So 26.12. 2021 21:50Uhr 90:00 min

Rosenstolz
Rosenstolz Bildrechte: MDR/UFA Documentary
MDR FERNSEHEN So, 26.12.2021 21:50 23:20
MDR FERNSEHEN So, 26.12.2021 21:50 23:20

Legenden - Rosenstolz

Legenden - Rosenstolz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Hella von Sinnen
Hella von Sinnen, langjährige Freundin der Band, findet für Rosenstolz die Formel "Beatles meet Edith Piaf": "Wenn Anna singt, geht es unter die Haut, sie kann ihren eigenen Schmerz transportieren wie kaum eine andere deutsche Sängerin." Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Hella von Sinnen
Hella von Sinnen, langjährige Freundin der Band, findet für Rosenstolz die Formel "Beatles meet Edith Piaf": "Wenn Anna singt, geht es unter die Haut, sie kann ihren eigenen Schmerz transportieren wie kaum eine andere deutsche Sängerin." Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Annette Humpe
Die Neue Deutsche Welle Ikone Annette Humpe. Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Silly
Mit Silly stand Rosenstolz-Sängerin AnNa R. 40 auf einer Tour auf der Bühne Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Sarah Connor
Schwäche zu zeigen, war die größte Stärke von Rosenstolz, meint Sarah Connor. Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Klaus Wowereit
Auch Berlins Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit ist langjähriger Fan von Rosenstolz. Bildrechte: MDR/UFA Documentary
Alle (5) Bilder anzeigen
Rosenstolz waren eine der erfolgreichsten deutschen Popbands der letzten 30 Jahre. Ein Junge aus Goslar und ein Mädchen aus Ost-Berlin: Anna R. und Peter Plate, er schwul, sie hetera (?) – ein Duo der Gegensätze, das zum Symbol eines neuen, vereinten Deutschlands wurde.

Die Dokumentation Legenden – Rosenstolz beleuchtet Aufstieg und Fall einer Band, die sich aus der Subkultur des Nach-Wende-Berlins bis an die Spitze der Hitparaden spielte.

Knapp zehn Jahre nach ihrer Trennung treten Anna R. und Peter Plate erstmals gemeinsam vor die Kamera und erzählen entwaffnend offen von ihrem mühsamen Weg nach oben – und dem Ringen mit den eigenen Dämonen. Mitte der 2000er Jahre füllen Rosenstolz die größten Arenen des Landes, sind Deutschlands erfolgreichste Band. Rosenstolz sangen so offen über sich, ihre Zweifel und Sehnsüchte, dass Millionen Menschen sich darin wiedererkannten.

Hella von Sinnen, langjährige Freundin der Band, findet für Rosenstolz die Formel "Beatles meet Edith Piaf": "Wenn Anna singt, geht es unter die Haut, sie kann ihren eigenen Schmerz transportieren wie kaum eine andere deutsche Sängerin."

Schwäche zu zeigen, war die größte Stärke von Rosenstolz, meint Sarah Connor, die mit Peter Plate und Co-Songschreiber Ulf Leo Sommer später ihre Hits "Wie schön du bist" und "Vincent" schrieb: >"Man muss sich verschwenden, wenn man Menschen mitreißen will. Die halbe Kraft reicht nicht. Du musst ein Stück deiner Seele geben."

Bei Rosenstolz waren die Kräfte am Ende erschöpft: Nach Peter Plates Burnout und einem Tour-Abbruch trennen sie sich 2012 schließlich "auf unbestimmte Zeit>" – ein schmerzhafter Abschied, so Plate: "Ich glaube, etwas, das man so sehr liebt, wie Rosenstolz, kann nicht ohne Tränen auseinandergehen."

"Liebe ist alles", Liebe bringt Glück, aber auch Schmerz: In der Dokumentation erzählen Anna R. und Peter Plate, Freunde, Weggefährten und Kollegen von einem Leben zwischen Erfolgs-Rausch und Absturz-Ängsten. Ein intimer Blick auf eine einzigartige Pop-Karriere.

Ein Film von Tim Evers

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Bitteres Erbe

Die Geschichte des rechten Terrors in Deutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo "selbstbestimmt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Kassenleistung Chromosomen-Check

Kassenleistung Chromosomen-Check

Vorsorge oder Selektion?

Film von Elke Thiele

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Staatlich verordneter Kunstraub - wie in der DDR private Kunstsammler enteignet wurden

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand