Sa 15.01. 2022 09:10Uhr 56:30 min

Zahn um Zahn

Ein gelungener Abend

3. Staffel der Fernsehserie DDR 1988

Folge 16

Komplette Sendung

Zwei Frauen und ein Mann, der sich ein Taschentuch an die Wange drückt. 57 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 15.01.2022 09:10 10:05

Weitere Bilder zur Sendung

Weitere Bilder zur Sendung

Alfred Struwe und Helga Pur
Wie oft gewünscht, gibt es in 21 Folgen ein Wiedersehen mit der beliebten Serie um den zerstreuten Zahnarzt Dr. Alexander Wittkugel (Alfred Struwe) und seiner Sprechstundenhilfe Victoria Happmeyer (Helga Piur) - genannt Häppchen. Bildrechte: dpa
Alfred Struwe und Helga Pur
Wie oft gewünscht, gibt es in 21 Folgen ein Wiedersehen mit der beliebten Serie um den zerstreuten Zahnarzt Dr. Alexander Wittkugel (Alfred Struwe) und seiner Sprechstundenhilfe Victoria Happmeyer (Helga Piur) - genannt Häppchen. Bildrechte: dpa
Oft gewünscht, gibt es in 21 Folgen ein Wiedersehen mit der beliebten Serie um den Zahnarzt Dr. Alexander Wittkugel (Alfred Struwe, r.) und seiner Sprechstundenhilfe Victoria Happmeyer (Helga Piur, l.) - genannt Häppchen.
Dr. Wittkugel ist der typische Vertreter der Halbgötter in Weiß. Doch nur auf den ersten Blick: Sein forsches Temperament lässt nur allzu oft Porzellan zerschellen. Dann muss Häppchen mit ihrer Diplomatie und Freundlichkeit die Wogen glätten...

(Szene aus Folge 1: Die Jugendfreundin)
Bildrechte: MDR/RBB
Szene aus der Serie "Zahn um Zahn"
Häppchen verehrt ihren Chef. Wittkugel seinerseits nimmt auf ihre Gefühlslage gewöhnlich wenig Rücksicht. Doch manchmal kann er auch anders.

(Szene aus Folge 2: Das Goldstück)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Szene aus der Serie "Zahn um Zahn"
Eine hochschwangere Frau kommt in Dr. Wittkugels Praxis. Und als die Wehen früher als geplant einsetzen, sehen sich Zahntechnikermeister Opitz (Viktor Deiß, links) und Dr. Wittkugel unverhofft als Geburtshelfer.

(Szene aus Folge 3: Ein besonderer Tag)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dr. Wittkugel und Meister Opitz
Gar nicht selten, dass es zwischen Dr. Wittkugel und Meister Opitz etwas rauer zugeht...

(Szene aus Folge 5: Helfer in der Not)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Silke Post, Häppchen und Dr. Wittkugel
Das "Experiment", gemeinsam in den Urlaub zu fahren, erweist sich als schwierig. Vorzeitig kehren Dr. Wittkugel und Häppchen zurück. Doch in der Praxis erwartet sie eine Überraschung: Doktor Silke Post, die Wittkugel vertritt, hat doch ungewöhnliche Arbeitsweisen.

(Szene aus Folge 7: Die Rückkehr)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zahn um Zahn
Mit den besten Vorsätzen will Dr. Wittkugel seinen Dienst in der großen Poliklinik antreten. Die angekündigte versierte Kraft, die ihn als Schwester unterstützen soll, entpuppt sich als Häppchen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dr. Oswald Baumann (Günter Grabbert), Häppchen (Helga Piur) und Dr. Wittkugel (Alfred Struwe).
Dr. Oswald Baumann (Günter Grabbert), Häppchen (Helga Piur) und Dr. Wittkugel (Alfred Struwe). Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und Häppchen (Helga Piur) bei der Bahndlung eines Patienten.
Dr. Wittkugel und Häppchen bei der Behandlung eines Patienten. Da Wittkugel einen vermeintlichen Simulanten aus dem Behandlungszimmer wirft und erst zu spät merkt, dass der junge Mann nicht simuliert hat, macht er sich auf die Suche nach dem Patienten, um seinen Fehler zu korrigieren ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (9) Bilder anzeigen
So eine Ehe auf Probe verliert im täglichen Einerlei schnell an Reiz, besonders für Häppchen, die sich vor allem um profane Dinge kümmern muss. Dr. Baumanns Beziehungen zu Frau Paslack, der neuen LPG-Vorsitzenden, sind der Beobachtung wert, zumal Frau Paslack genau weiß, was sie will. Sie nennt Oswald Baumann altmodisch, weil er etwas gegen Computerdiagnosen hat.

Apropos altmodisch, da fällt Alexander Wittkugel etwas ein und schon fährt man mit Pferd und Wagen ins Theater, genauer: davor, denn dann wird es kompliziert. Zu Meister Opitz' Prinzipien gehört es, dass er Juliane, die Tochter seiner ehemaligen Frau, nicht bevorzugt.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Buch: Gerhard Jäckel
Regie: Peter Hill
Darsteller
Dr. Wittkugel: Alfred Struwe
Häppchen: Helga Piur
Meister Opitz: Viktor Deiß
Dr. Baumann: Günter Grabbert
und andere

Filmklassiker - Demnächst im MDR

Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick)
Odebrecht (Dietmar Richter - Reinick) Bildrechte: MDR/DRA/Roßberg
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 12:30 13:58

Mit vierzig hat man noch Träume

Mit vierzig hat man noch Träume

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf.
Frühjahr 1945 in einem kleinen Ort an der Ostsee. Während Günter (Gert Krause-Melzer) immer noch an den Endsieg glaubt, kommen bei seiner Freundin Christine (Dorothea Meissner) Zweifel auf. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Eberhard Daßdorf
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 00:10 01:40

Die Russen kommen

Die Russen kommen

Spielfilm DDR 1968/1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur) im Urlaub.
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur). Bildrechte: Zahn um Zahn
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 29.01.2022 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Heimlichkeiten

3. Staffel der Fernsehserie DDR 1988

Folge 18

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die verkleidete böse Stiefmutter (Marianne Christine Schilling) bietet Schneewittchen (Doris Weilkow) einen vergifteten Apfel an.
Bildrechte: MDR/WDR
MDR FERNSEHEN So, 30.01.2022 15:35 16:35
MDR FERNSEHEN So, 30.01.2022 15:35 16:35

Schneewittchen

Schneewittchen

Märchenfilm DDR 1961

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur) im Urlaub.
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur). Bildrechte: Zahn um Zahn
MDR FERNSEHEN Sa, 05.02.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 05.02.2022 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Die Überraschung

3. Staffel der Fernsehserie DDR 1988

Folge 19

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Sa, 12.02.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 12.02.2022 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Wetterwendisches

3. Staffel der Fernsehserie DDR 1988

Folge 20

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Spuk im Hochhaus (1/7) Feuer und Wasser
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 12.02.2022 16:30 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 12.02.2022 16:30 18:00

Spuk im Hochhaus

Spuk im Hochhaus

Feuer und Wasser

Zweiteilige Kinofassung DDR 1982

Folge 1 von 2

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen.
Die Königin (Eva-Maria Heyse) und der König (Burghardt Mann) feiern die Geburt ihrer Tochter. Doch ihr Glück wird von einem Fluch der bösen Fee getrübt: Mit 15 Jahren soll sich Dornröschen an einer Spindel stechen und tot umfallen. Bildrechte: MDR/WDR/CINE AKTUELL
MDR FERNSEHEN So, 13.02.2022 15:35 16:45
MDR FERNSEHEN So, 13.02.2022 15:35 16:45

Dornröschen

Dornröschen

Märchenfilm DDR 1970

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand