Fr 14.01. 2022 22:00Uhr 130:00 min

Riverboat Berlin

Komplette Sendung

Gäste im Studio von Riverboat. 130 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 14.01.2022 22:00 00:10

Riverboat-Gäste

Zu Gast Riverboat-Gäste

Im Riverboat begrüßen Kim Fisher und Sebastian Fitzek am 14. Januar Jan Josef Liefers, Christine Stüber-Errath, Karsten Schwanke, Janna Falkenstein, Helga Schubert, Reno Jünemann, Kida Ramadan und Dr. Yael Adler.

Durchblick in den Tanzsaal: Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) soll Staatsanwältin Wilhelmine Klemm zum Tango-Kurs begleiten.
Jan Josef Liefers – Schauspieler Bildrechte: MDR/WDR/Martin Menke
Durchblick in den Tanzsaal: Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) soll Staatsanwältin Wilhelmine Klemm zum Tango-Kurs begleiten.
Jan Josef Liefers – Schauspieler Bildrechte: MDR/WDR/Martin Menke
Kida Ramadan am 14. Januar 2022 im Riverboat Berlin
Kida Ramadan – Schauspieler Bildrechte: © Alpha Centauri
Dermatologin Dr. Yael Adler
Dr. Yael Adler - Dermatologin Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
Porträt von Karsten Schwanke
Karsten Schwanke – ARD-Wettermoderator Bildrechte: Karsten Schwanke
Christine Stüber Errath
Christine Stüber-Errath – 70er Jahre Eiskunstlauf-Star Bildrechte: Dagmar Peschke
Helga Schubert, Schriftstellerin und Bachmann-Preisträgerin 2020
Helga Schubert – Schriftstellerin Bildrechte: dpa
Moderatorin Janna Falkenstein
Janna Falkenstein - Moderatorin Bildrechte: IMAGO / Metodi Popow
Reno Jünemann am 14. Januar im Riverboat Berlin.
Reno Jünemann - Berliner Pantoffelmacher in in vierter Generation Bildrechte: © Privat
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 14. Januar 2022 | 22:00 Uhr

Unsere Gäste:

* Jan Josef Liefers, Schauspieler
* Christine Stüber-Errath, Eiskunstlauf-Weltmeisterin
* Helga Schubert, Schriftstellerin und Psychologin
* Kida Khodr Ramadan, Schauspieler
* Reno Jünemann, Berlins berühmtester Pantoffelmacher
* Dr. Yael Adler, Hautärztin und Bestsellerautorin
* Karsten Schwanke, ARD-Wettermoderator
* Janna Falkenstein, rbb-Moderatorin

Mehr zu den Gästen:

* Jan Josef Liefers (Schauspieler)
Halb Krimi, halb Komödie, eine Prise schwarzer Humor und mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl zwei extrem gegensätzliche Ermittler: Mit diesem Rezept wurde der Münster-"Tatort" zum absoluten Quotensieger. Seit 20 Jahren mimt Jan Josef Liefers den so genialen wie zynischen Gerichtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne – an diesem Sonntag zum 40. Mal ("Des Teufels langer Atem", 16.1.2022, ARD). Die Schauspielerei wurde dem gebürtigen Dresdner in die Wiege gelegt, er stammt aus einer Schauspielerfamilie. Doch den Weg auf die Bühne fand er erst über den Umweg einer Tischlerlehre. Heute ist der 57-Jährige einer der vielseitigsten Schauspieler Deutschlands. Den arroganten Rechtsmediziner Boerne würde er – wenn es nach ihm ginge – gerne bis zur Rente weiterspielen.

* Karsten Schwanke (ARD-Wettermoderator)
Seit über 25 Jahren ist er im ARD-Wetterstudio einer der Herren über Tiefs und Hochs, vermeldet Hitzerekorde, warnt vor Regenmengen und Schneestürmen. Karsten Schwanke wuchs im beschaulichen Ziesar (Brandenburg) auf und entdeckte als Teenager im Erdkundeunterricht seine Liebe zur Meteorologie, als die Lehrerin Satellitenfotos in den Unterricht brachte. Der heute 52-Jährige studierte an der Berliner Humboldt-Universität, nach der Wende in Hamburg, wurde Diplom-Meteorologe und kurz darauf ARD-Wettermoderator. Sein Talent, komplexe Sachverhalte wie den Klimawandel anschaulich zu erklären, beweist der zweifache Familienvater auch immer wieder als Wissenschaftsmoderator ("SMS – Schwanke meets Science", ARD-Alpha).

* Janna Falkenstein (rbb-Moderatorin)
Sie verwandelt sich in George Clooney, kostümiert sich als Biene oder mimt eine brave Hausfrau aus den 1950er Jahren. Gleichzeitig ist sie preisgekrönte Fernsehjournalistin. Janna Falkenstein hat eine fürs deutsche Fernsehen ungewöhnliche Mischung aus seriöser Information und originellem Witz entwickelt. Im Verbrauchermagazin "Super.Markt", das seit 2017 mit großem Erfolg im rbb läuft, klärt die studierte Anglistin jeden Montag um 20.15 Uhr über Mogelpackungen, Mietwucher oder Abzocke auf. Und schlüpft dafür gerne in unterschiedlichste Rollen. Die rbb-Moderatorin sagt von sich: "Ich mag es, wenn die Menschen über mich lachen." Zum Jahresbeginn hat die gebürtige Berlinerin den neuen täglichen rbb-Vorabend-Talk "Studio 3" als Moderatorin eingeweiht.

* Christine Stüber-Errath (frühere Eiskunstläuferin)
Sie war DDR-Meisterin, Europameisterin, Weltmeisterin – und Berlins erfolgreichste Eiskunstläuferin. 1976 gewann sie sogar Bronze bei den Olympischen Spielen. Dieser Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere ist gleichzeitig auch das Ende: mit nur 19 Jahren steigt Stüber-Errath aus dem Profisport aus. Sehr zum Ärger der damaligen DDR-Führung, die ihr in Folge jedwede Anerkennung verwehrt. Später macht Stüber-Errath als Sportjournalistin und Moderatorin im Fernsehen Karriere, u.a. mit der Kultsendung "Außenseiter-Spitzenreiter". Heute engagiert sich die gebürtige Berlinerin in der Brandenburger Kommunalpolitik.

* Kida Khodr Ramadan (Schauspieler)
Seit der Erfolgs-Serie "4 Block" ist er einer der gefragtesten deutschen Schauspieler. Für seine Rolle des Clanchefs Toni Hamady wurde Kida Khodr Ramadan mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Sein Weg in die Schauspielerei war alles andere als vorgezeichnet: 1976 auf der Flucht aus dem Libanon geboren, verbrachte er eine Kindheit in Armut und arbeitete ohne Schulabschluss als Tellerwäscher in den Restaurants seines Vaters. Als Schauspielschule dienten ihm die Straßen von Berlin-Kreuzberg. Inzwischen arbeitet Kida Khodr Ramadan auch als Regisseur – sein zweiter Film "Égalité" kommt diese Woche in die Kinos.

* Dr. Yael Adler (Ärztin)
Mehr Sport, gesündere Ernährung, abnehmen – diese guten Vorsätze stehen ganz oben auf der Liste fürs neue Jahr. "Meistens klappt das aber nicht", sagt die Ärztin und Ernährungsexpertin Dr. Yael Adler. Zu oft sei man enttäuscht, dass die Diät einen Jojo-Effekt nach sich ziehe oder man den Gang ins Fitnessstudio bald wieder bleiben lasse. Die Bestsellerautorin empfiehlt ihren Patienten daher einen dauerhaft gesunden Lebensstil zu pflegen – ganzjährig. Und schwört dabei auf einfachste Mittel. Wie Tomatenmark gegen Falten wirkt, schwitzen gesündere Haut macht und warum küssen im Winter der beste Schutz für die Lippen ist – das erklärt Dr. Yael Adler.

* Reno Jünemann (Berliner Pantoffelmacher)
Pantoffelmacher in vierter Generation – schon als Kind träumte Reno Jünemann davon, wie sein Vater, Großvater und Urgroßvater Pantoffeln herzustellen. Dass sein Berufswunsch unumstößlich war, musste selbst die DDR-Obrigkeit akzeptieren, die dem Ost-Berliner mit einem Notendurchschnitt von 1,0 beim Schulabschluss eine Laufbahn als Offizier nahelegte. Doch Jünemann ließ sich in seiner Passion für Pantoffeln nicht beirren und stieg 1991 in den Familienbetrieb in Berlin-Mitte ein. Als sich nach der Wende kaum jemand für Pantoffeln interessierte, trotzte der heute Fünfzigjährige Familienvater dieser Krise mit Optimismus und der Unterstützung seiner Frau. Heute ist das nostalgische "Pantoffeleck" nicht nur in der Hauptstadt Kult.

* Helga Schubert (Schriftstellerin)
"Die Auferweckung von den Toten" – so empfand Helga Schubert ihre Auszeichnung mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis, einen der wichtigsten deutschsprachigen Literaturwettbewerbe, den sie 2020 im Alter von 80 Jahren gewann. Eine späte Ehre: fast zwei Jahrzehnte hatte sie nichts veröffentlicht, lebte mit ihrem Mann zurückgezogen in Mecklenburg-Vorpommern. Helga Schubert begann schon in den 1960er-Jahren zu schreiben und wurde in der DDR unter anderem mit Kinderbüchern bekannt. Sie arbeitete außerdem als Psychotherapeutin in Ost-Berlin und war 1990 als Pressesprecherin des Zentralen Runden Tisches an der Vorbereitung der ersten freien Wahlen in der DDR beteiligt.

Kim Fisher und Sebastian Fitzek begrüßen alle 14 Tage im Studio A des rbb in der Masurenallee hochkarätige Gäste aus Musik, Show und Sport. Das Moderatorenteam des RIVERBOAT Berlin freut sich auf die Geschichten von außergewöhnlichen Menschen aus Berlin und Brandenburg, auf Begegnungen von großen Künstlerinnen und Künstlern aus Ost und West und angesagten Nachwuchsstars.

Mehr zu den Gästen

Musik und Show - Demnächst im MDR

Christian Thielemann
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:50 01:10
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 23:50 01:10

Erlebnis Musik Ein Heldenleben

Ein Heldenleben

Christian Thielemann dirigiert Werke von Richard Strauss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Musik für Sie - präsentiert von Uta Bresan
Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 28.01.2022 20:15 21:45

Musik für Sie

Musik für Sie

Präsentiert von Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
In der Sendung ‚Die größten Hits des Ostens‘ Teil 3 gibt es nicht nur einen zweistündigen Soundtrack zu genießen, sondern es versammeln sich auf unterhaltsame Weise kleine und große Geschichten, Anekdoten, die sich hinter den bekannten Hits aus dem Osten verbergen. Künstler und Experten erzählen, wie und unter welchen Umständen die Songs entstanden sind. Wieder gibt die Dokumentation einen breiten Einblick in die Schlager-Pop und auch Jazzwelt des Ostens.
In der Sendung ‚Die größten Hits des Ostens‘ Teil 3 gibt es nicht nur einen zweistündigen Soundtrack zu genießen, sondern es versammeln sich auf unterhaltsame Weise kleine und große Geschichten, Anekdoten, die sich hinter den bekannten Hits aus dem Osten verbergen. Künstler und Experten erzählen, wie und unter welchen Umständen die Songs entstanden sind. Wieder gibt die Dokumentation einen breiten Einblick in die Schlager-Pop und auch Jazzwelt des Ostens. Bildrechte: MDR/Axel Lüttich
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 20:15 22:15
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 20:15 22:15

Die größten Hits des Ostens

Die größten Hits des Ostens

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Musik für Sie - präsentiert von Uta Bresan
Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 01:10 02:40
MDR FERNSEHEN Mo, 31.01.2022 01:10 02:40

Musik für Sie

Musik für Sie

Präsentiert von Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bernhard Brink
Bernhard Brink Bildrechte: MDR/fmp/Evelyn Sander
MDR FERNSEHEN Fr, 04.02.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 04.02.2022 20:15 21:45

Die Schlager des Monats

Die Schlager des Monats

Januar

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sängerin Anna-Maria Zimmermann
Sängerin Anna-Maria Zimmermann Bildrechte: MDR/Michael Schöne
MDR FERNSEHEN Sa, 05.02.2022 20:15 22:45
MDR FERNSEHEN Sa, 05.02.2022 20:15 22:45

Stimmungshits & Spaß

Stimmungshits & Spaß

Musik und Humor nonstop

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Axel Bulthaupt
Axel Bulthaupt Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Fr, 11.02.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 11.02.2022 20:15 21:45

Wiedersehen macht Freude

Wiedersehen macht Freude

Axel Bulthaupt präsentiert Perlen aus 30 Jahren MDR-Unterhaltung

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Axel Bulthaupt
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mo, 14.02.2022 01:05 02:35
MDR FERNSEHEN Mo, 14.02.2022 01:05 02:35

Wiedersehen macht Freude

Wiedersehen macht Freude

Axel Bulthaupt präsentiert Perlen aus 30 Jahren

MDR-Unterhaltung

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel