten Beleidigungsparagrafen? Und welche Strafen drohen überhaupt bei Verleumdung, sofern später geklärt wird, dass ein Ereignis doch gar nicht so stattgefunden hat, wie ursprünglich geschildert? Gilbert Häfner klärt bei MDR um 4 darüber auf.