Mi 01.12. 2021 00:55Uhr 56:21 min

WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas
WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 00:55 01:50
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 00:55 01:50

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Auferstehung

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Wataha - Staffel 2

Bildergalerie Wataha - Staffel 2

Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden.
Vier Jahre sind vergangen. Es herrscht Unruhe im Grenzgebiet, weil immer mehr Leute illegal die Grenze überqueren, und der Grenzschutz arbeitet unter enormem Druck. Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden.
Vier Jahre sind vergangen. Es herrscht Unruhe im Grenzgebiet, weil immer mehr Leute illegal die Grenze überqueren, und der Grenzschutz arbeitet unter enormem Druck. Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Ein Polizist sitz an seinem Schreibtisch. Hinter ihm sieht man eine große Landkarte auf der Notizen geklebt wurden.
Seine Aktivitäten sind auf dem Radar des Inlandsgeheimdiensts. Kommandant Markowski führt seine Leute immer noch und hat erreicht, dass die Mannschaft ihm vertraut. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Aleksandra Popławska
Als in der Gegend ein grausamer Mord passiert, wird Staatsanwältin Dobosz (Aleksandra Popławska) mit der Leitung der Ermittlungen betraut und kehrt etwas beunruhigt in die Beskiden zurück. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann mit grauen Haaren und Lederjacke schaut ins Leere
Switalski (Jarosław Boberek) ermittelt in dem Fall. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der polizeilich gesuchte Rebrow (Leszek Lichota) versteckt sich im Hinterland. Es fällt ihm schwer, mit der Wildnis zurechtzukommen, und er hält nur zu zwei seiner Freunde Kontakt – Łuczak und Marta.
Der polizeilich gesuchte Rebrow (Leszek Lichota) versteckt sich im Hinterland. Es fällt ihm schwer, mit der Wildnis zurechtzukommen, und er hält nur zu zwei seiner Freunde Kontakt – Łuczak und Marta. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Ein Mann mit Wollmütze und verletzter Nase schaut grimmig
Dann verschwindet Martha. Die Hinweise deuten darauf, dass Adam "Grzywa" Grzywaczewski (Bartlomiej Topa) etwas damit zu tun hat. Er arbeitet für „Den Schatten“. Um mehr über die beiden und den Verbleib von Marta zu erfahren, macht sich Rebrow auf den Weg in die Urkaine. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grzywa (Bartłomiej Topa, li.) und der „Schatten“ (Borys Polunin) müssen ihren Kunden mit Ware beliefern.
Nur langsam zeigt sich was Grzywa (Bartłomiej Topa, li.) und der „Schatten“ (Borys Polunin) vor haben. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Alle (7) Bilder anzeigen
Bezirksstaatsanwältin Iga Dobosz hat von Anfang an vermutet, dass die neuen Entwicklungen irgendwie mit dem alten Fall zusammenhängen. Sie glaubt, dass Grzywa noch lebt, obwohl es ein Begräbnis gegeben hat. Tatsächlich ergibt die Exhumierung seiner Leiche, dass jemand anderes an Grzywas Stelle begraben wurde.
Kommissar Świtalski und Iga Dobosz verhören Sylwester Wiśniak, einen von Cineks Männern. Dass er zu den Schleusern gehört, die die Flüchtlinge zum Meiler gebracht haben, können sie Wiśniak nicht nachweisen. Allerdings scheint es einen Zusammenhang zum alten Fall und Grzywas vermeintlicher Leiche zu geben, denn Wiśniak hat in einem Leichenschauhaus gearbeitet, in dem eine Leiche verschwunden ist.

Vor dem Haus ihres Freundes, eines arabischen Arztes, finden Łuczak und Rebrow Martas Wagen. In der Nähe des Autos liegt ihr Navigationsgerät, dessen letzte Route zum Grenzposten führt. In der Hoffnung die offiziellen Ermittlungen voranzutreiben, sucht Rebrow Staatsanwältin Dobosz in ihrem Hotel auf und berichtet ihr von seinem Fund.

Indes verhalten sich Alsu und ihr Sohn Halid, die in Rebrows Versteck untergekommen sind, zunehmend unvorsichtig. Im Radio wird berichtet, dass Spuren von zwei Erwachsenen und einem Kind gefunden wurden, die mit den 21 Leichen in Verbindung gebracht werden. Daraufhin zwingt Rebrow die beiden zu erzählen, was tatsächlich passiert ist und merkt, dass Halid große Angst vor uniformierten Grenzschützern hat, vor allem den polnischen.

Verzweifelt sucht Rebrow weiter nach Marta. In einer Höhle im Wald findet er ihr Handy und wählt die letzte Rufnummer. Am anderen Ende meldet sich Grzywa.
Mitwirkende
Musik: Lukasz Targosz
Kamera: Tomasz Augustynek
Buch: Katarzyna Tybinka
Regie: Kasia Adamik
Darsteller
Wiktor Rebrow: Leszek Lichota
Iga Dobosz: Aleksandra Poplawska
Konrad Markowski: Andrzej Zielinski
Alsu Karimow: Anna Donchenko
Adam „Grzywa” Grzywaczewski: Bartlomiej Topa
Aga Malek: Dagmara Bak
Piotr “Rambo” Wójcik: Maciej Mikolajczyk
Michal Luczak: Jacek Lenartowicz
Kommissar Switalski: Jaroslaw Boberek
Cinek: Jacek Beler
Nazim: Vakhtang Chachanidze
Wisniak: Piotr Zurawski
Agent Krzysztof Halman: Grzegorz Damiecki
Kalita: Mariusz Saniternik
Halid Karimow: Zora Liscienko
Schwager: Krzysztof Krupinski
Leiter Leichenhalle: Piotr Grabowski
Leiter Staatsanwaltschaft: Marek Kalita
Doktor: Andrzej Konopka
und andere

Weitere Folgen

Filmszene aus WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 00:00 00:55
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 00:00 00:55

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

21 Leichen

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 1 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Grzywa (Bartłomiej Topa) ist untergetaucht und arbeitet für den ukrainischen Gangster, der sich „Der Schatten“ nennt.
Grzywa (Bartłomiej Topa) ist untergetaucht und arbeitet für den ukrainischen Gangster, der sich „Der Schatten“ nennt. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 00:15 01:10
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 00:15 01:10

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Razzia

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Łuczak (Jacek Lenartowicz) ist auf der Suche nach seinem Freund Rebrow.
Łuczak (Jacek Lenartowicz) ist auf der Suche nach seinem Freund Rebrow. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 01:10 02:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 01:10 02:05

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Unter Verdacht

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene aus WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 15.12.2021 00:25 01:20
MDR FERNSEHEN Mi, 15.12.2021 00:25 01:20

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

So enden Verräter

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene aus WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 15.12.2021 01:20 02:15
MDR FERNSEHEN Mi, 15.12.2021 01:20 02:15

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wahrheit

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Krimis - Demnächst im MDR

Katjas Vater (Detlev Heintze, oben) und Daniel Tuskiewitsch (Aleksander Trabczynski) kämpfen am Boden.
Katjas Vater (Detlev Heintze, oben), Daniel Tuskiewitsch (Aleksander Trabczynski). Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 19.01.2022 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 19.01.2022 22:10 23:35

Tatort: Ein Fall für Ehrlicher

Tatort: Ein Fall für Ehrlicher

Kriminalfilm Deutschland 1992

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Wanderung in den Tod

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 7 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki).
Brasch (Claudia Michelsen) und Drexler (Sylvester Groth) beobachten die Geburtstagsfeier von Andi (Vincent Redetzki). Bildrechte: MDR/Julia Terjung, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Kriminalfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 23:10 00:00

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Auge um Auge

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 425

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szusza Nyertes als Opernsängerin Gerda Bachmann.
Bildrechte: MDR/DRA/Rolf Zöllner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:55 00:30

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Polizeiruf 110: Der Tod des Pelikan

Kriminalfilm Deutschland 1990

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 00:30 01:20

Morden im Norden

Morden im Norden

Tödliche Beobachtung

Fernsehserie Deutschland 2014

Folge 48

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tatort - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 22:10 23:40

Tatort: Todesstrafe

Tatort: Todesstrafe

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Der Würstchenmörder

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 8 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand