Do 06.01. 2022 15:45Uhr 43:15 min

Walhai
Walhai Bildrechte: WDR/BBC NHU/Simon Pierce
MDR FERNSEHEN Do, 06.01.2022 15:45 16:30
MDR FERNSEHEN Do, 06.01.2022 15:45 16:30

Der Blaue Planet

Der Blaue Planet

Unterwasserdschungel

Film von Kathryn Jeffs

Folge 5  von 7

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Mit dem Megadome, einem riesigem Kameragehäuse, lassen sich gleichzeitig Aufnahmen über und unter Wasser machen.
Die Hochsee ist eine Wasserwüste, weit entfernt von jeder Küste, mehrere Kilometer tief und beinahe ohne Nahrung. Dennoch leben hier einige der größten und eigenartigsten Tiere der Welt. Mit dem Megadome, einem riesigem Kameragehäuse, fängt das Filmteam spektakuläre Aufnahmen über und unter Wasser ein. Bildrechte: MDR/WDR/BBC
Mit dem Megadome, einem riesigem Kameragehäuse, lassen sich gleichzeitig Aufnahmen über und unter Wasser machen.
Die Hochsee ist eine Wasserwüste, weit entfernt von jeder Küste, mehrere Kilometer tief und beinahe ohne Nahrung. Dennoch leben hier einige der größten und eigenartigsten Tiere der Welt. Mit dem Megadome, einem riesigem Kameragehäuse, fängt das Filmteam spektakuläre Aufnahmen über und unter Wasser ein. Bildrechte: MDR/WDR/BBC
Am Meeresgrund in 6000 Meter Tiefe existieren mehr Korallenarten als in den tropischen Meeren. Manche sind über 4000 Jahre alt – älter als die Pyramiden Ägyptens.
So kommen faszinierende Welten zum Vorschein, die Menschen sonst verborgen bleiben. Am Meeresgrund in 6000 Meter Tiefe existieren mehr Korallenarten als in den tropischen Meeren. Manche sind über 4000 Jahre alt – älter als die Pyramiden Ägyptens. Bildrechte: MDR/WDR/BBC/Charles Fisher
Bei Schafskopf-Lippfischen lassen sich Männchen und Weibchen sehr durch die Größe unterscheiden. Sind die Weibchen groß und alt genug, können sie eine beachtliche Verwandlung durchmachen: sie werden vom Weibchen zum Männchen.
Bei Schafskopf-Lippfischen lassen sich Männchen und Weibchen sehr durch die Größe unterscheiden. Sind die Weibchen groß und alt genug, können sie eine beachtliche Verwandlung durchmachen: sie werden vom Weibchen zum Männchen. Bildrechte: MDR/WDR/BBC/Tony Wu
Ein Sechskiemerhai auf dem Weg zu einem Walkadaver. In der Tiefsee zählt jede Kalorie, hier herrscht Nahrungsnotstandgebiet. Die großen Haie haben einen sehr langsamen Stoffwechsel und können in der Kälte der Tiefsee ein Jahr ohne Futter aushalten. Das Foto wurde im Tauchboot "Lula" der Rebikoff-Niggeler-Stiftung aufgenommen.
Ein Sechskiemerhai auf dem Weg zu einem Walkadaver. In der Tiefsee zählt jede Kalorie, hier herrscht Nahrungsnotstandgebiet. Die großen Haie haben einen sehr langsamen Stoffwechsel und können in der Kälte der Tiefsee ein Jahr ohne Futter aushalten. Das Foto wurde im Tauchboot "Lula" der Rebikoff-Niggeler-Stiftung aufgenommen. Bildrechte: MDR/WDR/BBC NHU/Will Ridgeon
Gut geschützt lebt ein Garnelenpärchen in einem Giesskannenschwamm. Doch der Schutz, den sie als Junglarven gesucht haben, hat seinen Preis: als Erwachsene sind die Garnelen zu groß, um den Schwamm wieder zu verlassen und sind lebenslang gefangen.
Gut geschützt lebt ein Garnelenpärchen in einem Giesskannenschwamm. Doch der Schutz, den sie als Junglarven gesucht haben, hat seinen Preis: als Erwachsene sind die Garnelen zu groß, um den Schwamm wieder zu verlassen und sind lebenslang gefangen. Bildrechte: MDR/WDR/BBC/Espen Rekdal
Walross-Mutter und Ihr Junges haben eine enge Bindung, sie kommunizieren durch Laute und mit Hilfe ihres starken Geruchssinns.
Walross-Mutter und Ihr Junges haben eine enge Bindung, sie kommunizieren durch Laute und mit Hilfe ihres starken Geruchssinns. Bildrechte: MDR/WDR/BBC
Große Tümmler sind Meister im Wellenreiten.
Doch diese magische Welt wird durch den Menschen gefährdet: Weltumspannende Strömungen tragen Plastikmüll bis weit hinaus ins offene Meer. Das hat oft tragische Konsequenzen für unzählige Meeresbewohner, die vergiftet, erdrosselt oder verwundet zugrundegehen. Plastik entwickelt sich zunehmend zu einer Herausforderung, die selbst die anpassungsfähigsten Meerestiere nicht mehr meistern können. Bildrechte: MDR/WDR/BBC/Steve Benjamin
Alle (7) Bilder anzeigen
Sobald die Sonne im Frühjahr das Meer erwärmt, setzt sie eine gewaltige Verwandlung in Gang: Riesige Tangwälder streben dem Licht entgegen, Seegraswiesen dehnen sich auf Flächen von über 5.000 Quadratkilometern aus, Algenblüten färben ganze Meeresregionen grün. Zählt man noch die Mangroven der Tropen dazu, so bilden diese von Pflanzen dominierten Meeresregionen die reichhaltigsten aller Lebensräume. Sie sind deshalb dicht besiedelt und jeder muss um seinen Anteil an Raum und Nahrung kämpfen.

In Tangwäldern ist der Oktopus dazu gezwungen, zum ultimativen Fluchtkünstler zu werden, um seinem Erzfeind, dem Pyjamahai, zu entgehen. Ein Garibaldi-Fisch verteidigt seinen Algengarten vor plündernden Seeigeln – wobei sich Seeotter als ungewöhnliche Verbündete herausstellen. Auf den Seegrasprärien spielen Tigerhaie ein Katz-und-Maus-Spiel mit Grünen Meeresschildkröten. Positiver Effekt: Da die Reptilien nie an einem Ort bleiben können, fressen sie nirgendwo die Wiesen völlig kahl.

Auf einer strauchigen Algenwiese taucht eine gewaltige Armee aus Großen Seespinnen aus der Tiefe auf, um sich einmal im Jahr in Massen zu häuten. Dabei müssen die Krebse versuchen, nicht im Maul eines Monsters zu landen. Der bis zu vier Meter lange Stachelrochen ist besonders auf die weichen, frisch gehäuteten Seespinnen aus. Riesensepien kommen in Massen zusammen, um sich zu paaren. Kleine Männchen haben keine Chance, es sei denn, sie wenden einen Trick an. Sie geben vor, selbst ein Weibchen zu sein.

In den Mangroven verlässt ein Fangschreckenkrebs seine langjährige Partnerin für ein größeres Weibchen. Anderswo liefern sich Delfine, Wale, Seelöwen und Vögel ein Wettrennen zu einem Festmahl: riesige, Plankton fressende Fischschwärme, angelockt von einer Algenblüte.

Jetzt im MDR-Fernsehen

Elefant, Tiger & Co. - Logo mit Video
Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 19:50 20:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 979

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Musik für Sie - präsentiert von Uta Bresan mit Video
Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 20:15 21:45

Musik für Sie

Musik für Sie

Präsentiert von Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Riverboat Logo Berlin mit Video
Riverboat Logo Berlin Bildrechte: rbb
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 22:00 00:10
MDR FERNSEHEN Fr, 27.05.2022 22:00 00:10

Riverboat Berlin

Riverboat Berlin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ingeborg Krabbe (Frau Samt), Micaela Kreissler (Christa) und Rolf Ludwig (Steffen Bredow) (v.l.n.r.) mit Video
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Bernd Nickel
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 00:10 01:35
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 00:10 01:35

Die Zwillinge

Die Zwillinge

Fernsehfilm DDR 1972

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Trans*kinder brauchen starke Eltern, die sie auf ihrem Weg begleiten. Der Film „Mädchenseele“ erzählt von einer ganz besonderen Mutter-Tochter-Beziehung. mit Video
Trans*kinder brauchen starke Eltern, die sie auf ihrem Weg begleiten. Der Film „Mädchenseele“ erzählt von einer ganz besonderen Mutter-Tochter-Beziehung. Bildrechte: MDR/Markus Kloth
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 01:35 02:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 01:35 02:05

Gemeinsam sind wir Vielfalt Mädchenseele

Mädchenseele

Kurzfilm Dokumentarfilm Deutschland 2017

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Corrado (Gérard Landry), der schwarze Bogenschütze, hält Ginevra (Federica Ranchi), die Grafentochter in seinen Armen. Sie schauen sich innig an.
Corrado (Gérard Landry), der schwarze Bogenschütze, hält Ginevra (Federica Ranchi), die Grafentochter in seinen Armen. Sie schauen sich innig an. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 05:05 06:25
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 05:05 06:25

Der schwarze Bogenschütze

Der schwarze Bogenschütze

Spielfilm Italien 1959

  • Mono
  • 16:9 Format
 V.l.n.r.: Robert (Lukás Vaculík), Magareta (Michaela Kuklová), Hannes (Miroslav Simunek), Nepo (Ivo Theimer), Walerius (Karel Liebl).
V.l.n.r.: Robert (Lukás Vaculík), Magareta (Michaela Kuklová), Hannes (Miroslav Simunek), Nepo (Ivo Theimer), Walerius (Karel Liebl). Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 06:25 08:10
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 06:25 08:10

Kissenkino Teuflisches Glück

Teuflisches Glück

Zweiteiliger Spielfilm Tschechien 1999/2001

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Alfred Müller als Sherlock Holmes und die sieben Zwerge.
Alfred Müller als Sherlock Holmes und die sieben Zwerge. Bildrechte: MDR/RBB/DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 08:10 08:40
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 08:10 08:40

Sherlock Holmes und die sieben Zwerge

Sherlock Holmes und die sieben Zwerge

Die Herberge des Bösen

Achtteilige Familienserie Deutschland 1992

Folge 5  von 8

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alfred Müller als Sherlock Holmes und die sieben Zwerge.
Alfred Müller als Sherlock Holmes und die sieben Zwerge. Bildrechte: MDR/RBB/DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 08:40 09:10
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 08:40 09:10

Sherlock Holmes und die sieben Zwerge

Sherlock Holmes und die sieben Zwerge

Die geraubten Schätze

Achtteilige Familienserie Deutschland 1992

Folge 6  von 8

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kindergärtnerin Josi (Renate Blume-Reed, re.), Oberarzt Dr. Hans Schön, Gynäkologe (Jörg Panknin, li.), Oma Martha, seine Mutter (Gudrun Okras, 2.v.li.) sitzen oder stehen im Grünen.
Kindergärtnerin Josi (Renate Blume-Reed, re.), Oberarzt Dr. Hans Schön, Gynäkologe (Jörg Panknin, li.), Oma Martha, seine Mutter (Gudrun Okras, 2.v.li.). Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Peter Krajewsky
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 09:10 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 09:10 10:05

Barfuß ins Bett

Barfuß ins Bett

14-teilige Familienserie DDR 1988/1990

Folge 5  von 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Natur- und Tierfilme - Demnächst im MDR

Grenzzaun in Slowenien
Grenzzaun in Slowenien Bildrechte: MDR/Cornelia Volk
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 13:15 13:58

Tiere an den Grenzen

Tiere an den Grenzen

Film von Cornelia Volk

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 29.05.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 29.05.2022 09:30 10:15

Das Salzkammergut

Das Salzkammergut

Hohe Berge, klare Seen, weißes Gold

Film von Bernhard Riener

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Blick über den Bodensee von der Klosterkirche Birnau.
Blick über den Bodensee von der Klosterkirche Birnau. Bildrechte: MDR/SWR/Imogen Nabel
MDR FERNSEHEN Sa, 04.06.2022 13:15 14:43
MDR FERNSEHEN Sa, 04.06.2022 13:15 14:43

Bodenseegeschichten

Bodenseegeschichten

Film von Günther Klein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Hirsch steht im grünen Dickicht.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 13:10 13:55
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 13:10 13:55

Welterbe in Mitteldeutschland Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Der Hainich - Thüringens Urwald

Film von Frank und Sylvia Koschewski

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Mo, 06.06.2022 14:10 14:55
MDR FERNSEHEN Mo, 06.06.2022 14:10 14:55

Die Odyssee der Großtrappen

Die Odyssee der Großtrappen

Das Comeback der Riesenvögel

Film von Henry M. Mix und Boas Schwarz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Di, 07.06.2022 01:00 01:45
MDR FERNSEHEN Di, 07.06.2022 01:00 01:45

Die Odyssee der Großtrappen

Die Odyssee der Großtrappen

Das Comeback der Riesenvögel

Film von Henry M. Mix und Boas Schwarz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand