Mo 17.01. 2022 00:35Uhr 44:22 min

Robur am Baikalsee
Mehr als 7000 Kilometer lagen vor dem rbb-Team, mit Abenteuerlust und Neugier ging es zu einem Sehnsuchtsort: zum Baikalsee! Das Reisefahrzeug: ein blauer Oldtimerbus, ostdeutsches Fabrikat der Marke Robur. „Expedition Baikal – Mit dem Robur nach Sibirien“ ist ein vierteiliges Roadmovie entlang der Straßenverbindung zwischen dem Brandenburger Tor in Berlin und der „Perle Sibiriens“, dem Baikalsee. - Der rbb-Robur am Baikalsee Bildrechte: MDR/rbb
MDR FERNSEHEN Mo, 17.01.2022 00:35 01:20
MDR FERNSEHEN Mo, 17.01.2022 00:35 01:20

MDR DOK Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien

Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien

Von Nowosibirsk bis zum Baikalsee

Film von Johannes Unger

Folge 4  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Blauer Roburbus
Robur ist die Bezeichnung für eine Lkw-Baureihe der Zittauer Robur-Werke. Von 1961 bis 1991 wurden sie hergestellt. Der RBB hat einen eigenen Roburbus und macht sich mit dem wieder auf den Weg. Diesmal geht es nach Sibirien an den Baikalsee.  Bildrechte: rbb/Reinhard Rogge
Blauer Roburbus
Robur ist die Bezeichnung für eine Lkw-Baureihe der Zittauer Robur-Werke. Von 1961 bis 1991 wurden sie hergestellt. Der RBB hat einen eigenen Roburbus und macht sich mit dem wieder auf den Weg. Diesmal geht es nach Sibirien an den Baikalsee.  Bildrechte: rbb/Reinhard Rogge
Mann blickt aus einem Roburbus
Über 7.000 km Kilometer durch Polen, das Baltikum und die Weiten Russlands stehen dem Fernsehteam um die Autoren Johannes Unger, Christian Klemke und Lutz Pehnert bevor. Ihre Reise führt sie  bis nach Sibirien, zum tiefsten und ältesten See der Erde, dem Naturwunder Baikal. Fahrer Reinhard Rogge freut sich auf die Reise. Aber wird der Robur durchhalten? Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
Roburbus am Brandenburger Tor
Der Roburbus startet am Brandenburger Tor in Berlin. In der ersten Folge des Roadmovies begibt sich das Filmteam auf die lange Reise nach Moskau. Zunächst geht es durch Polen, Litauen und Lettland. Bildrechte: MDR/rbb/Thomas Ernst
Moskau
Trotz einiger Reparaturen hält der blaue Robur durch und das Filmteam gelangt zum Roten Platz in Moskau. Bildrechte: MDR/rbb
Buranowski Babuschki
Der himmelblaue Robur macht sich in der zweiten Folge von "Expedition Baikal" auf den Weg in Richtung Ural. In Kasan trifft das Team auf die "Buranowski Babuschki", die singenden und tanzenden Großmütterchen. Bildrechte: MDR/rbb
Das Filmteam steht vor dem Roburbus in Jekaterinburg
Jekatarinburg ist das Ziel dieser Etappe. Die Stadt liegt 40 Kilometer östlich der berühmten "Europa-Asien-Säule" - und damit auf einem anderen Kontinent. Bildrechte: MDR/rbb
Der rbb-Robur in Sibirien
Der RBB-Robur tuckert durch die unendlichen Weiten Sibiriens. Bildrechte: MDR/rbb
Blumen vor einem sibirischen Holzhaus
Am Wegesrand entdeckt die Robur-Besatzung so manches schöne sibirische Holzhaus. Bildrechte: MDR/rbb
Robur am Baikalsee
Die Straße führt durch die Taiga und kreuzt mehrmals die Transsibirische Eisenbahn. Und endlich - nach 7.000 Kilometern - steht der Robur am Baikalsee. Bildrechte: MDR/rbb
Ein Mann und eine Frau in Tracht
Mit dabei auf der langen Reise zum Baikalsee war der RBB-Glücksbringer, der Sandmann. Eine Extra-Portion Glück gibt's aber noch von einer Schamanin. Sie bezaubert das Team am Zielpunkt und will ihm Kraft für die Rückreise verleihen. Na, wenn das nicht hilft! Bildrechte: MDR/rbb
Alle (10) Bilder anzeigen
Noch immer liegen fast 2000 Kilometer vor dem Team und dem himmelblauen Robur. Die Straße führt durch die Taiga und kreuzt mehrmals die Transsibirische Eisenbahn. Die Schienen und die Fernstraße sind die beiden großen Lebensadern des weiten asiatischen Teils Russlands. Die Wasserkraft der Flüsse liefert Energie für das Land, die unermesslichen Bodenschätze den Reichtum vieler, aber nicht aller Menschen.

Uneingeschränkt ist die Liebe zur größten Perle der sibirischen Natur: dem Baikalsee. Hier, nach über 7000 Kilometern Straßen und Wege, gelangt die "Expedition Baikal" an ihr Ziel. Eine Schamanin bezaubert das Team am Zielpunkt und will ihm Kraft verleihen: für den langen Weg zurück nach Berlin.

Bevor das Team Nowosibirsk verlässt, geht es zu dem Heiligen St. Nikolaus. Die zehn Rubel sind gut angelegtes Geld. Nikolaus ist nämlich auch der Schutzheilige der Reisenden. Bislang hat er gut beschützt. Aber die Reise zum Baikalsee ist noch lang und es kann noch viel passieren.

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 10:55 11:00
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 10:55 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR um 11 - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 11:00 11:45

MDR um 11

MDR um 11

Das Ländermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Vater spricht mit Sohn. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Die Sorgen der Väter

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 429

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nach vielen Jahren trifft Antonia (Uschi Glas) ihre Jugendliebe, den Star-Dirigenten Friedrich Theisenbeck (Michael Greiling), wieder. mit Video
Nach vielen Jahren trifft Antonia (Uschi Glas) ihre Jugendliebe, den Star-Dirigenten Friedrich Theisenbeck (Michael Greiling), wieder. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Magdalena Mate
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 12:30 13:58

Zwei am großen See - Große Gefühle

Zwei am großen See - Große Gefühle

Spielfilm, Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR um 2"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 14:00 15:15
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 14:00 15:15

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alexander Bommes
Bildrechte: ARD/itv Studios/Oliver Reetz/Montage Michaela Bergstein
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 15:15 16:00

Gefragt - Gejagt

Gefragt - Gejagt

Mit Alexander Bommes

Folge 464

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alice Dwyer
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aurelie Bastian
Bildrechte: MDR / Stephan Flad
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 17:00 17:45
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Backexpertin Aurélie Bastian

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 17:45 18:05
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 17:45 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Sendungslogo Exakt - Die Story (Text in schwarzer Schrift mit rotem X)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Long Covid - Die erschöpfte Gesellschaft

Long Covid - Die erschöpfte Gesellschaft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Milchkühe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 18.05.2022 21:15 21:45

Echt

Echt

Melken bis zum Ruin - Milchbauern vorm Abgrund

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Milchkühe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.05.2022 02:10 02:40
MDR FERNSEHEN Do, 19.05.2022 02:10 02:40

Echt

Echt

Melken bis zum Ruin - Milchbauern vorm Abgrund

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Jan Bergmann Ahlswede und Ehepaar Sandig mit Video
NIESKYS VERGESSENE HÄUSER Bildrechte: MDR/Günther&Bigalke
MDR FERNSEHEN Di, 24.05.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 24.05.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo Du lebst Nieskys vergessene Häuser - Holzbauten von Weltruhm

Nieskys vergessene Häuser - Holzbauten von Weltruhm

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Etwa 100.000 Amateurfilmer drehten in der DDR unzählige Filmminuten auf 8mm, Super 8 oder sogar 16mm.
Bildrechte: MDR/Fernsehkombinat
MDR FERNSEHEN Di, 24.05.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 24.05.2022 22:10 22:55

DDR privat 8mm DDR

8mm DDR

Zusammengestellt von André Meier

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jan Bergmann Ahlswede und Ehepaar Sandig
NIESKYS VERGESSENE HÄUSER Bildrechte: MDR/Günther&Bigalke
MDR FERNSEHEN Mi, 25.05.2022 02:00 02:45
MDR FERNSEHEN Mi, 25.05.2022 02:00 02:45

Der Osten - Entdecke wo Du lebst Nieskys vergessene Häuser - Holzbauten von Weltruhm

Nieskys vergessene Häuser - Holzbauten von Weltruhm

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo Exakt - Die Story (Text in schwarzer Schrift mit rotem X)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 25.05.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 25.05.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Die Freien Sachsen

Die Freien Sachsen

Die letzten Freunde Putins, Impfgegner, Querdenker

Film von Thomas Datt und Nina Böckmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand