Mi 08.12. 2021 01:10Uhr 56:30 min

Łuczak (Jacek Lenartowicz) ist auf der Suche nach seinem Freund Rebrow.
Łuczak (Jacek Lenartowicz) ist auf der Suche nach seinem Freund Rebrow. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 01:10 02:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.12.2021 01:10 02:05

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Wataha - Einsatz an der Grenze Europas

Unter Verdacht

Sechsteilige Krimiserie Polen 2017, Staffel 2

Folge 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden.
Vier Jahre sind vergangen. Es herrscht Unruhe im Grenzgebiet, weil immer mehr Leute illegal die Grenze überqueren, und der Grenzschutz arbeitet unter enormem Druck. Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden.
Vier Jahre sind vergangen. Es herrscht Unruhe im Grenzgebiet, weil immer mehr Leute illegal die Grenze überqueren, und der Grenzschutz arbeitet unter enormem Druck. Der Flüchtlingstrupp soll unbemerkt über die Grenze geschleust werden. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Ein Polizist sitz an seinem Schreibtisch. Hinter ihm sieht man eine große Landkarte auf der Notizen geklebt wurden.
Seine Aktivitäten sind auf dem Radar des Inlandsgeheimdiensts. Kommandant Markowski führt seine Leute immer noch und hat erreicht, dass die Mannschaft ihm vertraut. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Aleksandra Popławska
Als in der Gegend ein grausamer Mord passiert, wird Staatsanwältin Dobosz (Aleksandra Popławska) mit der Leitung der Ermittlungen betraut und kehrt etwas beunruhigt in die Beskiden zurück. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann mit grauen Haaren und Lederjacke schaut ins Leere
Switalski (Jarosław Boberek) ermittelt in dem Fall. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der polizeilich gesuchte Rebrow (Leszek Lichota) versteckt sich im Hinterland. Es fällt ihm schwer, mit der Wildnis zurechtzukommen, und er hält nur zu zwei seiner Freunde Kontakt – Łuczak und Marta.
Der polizeilich gesuchte Rebrow (Leszek Lichota) versteckt sich im Hinterland. Es fällt ihm schwer, mit der Wildnis zurechtzukommen, und er hält nur zu zwei seiner Freunde Kontakt – Łuczak und Marta. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Ein Mann mit Wollmütze und verletzter Nase schaut grimmig
Dann verschwindet Martha. Die Hinweise deuten darauf, dass Adam "Grzywa" Grzywaczewski (Bartlomiej Topa) etwas damit zu tun hat. Er arbeitet für „Den Schatten“. Um mehr über die beiden und den Verbleib von Marta zu erfahren, macht sich Rebrow auf den Weg in die Urkaine. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grzywa (Bartłomiej Topa, li.) und der „Schatten“ (Borys Polunin) müssen ihren Kunden mit Ware beliefern.
Nur langsam zeigt sich was Grzywa (Bartłomiej Topa, li.) und der „Schatten“ (Borys Polunin) vor haben. Bildrechte: MDR/HBO Europe/Krzysztof Wiktor
Alle (7) Bilder anzeigen
Filmszene aus WATAHA - Einsatz an der Grenze Europas
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Stelle im Wald, an der die Schießerei zwischen Grenzschützern und Schleusern stattgefunden hat, wird untersucht. Da bekommt Staatsanwältin Dobosz die Information, dass Major Markowski seit über einem Jahr in einem Naziforum aktiv ist. Sie bittet Krzysztof Halman vom Inlandsgeheimdienst Markowski abhören zu lassen, auch wenn ihr das viel Ärger einbringen kann. Doch unter den Grenzern muss es einen Maulwurf geben. Als der Inlandsgeheimdienst schließlich alle Mitglieder des rechten Forums festnimmt, muss sich Markowski erklären. Vor zwei Jahren habe er begonnen eigene Ermittlungen anzustellen und gehofft, die Schuldigen für rechte Übergriffe in der Region im Forum dingfest machen zu können. Allerdings sind all seine Bemühungen mit Doboszs Aktion zunichtegemacht.

Im Sägewerk findet Kalita nicht nur Cineks Leiche, sondern auch noch eine Menge Geld. Ihm wird klar, dass Cinek ein großes Geschäft am Laufen hatte, für das er im Voraus bezahlt wurde. Kurz darauf taucht der Schatten mit einem Angebot bei Kalita auf. Wenn er in das Geschäft mit den Drogen einsteigt, kann Kalita die Vorauszahlung für den gescheiterten Drogendeal behalten. Dafür braucht Kalita allerdings seine Leute, die mit der Ware immer noch in der Ukraine ausharren und auf Cineks Kommando warten. Da kommt es Kalita gerade recht, dass Rebrow ihn um Hilfe bei der Suche nach Grzywa und Marta bittet. Erst soll Rebrow seine Leute mit den Flüchtlingen nach Polen holen. Widerwillig lässt sich Rebrow auf den Deal ein und führt die Gruppe über die Grenze. Zurück in der Hütte findet Alsu Ausweisdokumente der Flüchtlinge, die Kalita Rebrow aufgedrängt hat. Panisch flüchtet Alsu mit Halid durch den Wald und läuft Grenzschützern direkt in die Arme.
Mitwirkende
Musik: Lukasz Targosz
Kamera: Tomasz Augustynek
Buch: Piotr Szymanek
Regie: Jan P. Matuszynski
Darsteller
Wiktor Rebrow: Leszek Lichota
Iga Dobosz: Aleksandra Poplawska
Konrad Markowski: Andrzej Zielinski
Alsu Karimow: Anna Donchenko
Adam "Grzywa" Grzywaczewski: Bartlomiej Topa
Aga Malek: Dagmara Bak
Piotr "Rambo" Wójcik: Maciej Mikolajczyk
Kalita: Mariusz Saniternik
Michal Luczak: Jacek Lenartowicz
Joanna Zieba: Weronika Humaj
Cien ("Schatten"): Borys Polunin
Agent Krzysztof Halman: Grzegorz Damiecki
Doktor: Andrzej Konopka
Schmuggler: Mateusz Mlodzianowski
Leiter Staatsanwaltschaft: Marek Kalita
Smolinski: Bartlomiej Kotschedoff
Pflegerin: Joanna Gonschorek
und andere

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR THÜRINGEN JOURNAL-Moderatorin Susann Reichenbach MDR THÜRINGEN JOURNAL-Moderatorin Aline Thielmann MDR THÜRINGEN JOURNAL-Moderator Steffen Quasebarth MDR THÜRINGEN JOURNAL-Logo MDR THÜRINGEN JOURNAL-Logo mit Moderatoren mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Do, 27.01.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Do, 27.01.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR aktuell - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Tierärztin mit einem Alpaka. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 19:50 20:15

Frau Doktor und das liebe Vieh

Frau Doktor und das liebe Vieh

Folge 4 von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald mit Video
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
MDR aktuell - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 21:55 22:20
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 21:55 22:20

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Hartwig Ebersbach
Bildrechte: MDR/Andreas Höll
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 22:20 22:50

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Grabstein der Tochter mit Video
Grabstein der Tochter Bildrechte: MDR/Farbfilmer
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 22:50 23:20
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 22:50 23:20

Die innere Kraft

Die innere Kraft

Können wir Resilienz lernen?

Film von Dinah Münchow und Stephan Liskowsky

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ausschnitt aus Johannes Passion.
Bildrechte: MDR/Christel Sperlich
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:20 23:50
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:20 23:50

Lebensläufe Das Erbe der Gret Palucca

Das Erbe der Gret Palucca

Die Hohe Schule des Ausdruckstanzes

Film von Christel Sperlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian Thielemann
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:50 01:10
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:50 01:10

Erlebnis Musik Ein Heldenleben

Ein Heldenleben

Christian Thielemann dirigiert Werke von Richard Strauss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Hartwig Ebersbach
Bildrechte: MDR/Andreas Höll
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 03:10 03:40
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 03:10 03:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Krimis - Demnächst im MDR

Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz.
Revierleiterin Dr. Gertrud Müller-Dietz (Alexa Maria Surholt), Sekretärin Klara Degen (Wolke Hegenbarth) und Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner) vor dem Gebäude der Kripo Harz. Bildrechte: ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Der Würstchenmörder

Fernsehserie Deutschland 2012

Folge 8 von 16

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex.
Marion Mosbach (Anna Loos) und ihr Mann Uwe (Godehard Giese) fürchten um das Sorgerecht für die Kinder von Alex. Bildrechte: MDR/Degeto/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 23:05 00:35

Unschuldig

Unschuldig

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2018

Folge 1 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Künstler Dirk Raabe (René Steinke) hält eine fast wwagerecht nach hinten geneigte Nacktpuppe, die von einem eng anliegenden transparewnten Kunststoff umhüllt ist.
Der Künstler Dirk Raabe (René Steinke) und sein Modell. Bildrechte: MDR/NDR
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Polizeiruf 110: Heißkalte Liebe

Kriminalfilm Deutschland 1997

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Lukas Petersen (Patrick Abozen, l.) und Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) ermitteln (im HG Elbphilharmonie).
Lukas Petersen (Patrick Abozen, l.) und Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) ermitteln (im HG Elbphilharmonie). Bildrechte: MDR/ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 23:10 00:00
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 23:10 00:00

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Der kurze Traum vom langen Glück

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 426

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marion (Anna Loos) und Uwe Mosbach (Godehard Giese) geraten unter Druck.
Marion (Anna Loos) und Uwe Mosbach (Godehard Giese) geraten unter Druck. Bildrechte: MDR/WDR/Degeto/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Di, 01.02.2022 00:00 01:30
MDR FERNSEHEN Di, 01.02.2022 00:00 01:30

Unschuldig

Unschuldig

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2018

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dietmar Richter-Reinick als Claus Bander und Annekathrin Bürger als Gina Weder
Bildrechte: MDR/DRA/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Di, 01.02.2022 22:55 00:15
MDR FERNSEHEN Di, 01.02.2022 22:55 00:15

Polizeiruf 110: In derselben Nacht

Polizeiruf 110: In derselben Nacht

Kriminalfilm, DDR 1973

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
Zwei Männer hocken an einem Boot mit einer Leiche darin.
Bildrechte: ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 02.02.2022 00:15 01:05
MDR FERNSEHEN Mi, 02.02.2022 00:15 01:05

Morden im Norden

Morden im Norden

Gestrandet

Fernsehserie, Deutschland 2016

Folge 49

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Funck (Friedrich Mücke) und Grewel (Alina Levshin) verfolgen einen Verdächtigen.
Funck (Friedrich Mücke) und Grewel (Alina Levshin) verfolgen einen Verdächtigen. Bildrechte: MDR/Marcus Goldhahn
MDR FERNSEHEN Mi, 02.02.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 02.02.2022 22:10 23:40

Tatort: Kalter Engel

Tatort: Kalter Engel

Kriminalfilm, Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand