Mo 10.01. 2022 22:10Uhr 58:30 min

Fakt ist! Aus Erfurt

Zu teuer, zu viel, zu klein – Wie viele Krankenhäuser brauchen wir?

Komplette Sendung

Fakt ist! aus Erfurt 58 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 10.01.2022 22:10 23:10

Wie kann die Krankenhausversorgung so reformiert werden, dass sie bezahlbar bleibt? Welche Erkenntnisse gewinnen Gesundheitsexperten aus der Corona-Krise? Kann eine Zusammenarbeit der einzelnen Kliniken in unterschiedlicher Trägerschaft gelingen?

"Wir haben generell in Deutschland zu viele Klinikbetten mit Patienten, die darin gar nichts zu suchen haben", wettert der Gesundheitsökonom Professor Reinhard Busse. Das sieht Ralf Plötner, der Gesundheitsexperte der Linke-Fraktion im Thüringer Landtag, ganz anders: "Gerade die Corona-Krise hat ja gezeigt, dass Thüringen nicht zu viele Krankenhäuser mit zu vielen Betten hat."

Wie die Thüringer Krankenhäuser in Zukunft aufgestellt sein müssen, darüber macht sich auch die Thüringer Barmer-Chefin Birgit Dziuk Gedanken. Sie prognostiziert, dass Patientinnen und Patienten mit komplizierten Eingriffen in Zukunft wohl auch mal in entfernteren Spezialkliniken versorgt werden müssen: "Die Zeiten, in denen alle Kliniken alles machen, sind vorbei!" Sie plädiert für eine klare Arbeitsteilung unter den einzelnen Kliniken.

Für Professor Michael Bauer, von der Uniklinik Jena, muss wieder die medizinische Behandlung in den Mittelpunkt rücken: Es dürfe nicht sein, dass sich Konzerne im medizinischen Bereich eine "goldene Nase" verdienen. Vielmehr sollte die Kompetenz der Ärztinnen und Ärzte im Vordergrund stehen und nicht die finanziellen Interessen privater Klinikbetreiber.

Es diskutieren:

* Birgit Dziuk, Landesgeschäftsführerin der BARMER in Thüringen

* Prof. Dr. Michael Bauer, Klinikdirektor am Uni-Klinikum Jena

* Prof. Dr. Reinhard Busse, Fachgebietsleiter Management im Gesundheitswesen, TU Berlin

* Ralf Plötner (Die Linke), Thüringer Landtagsabgeordneter

Jetzt im MDR-Fernsehen

Mit seinen gut 1700 Einwohnern ist Wefensleben im Landkreis Börde ein recht großes Dorf.
Mit seinen gut 1700 Einwohnern ist Wefensleben im Landkreis Börde ein recht großes Dorf. Bildrechte: MDR/Kathrin Welzel
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 12:45 13:15
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Wefensleben

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der farbenfrohe Wiedehopf ist sowohl in Europa als auch in Afrika beheimatet.
Der farbenfrohe Wiedehopf ist sowohl in Europa als auch in Afrika beheimatet. Bildrechte: MDR/NDR Naturfilm/doclights/Blue Planet Film
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:15 13:58

Geheimnisvolles Mittelmeer

Geheimnisvolles Mittelmeer

Von Pottwalen und Wüstenfüchsen

Film von Thomas Behrend

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sir Charles Lytton (David Niven) alias "Das Phantom" hat sich vor Inspektor Clouseau, der ihn entlarven will, zu dessen schöner Frau Simone (Capucine) geflüchtet.
Sir Charles Lytton (David Niven) alias "Das Phantom" hat sich vor Inspektor Clouseau, der ihn entlarven will, zu dessen schöner Frau Simone (Capucine) geflüchtet. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 14:00 15:50
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 14:00 15:50

Der rosarote Panther

Der rosarote Panther

Spielfilm, USA 1963

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 15:50 16:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 15:50 16:00

MDR aktuell

MDR aktuell

mit Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Michel (Tim Oliver Schultz) und Prinzessin Elisabeth (Isolda Dychauk) stehen sich in einem Kornfeld gegenüber. mit Video
Der furchtlose Töpfersohn Michel (Tim Oliver Schultz) zieht aus, um das verwunschene Schloss von Prinzessin Elisabeth (Isolda Dychauk) vom Spuk zu befreien. Bildrechte: MDR/Radio Bremen/Jo Molitoris
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 16:00 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 16:00 17:00

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Märchenfilm, Deutschland 2014

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Der selbsternannte Meisterdieb Robert (Max von Thun) mit seiner Frau Nele (Katharina Wackernagel). mit Video
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zuhause weggelaufen. Robert eröffnet seinen Eltern freimütig, dass er auf seinen Reisen das Handwerk eines Diebes gelernt hat. Die wollen ihn daraufhin gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Doch stattdessen stellt sich Robert dem Grafen der Ortschaft vor, der ihm drei schier unlösbare Aufgaben. Sofern der selbsternannte Meisterdieb sie bewältigen kann, erlangt er seine Freiheit und Ehre zurück. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00

Der Meisterdieb

Der Meisterdieb

Märchenfilm, Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo: "Heute im Osten - Wir und der Osten Europas" Auf der rechten Seite des Bildes ist ein Ausschnitt der Karlsbrücke/ Prag in Abendstimmung zu sehen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:00 18:15
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Kämpferin mit Krückstock

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Vom großen Turmhaus über der Neiße haben Besucher und Alex Huth einen phantastischen Blick über die frischen Neiße-Wiesen im Frühsommer. mit Video
Vom großen Turmhaus über der Neiße haben Besucher und Alex Huth einen phantastischen Blick über die frischen Neiße-Wiesen im Frühsommer. Bildrechte: Heike Riedel
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:15 18:45
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Zu den Holzwürmern in die Neißeaue

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:45 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wetter für 3 - Logo
Bildrechte: MDR/Panthermedia
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:50 18:54
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 18:50 18:54

Wetter für 3

Wetter für 3

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand