Mi 01.12. 2021 12:30Uhr 89:08 min

Das beste Jahr meines Lebens

Spielfilm Deutschland 2005

Komplette Sendung

Eine Frau sitzt am Boden gegen die Wand gelehnt und schaut aus dem Fenster. 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.12.2021 12:30 13:58

Der Kreditbetrug ihres Mannes Niklas stürzt Hausfrau Laura Vandenberg in die Katastrophe. Während Niklas hinter Gitter wandert, muss Laura das Haus aufgeben und mit ihren beiden Kindern in eine Hochhaussiedlung umziehen. Doch mit der Unterstützung ihrer Wohnungsnachbarin Ziggy findet Laura bald einen Job in einer italienischen Spelunke.

Laura Vandenberg (Christine Neubauer) ist geschockt: Mitten in die ausgelassene Feier ihres 41. Geburtstags platzt die Kriminalpolizei. Ihr Ehemann Niklas (Huub Stapel), Besitzer einer mittelständischen Möbeltischlerei, muss wegen Kreditbetrugs in U-Haft. Es sei alles nur ein Missverständnis, versichert Niklas, doch ein Besuch bei der Sparkasse belehrt Laura, die sich nie um die Geschäfte ihre Mannes kümmerte, rasch eines Besseren: Wegen Bankbetrugs muss Niklas sich vor Gericht verantworten, die Firma ist pleite und wird zügig abgewickelt.

Laura, auf sich selbst zurückgeworfen, bleibt kaum ein Notgroschen - doch auf die Almosen ihrer hochnäsigen Freundin Helene (Andrea L'Arronge) kann sie getrost verzichten. Das luxuriöse Haus mit Garten kann Laura nun auch nicht mehr halten und muss mit den beiden verwöhnten Kindern Moritz (Moritz Basilico) und Nina (Ella Risin) in eine triste Hochhaussiedlung ziehen. Während die beiden mürrischen Teenager ihre Mutter für den gesellschaftlichen Absturz verantwortlich machen, findet Laura freundschaftliche Unterstützung bei der munteren Wohnungsnachbarin Ziggy (Sandra Borgmann).

Dank ihrer Vermittlung bekommt Laura - nach einem gescheiterten Anlauf als Taxifahrerin - einen Job als Tellerwäscherin in einem heruntergekommenen italienischen Restaurant. Als der Koch ausfällt, sieht Laura ihre Chance: Schließlich war sie als gut organisierte Hausfrau und Mutter 15 Jahre lang stets die perfekte Gastgeberin. Dank ihrer kreativen Kochkunst bringt sie den Laden mächtig in Schwung, und der Besitzer (Rainer Spechtl), der an seine Pension denkt, will ihr die Geschäftsführung von "La Grotta" übertragen. Eine zarte Romanze mit dem netten Kellner Robert (Nicki von Tempelhoff) gibt Laura die Streicheleinheiten, auf die sie lange verzichten musste. Doch eigentlich sehnt sie sich nur nach ihrem Mann Niklas, dem sie inzwischen verziehen hat.

Nach ihren Erfolgen als "Die Geierwally", "Die Landärztin", "Die Frau des Heimkehrers" und "Die Schokoladenkönigin" krempelt Vollweib Christine Neubauer wieder die Ärmel hoch: Als leidgeprüfte Laura Vandenberg muss sie sich in diesem packend inszenierten Familiendrama auf ihre eigentlichen Qualitäten zurückbesinnen. An ihrer Seite spielen Huub Stapel, Sandra Borgmann, Andrea L'Arronge und Nicki von Tempelhoff. Olaf Kreinsen verfilmte das Buch des renommierten Autors Georg Heinzen.
Mitwirkende
Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Kamera: Michael Bertl
Buch: Georg Heinzen
Regie: Olaf Kreinsen
Darsteller
Laura Vandenberg: Christine Neubauer
Niklas Vandenberg: Huub Stapel
Nina Vandenberg: Ella Risin
Moritz Vandenberg: Moritz Basilico
Kommissar Grobe: Stefan Merki
Helene: Andrea L'Arronge
Paul Hansen: Peter Lerchbaumer
Ziggy: Sandra Borgmann
Robert: Nicki von Tempelhoff
Tanja Welz: Stephanie Kellner
Besitzer la Grotta: Rainer Spechtl
Betriebsrat: Michael A. Grimm
Kioskbesitzer: Franz Froschauer
Insolvenzverwalter: Markus Fennert
und andere

Bilder zum Film

Filme - Demnächst im MDR

Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. mit Video
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/Walter Wehner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58

Zwei übern Berg

Zwei übern Berg

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City.
"Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Spielfilm Großbritannien 1965

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Gemeinsam stark: Hermine (Hannelore Hoger, rechts), Annette (Ulrike C. Tscharre), Ingolf (Christoph Maria Herbst, 2. von rechts) und Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der schwerkranke Günther (Rüdiger Vogler, re.) hört lieber auf einen Wunderheiler als auf seinen Sohn Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 05:20 06:50

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel