Sa 30.10. 2021 12:45Uhr 29:30 min

Die Kuh Monika ist schon seit sieben Jahren auf dem Hof von David Fleischer. Die „Chefkuh“ sorgt dafür, dass der Weideumtrieb problemlos klappt. David ist ihr größter Fan. Auch auf Instagram hat Monika bereits 500 Follower. Der Zog´ser Hofladen von David Fleischer setzt eher auf Fans nachhaltiger Landwirtschaft mit Fleisch von Tieren aus naturnaher und artgerechter Haltung.
Die Kuh Monika ist schon seit sieben Jahren auf dem Hof von David Fleischer. Die „Chefkuh“ sorgt dafür, dass der Weideumtrieb problemlos klappt. David ist ihr größter Fan. Auch auf Instagram hat Monika bereits 500 Follower. Der Zog´ser Hofladen von David Fleischer setzt eher auf Fans nachhaltiger Landwirtschaft mit Fleisch von Tieren aus naturnaher und artgerechter Haltung. Bildrechte: mdr/Norbert Roßbach
MDR FERNSEHEN Sa, 30.10.2021 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Langenwetzendorf

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

In Langenwetzendorf im Thüringer Schiefergebirge treffen dörfliche Strukturen auf viel Industrie. Ein "typisch untypisches Dorf" so bezeichnen die Langenwetzendorfer ihren großen Gemeindeverbund bestehend aus 15 Ortsteilen.

Bilder aus Langenwetzendorf

Bilder aus Langenwetzendorf

Ein Bild vom Feld auf Langenwetzendorf
Ein "typisch untypisches Dorf", so bezeichnen die Langenwetzendorfer ihre Heimat im Thüringer Schiefergebirge. Tatsächlich vereinen sich im Gemeindeverbund von 15 Ortsteilen dörfliche Strukturen mit funktionierenden Industrie- und Wirtschaftszweigen. Bildrechte: mdr/Kathrin Welzel
Ein Bild vom Feld auf Langenwetzendorf
Ein "typisch untypisches Dorf", so bezeichnen die Langenwetzendorfer ihre Heimat im Thüringer Schiefergebirge. Tatsächlich vereinen sich im Gemeindeverbund von 15 Ortsteilen dörfliche Strukturen mit funktionierenden Industrie- und Wirtschaftszweigen. Bildrechte: mdr/Kathrin Welzel
David Fleischer mit Kuh Monika
Die Kuh Monika ist schon seit sieben Jahren auf dem Hof von David Fleischer. Die „Chefkuh“ sorgt dafür, dass der Weideumtrieb problemlos klappt. David ist ihr größter Fan. Auch auf Instagram hat Monika bereits 500 Follower. Der Zog´ser Hofladen von David Fleischer setzt eher auf Fans nachhaltiger Landwirtschaft mit Fleisch von Tieren aus naturnaher und artgerechter Haltung. Bildrechte: mdr/Norbert Roßbach
Die Forstbaumschule Zech im Ortsteil Hirschbach
Die Forstbaumschule Zech im Ortsteil Hirschbach ist eine von zwei zertifizierten Baumschulen in Thüringen, die Forstbäume züchten. Von der Aussaat auf eigenen Feldern, über die Anzucht der Sämlinge- in der Forstbaumschule werden Bäume gezogen, die im Umkreis von 100km in Wälder gepflanzt werden und dem Waldumbau dienen. Bildrechte: mdr/Kathrin Welzel
Kinder bei einem Kletterkurs im Dorf
Mit Kletterer und Weltenbummler Jürgen Landmann wird die Birke zum Berg. Das Klettern und Höhenbergsteigen hat es ihm angetan. Zuletzt war auf dem Pik Lenin, einem 7000er in Kirgistan. Ein bisschen sollen auch seine Langenwetzendorfer vom Höhenrausch infiziert werden. Deshalb gibt er regelmäßig Kletterkurse im Dorf. Bildrechte: mdr/Kathrin Welzel
Eine Sportbahn, die durch ein groben Netz fotografiert wurde
Halbzeitpause bei den „Alten Herren“ der SG Langenwetzendorf. Bei Ihnen geht es eher um das Miteinander anstatt ums Gegeneinander. Sie bestreiten nur noch Freundschaftsspiele, suchen sich Gegner aus, die den gleichen Anspruch an Fairness und ans gesund bleiben haben. Bildrechte: mdr/Norbert Roßbach
Zwei Frauen vor ihrer Imkerausrüstung
Bildrechte: mdr/Norbert Roßbach
Alle (6) Bilder anzeigen
Neben den Vogtlandwerkstätten, einem der großen Arbeitgeber im Dorf, der Menschen mit Behinderung beschäftigt, haben sich auch Familienunternehmen wie der Zog'ser Hofladen, mit tierischen Produktion aus naturnaher und artgerechter Freilandhaltung, etabliert. Aber auch für das soziale Miteinander gibt es Angebote in Langenwetzendorf. Die Begegnungsstätte für Jung und Alt ist ein zentraler Treffpunkt mitten im Ort. Nach der Schule ist sie Anlaufpunkt für Kinder zum gemeinsamen und betreuten Hausaufgaben machen, Quatschen und Spielen. Gemeindesozialpädagogin Kerstin Schuster kümmert sich seit 26 Jahren um die Betreuung der Kinder.

