Di 30.11. 2021 00:50Uhr 112:39 min

Polizeichef Karl Vieth (Arved Birnbaum) setzt sein Zielfahnder-Duo Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) auf den rumänischen Gangster Caramitru an.
Polizeichef Karl Vieth (Arved Birnbaum) setzt sein Zielfahnder-Duo Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) auf den rumänischen Gangster Caramitru an. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
MDR FERNSEHEN Di, 30.11.2021 00:50 02:40
MDR FERNSEHEN Di, 30.11.2021 00:50 02:40

Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

Zielfahnder - Flucht in die Karpaten

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Als Zielfahnder sind Hanna Landauer und Sven Schröder Teil einer Sondereinheit des LKA, die flüchtige Verbrecher bis in die entlegensten Winkel der Welt verfolgt. So wie den gefährlichen Gewaltverbrecher Caramitru, der aus einer Justizvollzugsanstalt ausgebrochen ist. Es beginnt eine Jagd, die die Ermittler an ihre Grenzen bringt.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Die Zielfahnder Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) jagen Verbrecher in der ganzen Welt.
Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre, r.) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld, l.) sind Zielfahnder beim LKA in Nordrhein-Westfalen. Die beiden gehören einer hochspezialisierten Polizeieinheit an, die für heikle Einsätze rund um den Globus geschult ist, wo sie in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden nach Schwerstkriminellen fahndet. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
Die Zielfahnder Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) jagen Verbrecher in der ganzen Welt.
Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre, r.) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld, l.) sind Zielfahnder beim LKA in Nordrhein-Westfalen. Die beiden gehören einer hochspezialisierten Polizeieinheit an, die für heikle Einsätze rund um den Globus geschult ist, wo sie in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden nach Schwerstkriminellen fahndet. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
Polizeichef Karl Vieth (Arved Birnbaum) setzt sein Zielfahnder-Duo Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) auf den rumänischen Gangster Caramitru an.
Diesmal setzt Polizeichef Karl Vieth (Arved Birnbaum, m.) sein Zielfahnder-Duo auf den rumänischen Gangster Caramitru (Dragos Bucur) an. Der Gewaltverbrecher ist aus einer Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen ausgebrochen und befindet sich auf der Flucht. Landauer und Schröder heften sich an seine Fersen und folgen ihm an die polnische Grenze. Doch Caramitru ist seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus und entkommt. Ein herber Rückschlag für die Polizei, vor allem für Landauer, denn Caramitru ist kein Unbekannter für sie: Bei einer missglückten Festnahme hatte Caramitru seinerzeit Landauers Partner Paul Lindner (Florian Lange) angeschossen. Lindner ist bis heute dienstuntauglich. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
Den Falschen erwischt: Zielfahnderin Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) mit dem Bruder des Gesuchten (Virgil Aioanei).
Für Landauer gibt es daher nur ein Ziel: Caramitru muss wieder hinter Gitter gebracht werden. Die Jagd nach Caramitru führt Schröder und Landauer weiter nach Rumänien. Dort folgt ein erneuter Rückschlag: Statt Caramitru ist den Ermittlern dessen Bruder (Virgil Aioanei, r.) ins Netz gegangen. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
Sven Schröder (Ronald Zehrfeld) kann zupacken – hier fälschlicherweise bei einem als Dealer getarnten Zivilpolizisten. Seine Kollegin Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) versucht einen rumänischen Polizeikollegen zu beruhigen.
Mithilfe der rumänischen Kollegen verfolgen Landauer und Schröder Caramitru von Bukarest aus zu einem entlegenen Dorf am Fuße der Karpaten. Hier wollen sie den Flüchtigen auf der Hochzeit von dessen Schwester stellen. Eine Jagd mit überraschenden Hindernissen, die Landauer und Schröder nicht nur an geografische und kulturelle Grenzen bringt, sondern letztlich auch an ihre eigenen. Bildrechte: MDR/ Degeto/WDR/Wiedemann & Berg/Thomas Kost
Alle (4) Bilder anzeigen
Der Gewaltverbrecher Caramitru (Dragos Bucur) bricht aus einer Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen aus. Es beginnt eine konzentrierte Jagd durch Deutschland bis an die polnische Grenze. Immer auf Caramitrus Fersen: Hanna Landauer (Ulrike C. Tscharre) und Sven Schröder (Ronald Zehrfeld), Zielfahnder beim LKA in Nordrhein-Westfalen. Die beiden gehören einer hochspezialisierten Polizeieinheit an, die für heikle Einsätze rund um den Globus geschult ist, wo sie in Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden nach Schwerstkriminellen fahndet.

Doch Caramitru ist seinen Verfolgern stets einen Schritt voraus und entkommt. Ein herber Rückschlag für die Polizei, vor allem für Landauer, denn Caramitru ist kein Unbekannter für sie: Bei einer missglückten Festnahme hatte Caramitru seinerzeit Landauers Partner Paul Lindner (Florian Lange) angeschossen. Lindner ist bis heute dienstuntauglich. Für Landauer gibt es daher nur ein Ziel: Caramitru muss wieder hinter Gitter gebracht werden. Die Jagd nach Caramitru führt Schröder und Landauer weiter nach Rumänien. Mithilfe der rumänischen Kollegen verfolgen sie Caramitru von Bukarest aus zu einem entlegenen Dorf am Fuße der Karpaten. In dieser für sie fremden Welt wollen sie den Flüchtigen auf der Hochzeit von dessen Schwester stellen. Eine Jagd mit überraschenden Hindernissen, die Landauer und Schröder nicht nur an geografische und kulturelle Grenzen bringt, sondern letztlich auch an ihre eigenen.

Das mehrfach mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Duo Dominik Graf und Rolf Basedow verknüpft eine atemlose Verbrecherjagd, die in die entlegene Bergwelt Rumäniens führt, mit dem Porträt eines fremden, in der Zeit stehengebliebenen Landes.
Mitwirkende
Musik: Sven Rossenbach, Florian van Volxem
Kamera: Alexander Fischerkoesen
Buch: Rolf Basedow
Regie: Dominik Graf
Darsteller
Hanna Landauer: Ulrike C. Tscharre
Sven Schröder: Ronald Zehrfeld
Karl Vieth: Arved Birnbaum
Florin: Axel Moustache
Liviu Caramitru: Dragos Bucur
Radu Bara: Radu Bînzaru
Justizminister Jäger: Oliver Reinhard
Susanne Lorenz: Anna Schäfer
Innenminister Jacobi: Rainer Laupichler
Ion Caramitru: Virgil Aioanei
Loana: Crina Semciuc
Paul Lindner: Florian Lange
Rita Schröder: Victoria Sordo
Helbrecht: Peter Trabner
Walter Lorenz: Hanno Friedrich
Manele Sänger: Adi Minune
Hochzeitsband: Orasului Victoria Taraful
LKA Kollege: Klaus Lehmann
Alte Dorffrau: Diamandi Eugenia Bosânceanu
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Wanderung in den Tod

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 7 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki).
Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki). Bildrechte: MDR/Julia Terjung, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Kriminalfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Auge um Auge

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 425

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szusza Nyertes als Opernsängerin Gerda Bachmann.
Bildrechte: MDR/DRA/Rolf Zöllner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Kriminalfilm Deutschland 1990

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20

Morden im Norden

Morden im Norden

Tödliche Beobachtung

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 48

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tatort - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40

Tatort: Todesstrafe

Tatort: Todesstrafe

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Der Würstchenmörder

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 8 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex.
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex. Bildrechte: MDR/Degeto/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35

Unschuldig

Unschuldig

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2018

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand