So 06.02. 2022 17:00Uhr 56:25 min

Frau Holle (Mathilde Danegger, li.), Goldmarie (Karin Ugowski).
Frau Holle (Mathilde Danegger, li.), Goldmarie (Karin Ugowski). Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN So, 06.02.2022 17:00 18:00

Frau Holle

Frau Holle

Märchenfilm DDR 1963

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Bilder zum Kultklassiker "Frau Holle" (DDR 1963) nach dem Märchen der Brüder Grimm.

Frau Holle (DEFA 1963)
Es war einmal eine Witwe (Elfriede Florin), die hatte zwei Töchter namens Marie - eine faule (Katharina Lind, rechts) und eine fleißige. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Frau Holle (DEFA 1963)
Es war einmal eine Witwe (Elfriede Florin), die hatte zwei Töchter namens Marie - eine faule (Katharina Lind, rechts) und eine fleißige. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Frau Holle (DEFA 1963)
Als die fleißige Marie (Karin Ugowski, rechts) im Brunnen ihre Spule verlor, sprang sie hinterher und landete im Land der Frau Holle (Mathilde Danegger). Bildrechte: MDR/Progress
Frau Holle (DEFA 1963)
Eine Zeit lang half Marie der alten, freundlichen Frau im Haushalt. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Szene aus "Frau Holle" (1963)
Sie schüttelte auch jeden Morgen kräftig die Betten, damit es auf der Erde schneite. Bildrechte: MDR/Progress
Frau Holle (DEFA 1963)
Als sie wieder nach Hause wollte, wurde sie von Frau Holle zum Dank mit Gold überschüttet. Ihre Stiefschwester war ganz neidisch! Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Szene aus "Frau Holle" (1963)
Die Stiefmutter überredete ihre faule Tochter, ebenfalls ihr Glück bei Frau Holle zu suchen. Bildrechte: MDR/Progress
Frau Holle (DEFA 1963)
Doch dort angekommen, zeigte sich ihr wahres Wesen. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Frau Holle (DEFA 1963)
Die faule Marie hatte keine Lust auf Hausarbeit und war auch noch richtig unfreundlich. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Horst Blümel
Frau Holle (DEFA 1963)
Zur Strafe wurde sie von Frau Holle anstatt mit Gold mit Pech überschüttet. Bildrechte: MDR/Progress
Alle (9) Bilder anzeigen
Szene aus "Frau Holle" (1963)
Sie schüttelte auch jeden Morgen kräftig die Betten, damit es auf der Erde schneite. Bildrechte: MDR/Progress
Eine Witwe hat eine hässliche, faule Tochter und eine fleißige, schöne Stieftochter. Während erstere sich in ihrer Faulheit sonnt, muss die Stieftochter alle Arbeit verrichten. Als ihr eine Spule in den Brunnen fällt, muss sie hineinspringen, um sie wieder herauszuholen.

Marie landet auf einer schönen Wiese. Auf der wandert sie fort und kommt zu Frau Holle, wo sie jeden Morgen die Betten kräftig schüttelt, damit es auf der Erde schneit. Als sie wieder nach Hause möchte, wird sie für ihre fleißige Arbeit reich mit Gold gesegnet.

Die neidische Stiefschwester will es ihr gleichtun und springt ebenfalls in den Brunnen. Da sie aber unfreundlich und faul ist, wird sie zur Strafe mit Pech überschüttet.

Regisseur Gottfried Kolditz fand für das Märchen von "Frau Holle" eine neue interessante Gestaltungsform. Die wunderbaren Farben und die einfühlsame Musik lassen den Film noch heute zu einem visuellen Erlebnis werden. Karin Ugowski debütierte in diesem Märchenfilm vor der Kamera und wurde im DEFA-Kinderfilm für einige Jahre die "Prinzessin vom Dienst" ("Die goldene Gans", "König Drosselbart").
Mitwirkende
Musik: Joachim Dietrich Link
Kamera: Erich Gusko
Buch: Günter Kaltofen, Gottfried Kolditz
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Regie: Gottfried Kolditz
Darsteller
Frau Holle: Mathilde Danegger
Goldmarie: Karin Ugowski
Pechmarie: Katharina Lind
Witwe: Elfriede Florin
und andere

Märchen - Demnächst im MDR

Rumpelstilzchen (Siegfried Seibt)
Rumpelstilzchen (Siegfried Seibt) Bildrechte: MDR/PROGRESS
MDR FERNSEHEN Do, 26.05.2022 09:25 10:35
MDR FERNSEHEN Do, 26.05.2022 09:25 10:35

Rumpelstilzchen oder Das Zaubermännchen

Rumpelstilzchen oder Das Zaubermännchen

Märchenfilm, DDR 1960

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Teufel (André Hennicke).
Der Teufel (André Hennicke) will Felix und seine Prinzessin nicht entkommen lassen. Bildrechte: MDR/SWR/Egon Werdin
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 09:30 10:30
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 09:30 10:30

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Märchenfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schneeweißchen und Rosenrot
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 10:30 11:35
MDR FERNSEHEN So, 05.06.2022 10:30 11:35

1100 Jahre Quedlinburg Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot

Märchenfilm DDR 1978

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Till Eulenspiegel (Jacob Matschenz) Bildrechte: MDR/NDR/Boris Laewen
MDR FERNSEHEN Mo, 06.06.2022 12:15 14:10
MDR FERNSEHEN Mo, 06.06.2022 12:15 14:10

1100 Jahre Quedlinburg Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Kräuterfrau (Christel Bodenstein) und die Amme (Steffi Kühnert) haben eine Audienz beim König.
Die Kräuterfrau (Christel Bodenstein) und die Amme (Steffi Kühnert) haben eine Audienz beim König. Bildrechte: mdr/rbb/Theo Lustig
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 16:00 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 16:00 17:00

Das singende, klingende Bäumchen

Das singende, klingende Bäumchen

Märchenfilm Deutschland 2016

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Siebenschön (Xenia Assenza) entfernt für Prinz Arthur (Franz Dinda) den Gesichtsschleier.
SIEBENSCHÖN Bildrechte: MDR/HR/Katrin Denkewitz
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 11.06.2022 17:00 18:00

Siebenschön

Siebenschön

Märchenfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Sa, 21.05.2022 19:00 19:30
MDR SACHSEN Sa, 21.05.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Sa, 21.05.2022 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Sa, 21.05.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Sa, 21.05.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Sa, 21.05.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Quickie" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 19:50 20:15

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
André Rieu mit Video
André Rieu Bildrechte: MDR/André Rieu Productions/Marcel van Hoorn
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 20:15 22:43
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 20:15 22:43

André Rieu - Willkommen in meiner Welt

André Rieu - Willkommen in meiner Welt

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 22:43 22:45
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 22:43 22:45

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Katrin Bauerfeind
Moderatorin Katrin Bauerfeind Bildrechte: MDR/WDR/Thomas von der Heiden
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 22:45 23:15
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 22:45 23:15

Bauerfeind - Die Show zur Frau

Bauerfeind - Die Show zur Frau

Was heißt heute Bildung?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jeanette Biedermann und Gregor Meyle mit Cassandra Steen
Bildrechte: MDR/Sven Lehmann
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 23:15 23:45
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 23:15 23:45

Playlist of my Life

Playlist of my Life

Songs & Stories mit Cassandra Steen

Folge 6  von 7

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sergente Vianello (Karl Fischer) zeigt Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) die fehlenden Buchseiten. mit Video
Sergente Vianello (Karl Fischer) zeigt Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) die fehlenden Buchseiten. Bildrechte: ARD Degeto/Nicolas Maas
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 23:45 01:15
MDR FERNSEHEN Sa, 21.05.2022 23:45 01:15

Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen

Donna Leon - Tod zwischen den Zeilen

Spielfilm, Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein modernes Märchen in Rom: Cindy (Bonnie Bianco), eine junge begabte Sängerin, aber malträtiert von der bösen Stiefmutter, trifft Mizio (Pierre Cosso), einen Musiker, der ein leibhaftiger Prinz ist. Doch das verrät er ihr erst einmal nicht.
Ein modernes Märchen in Rom: Cindy (Bonnie Bianco), eine junge begabte Sängerin, aber malträtiert von der bösen Stiefmutter, trifft Mizio (Pierre Cosso), einen Musiker, der ein leibhaftiger Prinz ist. Doch das verrät er ihr erst einmal nicht. Bildrechte: MDR/Drefa
MDR FERNSEHEN So, 22.05.2022 01:15 02:40
MDR FERNSEHEN So, 22.05.2022 01:15 02:40

Cinderella 80

Cinderella 80

Spielfilm, Italien 1984

Folge 1  von 2

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel