Do 18.11. 2021 12:30Uhr 86:00 min

Curling für Eisenstadt

Fernsehfilm Österreich / Deutschland 2019

Komplette Sendung

(v.li.): Marlene Morreis (Melanie), Veronika Polly (Emma Buntinger), Katharina Straßer (Vicky), Maddalena Hirschal (Geri). 86 min
(v.li.): Marlene Morreis (Melanie), Veronika Polly (Emma Buntinger), Katharina Straßer (Vicky), Maddalena Hirschal (Geri). Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
MDR FERNSEHEN Do, 18.11.2021 12:30 13:58

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

(v.li.) Katharina Straßer (Vicky), Christoph Krutzler (Hendl Kaiser), Maria Simon-Lade (Petra Glewitz), Wolfgang Böck (Hubert Kapfensteiner), Peter Faerber (Bürgermeister).
Vicky (Katharina Straßer), eine junge Touristik-Managerin, versemmelte ihre letzte Präsentation und fing sich, abgesehen vom Gespött ihrer Branche, den Ärger ihres mächtigen Vaters (Wolfgang Böck, Mitte) und des Bürgermeisters (Peter Faerber, rechts) ein. Doch nach einem kurzen Durchhänger will sie wieder ordentlich Gas geben. Sie hat eine Idee: Sie will die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen zu ihnen nach Eisenberg holen! Der Bürgermeister steht dem Vorhaben offen gegenüber. Sie kann loslegen! Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
(v.li.) Katharina Straßer (Vicky), Christoph Krutzler (Hendl Kaiser), Maria Simon-Lade (Petra Glewitz), Wolfgang Böck (Hubert Kapfensteiner), Peter Faerber (Bürgermeister).
Vicky (Katharina Straßer), eine junge Touristik-Managerin, versemmelte ihre letzte Präsentation und fing sich, abgesehen vom Gespött ihrer Branche, den Ärger ihres mächtigen Vaters (Wolfgang Böck, Mitte) und des Bürgermeisters (Peter Faerber, rechts) ein. Doch nach einem kurzen Durchhänger will sie wieder ordentlich Gas geben. Sie hat eine Idee: Sie will die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen zu ihnen nach Eisenberg holen! Der Bürgermeister steht dem Vorhaben offen gegenüber. Sie kann loslegen! Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
(v.li.): Veronika Polly (Emma Buntinger), Katharina Straßer (Vicky), Marlene Morreis (Melanie).
Einziges Problem bei der Sache: Sie hat von der olympischen Sportart keine Ahnung. Und Eisenberg hat auch kein Curling-Team. Das heißt – es geht nun an das Rekrutieren. Dafür muss Emma (Veronika Polly, links), eine Angestellte ihres Vaters, herhalten. Und auch ihre Freundin, die Vermessungstechnikerin Melanie (Marlene Morreis, rechts), kann Vicky für ihr Team gewinnen. Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
Christoph Krutzler (Hendl Kaiser), Maria Simon-Lade (Petra Glewitz).
Unterstützung erhält Vicky auch vom Hendl-Kaiser (Christoph Krutzler), der ihr seine Halle für das Curling-Training zur Verfügung stellt und als Sponsor einspringt. - Als Teamnamen schlägt er "Chicken Nugget Queens" für die Damenmannschaft vor. Und als Trainerin gewinnt sie die ehemalige DDR-Curlerin Petra Glewitz (Maria Simon Lade), die noch ein Hühnchen mit dem Coach der gegnerischen Mannschaft, der ehemaligen BRD-Curlerin Silke von Staremberg, zu rupfen hat. Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
(v.li.): Marlene Morreis (Melanie), Veronika Polly (Emma Buntinger), Katharina Straßer (Vicky), Maddalena Hirschal (Geri).
So ist das Team aufgestellt und kampfeslustig bereit: Melanie, Emma, Vicky und Geri (Maddalena Hirschal, ganz rechts), eine Surflehrerin, die Vicky zufällig beim Surfen getroffen hatte. Für die "Chicken Nugget Queens" kann es losgehen! Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
(v.li.): Christoph Krutzler (Hendl Kaiser), Oliver Rosskopf (David Kovac), Maria Simon-Lade (Petra Glewitz).
Fast bringt ein One-Night-Stand von Vicky mit David Kovac (Oliver Rosskopf, Mitte), das ganze Frauengefüge zum Wanken und das Turnier zum Scheitern. Denn auch Melanie hatte schon zuvor ein Auge auf David geworfen. Doch wird sich der Streit zwischen den Freundinnen wieder einrenken? Bildrechte: MDR/ORF/Hubert Mican
Alle (5) Bilder anzeigen
Die junge Touristik-Managerin Vicky versemmelt bei einer Präsentation ihre große Chance. Als Gespött der Branche ist sie bei ihrem mächtigen Vater, ihrem Chef und den Kolleginnen unten durch.

Nach einem kurzen Durchhänger gibt Vicky wieder ordentlich Gas. Sie wird die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen nach Eisenstadt holen. Dazu braucht sie nur - eigentlich alles. In erster Linie ein Eisenstädter Curling-Team. Ohne Team keine Bewerbung. Vom olympischen Sport Curling hat sie keine Ahnung. Aber die Chance, die sie sowieso nicht hat, wird sie eiskalt nutzen. Sie ist ja die Vicky.
Mitwirkende
Musik: Iva Zabkar
Kamera: Anna Hawliczek
Buch: Marc Schlegel, Peter Hengl
Regie: Andreas Schmied
Darsteller
Vicky: Katharina Straßer
Melanie: Marlene Morreis
Emma: Veronika Polly
Geri: Maddalena Hirschal
Petra Glewitz: Maria Simon-Lade
Hendl-Kaiser: Christoph Krutzler
Hubert Kapfensteiner: Wolfgang Böck
Robert Weber: Holger Schober
David Kovac: Oliver Rosskopf
Joe Baumgartner: Michael Rast
Silke von Starenberg: Esther Schweins
Bürgermeister: Peter Faerber
Eishallenwart: Tobias Ofenbauer
Grabstein-Sepp: Edi Jäger
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. mit Video
Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall (Hanns Zischler) eine ehemalige Studentin im Bordell auf. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Nadja Klier
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 00:00 01:25

Prof. Wall im Bordell

Prof. Wall im Bordell

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. mit Video
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/Walter Wehner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58

Zwei übern Berg

Zwei übern Berg

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City.
"Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Spielfilm Großbritannien 1965

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Gemeinsam stark: Hermine (Hannelore Hoger, rechts), Annette (Ulrike C. Tscharre), Ingolf (Christoph Maria Herbst, 2. von rechts) und Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand