Sa 01.01. 2022 09:40Uhr 83:00 min

Pluto (Achim Wichert, l.) und Jupiter (Rolf Hoppe) suchen nach einer Einigung.
Pluto (Achim Wichert, l.) und Jupiter (Rolf Hoppe) suchen nach einer Einigung. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Sa, 01.01.2022 09:40 11:05
MDR FERNSEHEN Sa, 01.01.2022 09:40 11:05

Orpheus in der Unterwelt

Orpheus in der Unterwelt

Spielfilm, DDR 1974

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand

Musikprofessor Orpheus ist erfreut, als seine Ehefrau Eurydike ihrem Geliebten Pluto in die Unterwelt folgt. So glaubt er sich beim Liebesspiel ungestört. Jacques Offenbach beobachtet die Szenerie und stellt Orpheus vor die Wahl: Entweder soll er die Götter um die Herausgabe Eurydikes bitten oder er muss auf seine Geliebten verzichten.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Eurydike (Dorit Gäbler) ist unzufrieden mit ihrer Ehe.
Eurydike (Dorit Gäbler) ist unzufrieden mit ihrer Ehe mit dem Musikprofessor Orpheus (Wolfgang Greese). Während dieser als Geigenlehrer unterwegs ist, beginnt Eurydike eine Affäre mit einem Thebener Schäfer. Ihr Geliebter entpuppt sich als Pluto, der Herrscher der Unterwelt. Froh um die Gelegenheit, ihrer unglücklichen Ehe zu entfliehen, entschließt sich Eurydike, Pluto in die Unterwelt zu begleiten. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
Eurydike (Dorit Gäbler) ist unzufrieden mit ihrer Ehe.
Eurydike (Dorit Gäbler) ist unzufrieden mit ihrer Ehe mit dem Musikprofessor Orpheus (Wolfgang Greese). Während dieser als Geigenlehrer unterwegs ist, beginnt Eurydike eine Affäre mit einem Thebener Schäfer. Ihr Geliebter entpuppt sich als Pluto, der Herrscher der Unterwelt. Froh um die Gelegenheit, ihrer unglücklichen Ehe zu entfliehen, entschließt sich Eurydike, Pluto in die Unterwelt zu begleiten. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
Erst auf Jacques Offenbachs sanften Druck hin macht sich Orpheus (Wolfgang Greese) auf den Weg, seine Frau wiederzuholen.
Die Entscheidung Eurydikes lässt ihren Ehemann Orpheus (Wolfgang Greese) kalt. Doch auf Jacques Offenbachs sanften Druck hin macht er sich auf den Weg in die Unterwelt. Er will, dass Eurydike wieder zu ihm zurückkehrt. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
Jupiter (Rolf Hoppe) will Eurydike (Dorit Gäbler) für sich.
Die Reise bringt Orpheus zunächst in den Olymp, wo eine gelangweilte Göttergesellschaft zaghaft gegen den Göttervater Jupiter (Rolf Hoppe, l.) rebelliert, der sich einzig und allein seinen Liebeleien widmet. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
Pluto (Achim Wichert, l.) und Jupiter (Rolf Hoppe) suchen nach einer Einigung.
Zur großen Aufregung aller darf die gesamte Götterschar in die Unterwelt reisen, wo sie Pluto (Achim Wichert, l.) und Eurydike erwarten. Die göttliche Spritztour endet zunächst in einem rauschvollen Fest, so dass fast Sinn und Zweck des Unternehmens aus dem Blickfeld gerät. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
Alle (4) Bilder anzeigen
Götter, Menschen und Moral. Während Musikprofessor Orpheus (Wolfgang Greese) auswärts hübschen Mädchen Geigenunterricht erteilt, frönt Gattin Eurydike (Dorit Gäbler) daheim in Theben den Liebesfreuden mit einem Schäfer, hinter dem sich kein Geringerer als Pluto (Achim Wichert) aus der Unterwelt verbirgt. Ihrer Ehe überdrüssig, verlässt Eurydike den Gemahl, um dem Geliebten in die Unterwelt zu folgen. Erst auf dringendes Anraten des Monsieur Jacques (Gerry Wolff) macht sich Orpheus auf, um seine Gattin der Ehre willen zurückzuholen.

Die Reise bringt ihn zunächst in den Olymp, wo eine gelangweilte Göttergesellschaft zaghaft gegen den Göttervater Jupiter (Rolf Hoppe) rebelliert, der sich einzig und allein seinen Liebeleien widmet. Zur großen Aufregung aller darf die gesamte Götterschar für die Rettungsaktion in die Unterwelt reisen. Die göttliche Spritztour endet zunächst in einem rauschvollen Fest, so dass fast Sinn und Zweck des Unternehmens aus dem Blickfeld gerät.

Ein prachtvoller Operettenfilm in knallbunten Farben, mit kabarettistischen Dialogen und äußerst sparsamen Kostümen. An der Seite von Rolf Hoppe als Idealbesetzung des Jupiter glänzen so bekannte DEFA-Schauspieler wie Dorit Gäbler, Helga Piur oder Fred Delmare. Die restaurierte Fassung wurde Ende 2021 von der DEFA-Stiftung fertiggestellt und ist jetzt zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen.
Mitwirkende
Kamera: Otto Hanisch
Musik: Jacques Offenbach
Buch: Horst Bonnet
Vorlage: Hector Crémieux; nach der gleichnamigen Operette von Jacques Offenbach
Regie: Horst Bonnet
Darsteller
Orpheus: Wolfgang Greese
Eurydike: Dorit Gäbler
Jupiter: Rolf Hoppe
Juno: Lisa Macheiner
Pluto: Achim Wichert
Stys: Fred Düren
Venus: Gisela Bestehorn
Diana: Helga Piur
Merkur: Fred Delmare
Cupido: Mona Boxberger
Mars: Werner Senftleben
Jacques: Gerry Wolff
und andere

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR um 2" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 14:00 15:15
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 14:00 15:15

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alexander Bommes
Bildrechte: ARD/itv Studios/Oliver Reetz/Montage Michaela Bergstein
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 15:15 16:00

Gefragt - Gejagt

Gefragt - Gejagt

Mit Alexander Bommes

Folge 467

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Designerin und Kinderbuch-Illustratorin Sarah Settgast im 20er-Jahre-Outfit bei Madame Tussauds. mit Video
Bildrechte: IMAGO / Future Image
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Professor Joachim Beige, Transplantationsarzt, Nephrologe, Mitglied in der Sächsischen Kommission für Lebendspenden.
Bildrechte: Joachim Beige
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 17:00 17:45
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

mit Prof. Joachim Beige

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 17:45 18:05
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 17:45 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wetter für 3 - Logo
Bildrechte: MDR/Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:05 18:10
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:05 18:10

Wetter für 3

Wetter für 3

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Brisant - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:10 18:54
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:10 18:54

Brisant

Brisant

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rita und das Krokodil
Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:54 19:00
MDR FERNSEHEN Mo, 23.05.2022 18:54 19:00

Unser Sandmännchen

Unser Sandmännchen

Rita und das Krokodil

Beste Freunde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mo, 23.05.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mo, 23.05.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filmklassiker - Demnächst im MDR

Gabi (Traudl Kulikowsky), Freddy (Frank Schöbel)
Gabi (Traudl Kulikowsky), Freddy (Frank Schöbel) Bildrechte: MDR/RBB/DEGETO
MDR FERNSEHEN Do, 26.05.2022 10:35 12:15
MDR FERNSEHEN Do, 26.05.2022 10:35 12:15

Hochzeitsnacht im Regen

Hochzeitsnacht im Regen

Spielfilm, DDR 1967

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei dimensionaler Schriftzug "Filme". Die Buchstaben werden aus leuchtenden Konturen gebildet.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 00:10 01:35
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 00:10 01:35

Die Zwillinge

Die Zwillinge

Fernsehfilm DDR 1972

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kindergärtnerin Josi (Renate Blume-Reed, re.), Oberarzt Dr. Hans Schön, Gynäkologe (Jörg Panknin, li.), Oma Martha, seine Mutter (Gudrun Okras, 2.v.li.) sitzen oder stehen im Grünen.
Kindergärtnerin Josi (Renate Blume-Reed, re.), Oberarzt Dr. Hans Schön, Gynäkologe (Jörg Panknin, li.), Oma Martha, seine Mutter (Gudrun Okras, 2.v.li.). Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Peter Krajewsky
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 09:10 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.05.2022 09:10 10:05

Barfuß ins Bett

Barfuß ins Bett

14-teilige Familienserie DDR 1988/1990

Folge 5  von 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szene aus den Film "Oben geblieben ist noch keiner"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.05.2022 16:45 18:00
MDR FERNSEHEN So, 29.05.2022 16:45 18:00

Oben geblieben ist noch keiner

Oben geblieben ist noch keiner

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene: Vielsagende Blicke zwischen Dr. Schön und Schwester Karin.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.06.2022 09:10 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 04.06.2022 09:10 10:05

Barfuß ins Bett

Barfuß ins Bett

14-teilige Familienserie, DDR 1988/1990

Folge 6  von 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei, nein, genaugenommen sogar vier Generationen leben hier unter einem Dach. Sie gehören zusammen und halten zusammen. Gemeinsam bewältigen sie, was Familienfreud und -leid tagtäglich bringt an Unruhen und Unsicherheiten, aber auch an Glück und Fröhlichkeit. Kindergärtnerin Josi (Renate Blume-Reed, re.), Oberarzt Dr. Hans Schön, Gynäkologe (Jörg Panknin, li.), Oma Martha, seine Mutter (Gudrun Okras, 2.v.li.).
BARFUSS INS BETT Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Peter Krajewsky
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 09:05 10:05

Barfuß ins Bett

Barfuß ins Bett

14-teilige Familienserie DDR 1988/1990

Folge 7  von 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die verführerische Holly Golightly (Audrey Hepburn) träumt vom Glück und von Diamanten.
FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 14:00 15:50
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 14:00 15:50

Frühstück bei Tiffany

Frühstück bei Tiffany

Spielfilm USA 1960

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die verführerische Holly Golightly (Audrey Hepburn) träumt vom Glück und von Diamanten.
FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 12.06.2022 00:45 02:35
MDR FERNSEHEN So, 12.06.2022 00:45 02:35

Frühstück bei Tiffany

Frühstück bei Tiffany

Spielfilm USA 1960

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel