So 26.12. 2021 12:10Uhr 90:00 min

Thomas Junker unterwegs

Russlands Perlen im Winter

Komplette Sendung

Thomas Junker in Ojmakon im tiefen Osten Russlands. Hier wurde im Jahre 1926 die tiefste Temperatur von – 71,2 °C festgestellt. 90 min
Thomas Junker in Ojmakon im tiefen Osten Russlands. Hier wurde im Jahre 1926 die tiefste Temperatur von – 71,2 °C festgestellt. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN So, 26.12.2021 12:10 13:40

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Thomas Junker beim Interview mit einem Jakuten. Die Dreharbeiten erfolgten über acht Wochen bei Tageshöchstwerten von maximal – 40°C.
Weltenbummler und Filmemacher Thomas Junker begibt sich auf ein neues Reiseabenteuer. Dieses Mal besucht er Russland im Winter. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Thomas Junker beim Interview mit einem Jakuten. Die Dreharbeiten erfolgten über acht Wochen bei Tageshöchstwerten von maximal – 40°C.
Weltenbummler und Filmemacher Thomas Junker begibt sich auf ein neues Reiseabenteuer. Dieses Mal besucht er Russland im Winter. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Tanken ist in weiten Teilen des Nordens Sibiriens nur möglich, wenn man vorher sich eine Logistik mit Benzinfässern aufgebaut hat
In den unendlichen Weiten Sibiriens muss man auf alles gefasst sein und viel Improvisationstalent mitbringen. Selbst das Tanken wird da schnell zu einer Herausforderung. Gut, wer sich da eine entsprechende Logistik mit Benzinfässern aufgebaut hat. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Dreharbeiten in einem Gaswerk nördlich des Polarkreises bei Nowy Urengoi
Die Dreharbeiten bringen Mensch und Technik fast an ihre Grenzen. Die Tagestemperaturen liegen bei – 40°C. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Jedes Jahr am 19. Januar feiern die orthodoxen Christen in Russland das Kresheniafest, die Taufe des Herren. In Novosibirsk gehört der Brauch dazu, in ein Eisloch zu springen. der Priester eröffnet den Reigen mit einem kühnen Sprung.
Jedes Jahr am 19. Januar feiern die orthodoxen Christen in Russland das Kresheniafest, die Taufe des Herren. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Jedes Jahr am 19. Januar feiern die orthodoxen Christen in Russland das Kresheniafest, die Taufe des Herren. In Novosibirsk gehört der Brauch dazu, in ein Eisloch zu springen. der Priester eröffnet den Reigen mit einem kühnen Sprung.
In Novosibirsk gehört der Brauch dazu, in ein Eisloch zu springen. Mutig voran eröffnet der Priester den Reigen mit einem kühnen Sprung ins eisige Nass. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Kolja Vasin aus St. Petersburg ist wohl der größte Beatles-Fan Russlands. In den 1970er Jahren versteckte er seine Platten der Beatles im Wald und wurde vom KGB ins Visier genommen. Seiner Leidenschaft für die „Fab Four“ konnte das jedoch nichts anhaben.
Eine Reisereportage lebt natürlich auch von ihren Menschen, den Begegnungen mit den Einheimischen. In St. Petersburg lernt Thomas Junker Kolja Vasin kennen. Er ist wohl der größte Beatles-Fan Russlands. In den 1970er Jahren versteckte er seine Platten der Beatles im Wald und wurde vom KGB ins Visier genommen. Seiner Leidenschaft für die „Fab Four“ konnte das jedoch nichts anhaben. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Bei den Nenzen nördlich des Polarkreises. Die meisten von ihnen leben immer noch als Nomaden von der Rentierzucht.
Nördlich des Polarkreises leben die Nenzen. Die meisten von ihnen leben immer noch als Nomaden von der Rentierzucht. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
Alle (7) Bilder anzeigen
In seinem neuen Film nimmt Weltenbummler und Filmemacher Thomas Junker seine Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise durch die winterlichen Weiten Russlands.

Der MDR-Filmemacher berichtet in diesem "Thomas Junker unterwegs" über einige besondere Perlen im langen Winter Russlands. Basierend auf den Begegnungen und Erfahrungen von mehr als einem Dutzend Reisen und fünf Filmen in und über Russland in den vergangenen 25 Jahren präsentiert Junker faszinierende und interessante Menschen, Orte und Landschaften aus dem bis zu 8 Monate dauernden Winter.

So dokumentiert er die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel in St. Petersburg und bei einem ehemaligen Seemann, der sich in der sibirischen Taiga ein 4-Mast-Segelschiff an Land erbaut hat.

Das traditionelle Weihnachtsfest am 5. Januar erleben die Zuschauer in der neuen Kathedrale von Togliatti. Anschließend geht es mit einem Bienenzüchter in die Wälder des Urals und zum Taufe-Jesu-Fest nach Novosibirsk.

Über so genannte Simniks, Eis- und Schneestraßen, die nur im Winter befahrbar sind, gelangt Thomas Junker in die tiefe Abgeschiedenheit der Taiga und Tundra in Jakutien, besucht dort das Städtchen Mirnij, in dem die größte Diamantenmine des Landes liegt. Er trifft bei Novi Urengoi Gasfelder und Nenzen-Nomaden und fährt bei bitterkalten – 53 Grad nach Ojmjakon, dem Kältepol der Erde außerhalb der Polkappen.

Der Film "Thomas Junker unterwegs – Russlands Perlen im Winter" ist ein Portrait über die Menschen, die der Filmemacher entlang seiner Wege getroffen hat.

Seit nunmehr 30 Jahren sind die Begegnungen fern ab von Deutschland mit den Menschen und ihrem Alltagsleben Sinn und Zweck der MDR-Filme und Expeditionen von Thomas Junker.

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Bitteres Erbe

Die Geschichte des rechten Terrors in Deutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Dresdener Semperoper. mit Video
Die Dresdener Semperoper. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Versteigerung Lörrach, Nov 1940
Versteigerung Lörrach, Nov 1940 Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Lörrach
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:10 22:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Die Versteigerer - Profiteure des Holocaust

Die Versteigerer - Profiteure des Holocaust

Film von Jan N. Lorenzen und Michael Schönherr

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Dresdener Semperoper.
Die Dresdener Semperoper. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 02:05 02:50
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 02:05 02:50

Der Osten - Entdecke wo du lebst Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland.
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland. Bildrechte: MDR/Danial Fischer
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland.
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland. Bildrechte: MDR/Danial Fischer
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:10 02:40
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:10 02:40

Exakt - Die Story Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:40 03:10
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:40 03:10

Echt

Echt

Feuer in Schacht 371 - Helden der Wismut

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand