So 31.10. 2021 10:50Uhr (VPS 10:50) 81:59 min

MDR FERNSEHEN So, 31.10.2021 10:50 12:10

Die Geschichte vom goldenen Taler

Die Geschichte vom goldenen Taler

Märchenfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Ein Mädchen sitzt an einem Holztisch
Das Waisenmädchen Anna hört von ihrer Großmutter immer wieder die Geschichte vom goldenen Taler, der laut Legende seinem Besitzer zu Glück und Reichtum verhelfen soll. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Ein Mädchen sitzt an einem Holztisch
Das Waisenmädchen Anna hört von ihrer Großmutter immer wieder die Geschichte vom goldenen Taler, der laut Legende seinem Besitzer zu Glück und Reichtum verhelfen soll. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Das Waisenmädchen Anna steht Lumpensammler Hans Geiz gegenüber
Das verarmte und Obdachlose Waisenmädchen macht sich im eisigen Winter auf die Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Taler. Auf ihrem Weg trifft Anna Barbara einen seltsamen, dürren Lumpensammler namens Hans Geiz, der ihr den goldenen Taler in Aussicht stellt. Das Mädchen begleitet den schrulligen Alten in sein wundersames, unterirdisches Reich. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Hans Geiz liest eine Zeitung
Hans Geiz verspricht Anna, ihr den goldenen Taler zu geben, wenn sie bei ihm drei Jahre lang seine Münzen putzt. Unterstützen soll sie dabei ein kleines verzaubertes Putzmännchen. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Ei Mädchen in einem Käfig eingesperrt
In einem Kellerverlies eingesperrt, geht Anna auf den Deal ein. Hans Geiz zeigt Anna einen Raum voller Kupfergeschirr, das sie blitzblank putzen soll. Sie könne jederzeit gehen, aber dann bleibt der Glückstaler bei ihm. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Anna teilt ihr Brot mit dem Putzmännchen.
Anna teilt ihr Brot mit dem Putzmännchen. Das Putzmännchen verwandelt das faule Wasser in Putzwasser und tatsächlich das Kupfergeschirr wird spiegelblank. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Das Putzmännchen
Das Putzmännchen verliebt sich in Anna und will sie heiraten. Doch das Männchen ist leider viel zu klein. Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
Alle (6) Bilder anzeigen
Das verarmte und obdachlose Waisenmädchen Anna Barbara macht sich im eisigen Winter auf die Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Taler, von dem ihre kürzlich verstorbene Großmutter ihr immer wieder erzählt hat.

Der Legende nach soll er seinem Besitzer zu Glück und Reichtum verhelfen. Auf ihrem Weg trifft Anna Barbara einen seltsamen, dürren Lumpensammler namens Hans Geiz, der ihr den goldenen Taler in Aussicht stellt. Das Mädchen begleitet den schrulligen Alten in sein wundersames, unterirdisches Reich.

Dort lebt er in sparsamsten Verhältnissen zusammen mit putzigen Glühwürmchen und magischen Höllenhunden inmitten eines Sammelsuriums von Dingen, die die Menschen weggeworfen haben.

Hans Geiz verspricht Anna Barbara den goldenen Taler, wenn sie für drei Jahre bei ihm in den Dienst tritt und seine Münzen putzt. Unterstützen soll sie dabei ein kleines verzaubertes Putzmännchen. Eingesperrt in einem Kellerverlies geht das Mädchen auf die Abmachung ein.

Einfallsreich und liebevoll inszenierte Verfilmung von Bodo Fürneisen nach der gleichnamigen Erzählung von Hans Fallada. Angesiedelt im grauen Berlin der 1920er- und 1930er-Jahre zwischen Weltwirtschaftskrise und ungebremster Vergnügungslust thematisiert der märchenhafte Film die Suche nach dem wahren Glück.

Der MDR zeigt den von der DEFA produzierten Märchenfilm zum ersten Mal im Programm.
Mitwirkende
Musik: Michael Heubach
Kamera: Eberhard Borkmann
Drehbuch: Joachim Nestler, Manfred Freitag
Vorlage: Nach einer märchenhaften Erzählung von Hans Fallada
Regie: Bodo Fürneisen
Darsteller
Hans Geiz: Reiner Heise
Anna Barbara: Antje Straßburger
Putzmännchen/Martin: Dirx Brennemann
Großmutter: Doris Thalmer
Portier: Gerd Ehlers
Vornehme Dame: Brigitte Krause
Geschäftsführer: Alfred Struwe
Betrunkener: Klaus Bamberg
Lokführer: Andreas Brückner
und andere

Filmklassiker - Demnächst im MDR

Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 01:00 02:20
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Wittkugel und Häppchen leisten Geburtshilfe.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Probewohnen

2. Staffel der Fernsehserie DDR 1986

Folge 13

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 06:00 07:25
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Lothar Barke "Alarm im Kasperletheater" (1960)
Bildrechte: DIAF-Archiv
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 13:55 14:10

Alarm im Kasperletheater

Alarm im Kasperletheater

DEFA-Zeichentrickfilm DDR 1960

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
König Drosselbart (Manfred Krug) und Prinzessin Roswitha (Karin Ugowski)
Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 17:40 18:50

König Drosselbart

König Drosselbart

DEFA-Märchenfilm DDR 1965

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Explosion
Bildrechte: rbb/DRA/Nerlich,
MDR FERNSEHEN Di, 07.12.2021 22:55 00:15
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur) im Urlaub.
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur). Bildrechte: Zahn um Zahn
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Doppelpraxis

2. Staffel der Fernsehserie DDR 1986

Folge 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Paul Schmidt (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring)
Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
MDR FERNSEHEN Fr, 24.12.2021 07:45 08:35

Rentner haben niemals Zeit

Rentner haben niemals Zeit

Der Huckelkuchen/Diplomatie

Familienserie DDR 1978/1979

Folge 1 von 10

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Hier geht's zum Kinderangebot