Und immer mal wieder kommen auch die vorbei, die längst nicht mehr betreut werden müssen, sich aber immer noch wohlfühlen in der Begegnungsstätte. Auch Vereine nutzen die Räumlichkeiten für Theateraufführungen, Lesungen oder Kaffee und Kuchen- Nachmittage. Für die "Alten Herren" ist auch der Fußballplatz ein Ort zum Zusammensein. Denn sie spielen eher miteinander als gegeneinander, suchen sich Gegner aus, die den gleichen Anspruch an Fairness und vor allem ans Gesundbleiben haben. Was die rund 4.000 Langenwetzendorfer noch vereint, sehen Sie bei "Unser Dorf hat Wochenende".

Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein.

Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt’s da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?

Die MDR-Sendereihe fürs Landleben. Ein Wochenende lang fangen Reporter, Kamera und Ton Lebensgefühl, Alltag und Höhepunkte, das Miteinander und die Zankereien, das Tun und Lassen, Freuden und Sorgen, skurrile und emotionale Momente von Dorfbewohnern in Mitteldeutschland ein.

Dorf als Heimat, ist das so, wie es sich die Städter voller Sehnsucht nach dem Landleben erträumen? Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Was macht das Landleben anders? Welche Traditionen und Trends gibt’s da bei den Alten und den Jungen? Und wer sind die Leute, die für diese Heimat und ihre Zukunft stehen?

Langenwetzendorf von oben

Langenwetzendorf 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Langenwetzendorf liegt im Thüringer Schiefergebirge. Dort treffen dörfliche Strukturen auf viel Industrie. Wir haben uns den Ort von oben angeschaut.

So 24.10.2021 09:00Uhr 01:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-565092.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mitteldeutschland entdecken

Unterwegs in Thüringen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 29.11.2021 06:10 06:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bergbrüderschaft Schneeberg mit Video
Bildrechte: Bergbrüderschaft Schneeberg
MDR FERNSEHEN Di, 30.11.2021 21:00 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bergbrüderschaft Schneeberg
Bildrechte: Bergbrüderschaft Schneeberg
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 02:35 03:20
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Osten - Entdecke wo du lebst - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 11:45 12:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Elferrat vom "Oßmannstedter Carneval Verein" lässt sich von der Bürgermeisterin den „Rathaus“-Schlüssel aushändigen. Aber er ahnt schon: Auch diese Karnevalssession wird schwierig werden.
Der Elferrat vom "Oßmannstedter Carneval Verein" lässt sich von der Bürgermeisterin den „Rathaus“-Schlüssel aushändigen. Aber er ahnt schon: Auch diese Karnevalssession wird schwierig werden. Bildrechte: MDR/Jana Herold
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Wo man singt, da lass dich nieder

Unterwegs im musikantenfreundlichen Harz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Elferrat vom "Oßmannstedter Carneval Verein" lässt sich von der Bürgermeisterin den „Rathaus“-Schlüssel aushändigen. Aber er ahnt schon: Auch diese Karnevalssession wird schwierig werden.
Der Elferrat vom "Oßmannstedter Carneval Verein" lässt sich von der Bürgermeisterin den „Rathaus“-Schlüssel aushändigen. Aber er ahnt schon: Auch diese Karnevalssession wird schwierig werden. Bildrechte: MDR/Jana Herold
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 03:00 03:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand