Sa 11.12. 2021 00:15Uhr 88:06 min

Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) zum Altar geführt.
Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) zum Altar geführt. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 00:15 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 00:15 01:45

Hilfe, meine Tochter heiratet

Hilfe, meine Tochter heiratet

Fernsehfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) und Harald Mauthe (Jaecki Schwarz) warten am Dresdner Flughafen.
Der Dresdner Anwalt Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) freut sich, dass seine Tochter Julia aus den USA zurückkehrt. Er erwartet sie gemeinsam mit Patenonkel Harald (Jaecki Schwarz) am Flughafen. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) und Harald Mauthe (Jaecki Schwarz) warten am Dresdner Flughafen.
Der Dresdner Anwalt Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) freut sich, dass seine Tochter Julia aus den USA zurückkehrt. Er erwartet sie gemeinsam mit Patenonkel Harald (Jaecki Schwarz) am Flughafen. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) auf dem Flughafen empfangen.
Überrascht stellt Julius fest, dass aus seiner kleinen Tochter eine junge Frau geworden ist. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
 Julia Weimann (Arzu Bazman) und Thomas Berner (Luca Zamperoni)
Zu Julius' Überraschung hat sie sich ihren Traummann aus den Staaten mitgebracht, den sie an Weihnachten heiraten will. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Julia Weimann (Arzu Bazman) und Thomas Berner (Luca Zamperoni) als glückliches Paar auf dem Eis.
Doch Thomas Berner ist fünfzehn Jahre älter als Julia, und das passt ihrem Vater gar nicht. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Julia Weimann (Arzu Bazman) in der Anwaltskanzlei ihres Vaters.
Also heuert er einen Privatdetektiv an, der Thomas Berner observieren soll. Als Julia das erfährt, bricht sie mit ihrem Vater. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Julia Weimann (Arzu Bazman) wird von ihrem Vater Julius Weimann (Ulrich Pleitgen) getröstet.
Schweren Herzens beschließt Julius, sich mit seinem zukünftigen Schwiegersohn anzufreunden, um Julia wieder für sich zu gewinnen. Bildrechte: MDR/Hardy Spitz
Alle (6) Bilder anzeigen
Kurz vor Weihnachten erwartet der Dresdner Anwalt Julius Weimann seine geliebte Tochter Julia. Die 19-Jährige war für ein Jahr in den USA. Als er sie mit ihrem Patenonkel Harald Mauthe vom Flieger abholt und sie in seine Arme schließen will, merkt er: Aus dem "kleinen Eisbärchen" ist eine junge Frau geworden. Zu Julius' Überraschung hat sie sich ihren Traummann, den sie gleich an Weihnachten heiraten will, aus den Staaten mitgebracht. Thomas Berner ist Eventmanager aus Dresden und fünfzehn Jahre älter als Julia! Als Julia bemerkt, dass ihr Vater einen Privatdetektiv angeheuert hat, der ihren Verlobten observieren soll, kommt es zum Bruch zwischen Vater und Tochter.

Schweren Herzens überwindet Julius sich schließlich, den zukünftigen Schwiegersohn zu akzeptieren, und nach der Aufklärung eines Missverständnisses freunden sich die beiden Männer sogar an. Doch da bekommt Julia kalte Füße und macht Schluss mit Thomas.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Ludwig Franz
Buch: Christiane Sadlo
Regie: Ulrich König
Darsteller
Julius Weimann: Ulrich Pleitgen
Julia Weimann: Arzu Bazman
Harald Mauthe: Jaecki Schwarz
Sara Stein: Saskia Valencia
Thomas Berner: Luca Zamperoni
Sandra Buhrig: Daniela D. König
Nicole Habermann: Henriette Confurius
Eva Kammer: Hildegard Alex
Lydia Vogel: Tessa Mittelstaedt
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. mit Video
Obwohl er völlig geschafft ist, bleibt der verkaterte Alfons (Günther Maria Halmer) der wanderlustigen Hannah (Gisela Schneeberger) auf den Fersen. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/Walter Wehner
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 12:30 13:58

Zwei übern Berg

Zwei übern Berg

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 "Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City.
"Rumpo Kid" (Sidney James) terrorisiert Stodge City. Bildrechte: MDR/Kinowelt
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 12:30 13:58

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Ist ja irre - der dreiste Cowboy

Spielfilm Großbritannien 1965

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald
Häftlinge verlassen das KZ Buchenwald Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 20:15 21:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben.
Zugunsten der Pferdebegeisterung ihres Sohnes Pierre (Guillaume Canet, 2.v.r.) haben Vater Serge (Daniel Auteuil, 2.v.l.) und Mutter Arlette (Marie Bunel) den Weinbau aufgegeben. Bildrechte: MDR/Koch Media
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 01:10 03:10

Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende

Spielfilm Frankreich 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Produktplatzierung
  • VideoOnDemand
Gemeinsam stark: Hermine (Hannelore Hoger, rechts), Annette (Ulrike C. Tscharre), Ingolf (Christoph Maria Herbst, 2. von rechts) und Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 12:30 13:58

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der schwerkranke Günther (Rüdiger Vogler, re.) hört lieber auf einen Wunderheiler als auf seinen Sohn Stefan (Stephan Grossman)
Bildrechte: ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 05:20 06:50

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Hotel Heidelberg - Kommen und Gehen

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel