Do 20.01. 2022 23:10Uhr 29:45 min

Lebensläufe Von Hamlet bis Hollywood -

Der Schauspieler Christian Friedel

Komplette Sendung

Der Schauspieler Christian Friedel 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 20.01.2022 23:10 23:40

Der Schauspieler Christian Friedel

Der Schauspieler Christian Friedel

Der junge Dorflehrer (Christian Friedel) macht zum ersten Mal alleine eine Kutschfahrt mit der keuschen Eva (Leonie Bensch).
Von Magdeburg aus schaffte es Christian Friedel bis zur "Oscar"-Verleihung. Mit "Das weiße Band" gelang ihm 2009 der Durchbruch als Schauspieler. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/X-Filme
Der junge Dorflehrer (Christian Friedel) macht zum ersten Mal alleine eine Kutschfahrt mit der keuschen Eva (Leonie Bensch).
Von Magdeburg aus schaffte es Christian Friedel bis zur "Oscar"-Verleihung. Mit "Das weiße Band" gelang ihm 2009 der Durchbruch als Schauspieler. Bildrechte: MDR/Degeto/BR/X-Filme
Schauspieler Christian Friedel
2010 wurde er mit dem Erich-Ponto-Preis für Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Bildrechte: dpa
MDR um 11 - Tatort Christian Friedel
Der Künstler ist in Magdeburg geboren und hat die ersten 22 Lebensjahre hier verbracht, bevor es ihn zum Theaterspielen in andere Städte lockte. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Christian Friedel, Sänger der Band Woods of Birnam
Doch nicht nur die Bretter, die die Welt bedeuten, sind seine Leidenschaft. Musik ist es fast noch mehr. Bildrechte: imago/Sven Simon
Christian Friedel, der Sänger der Band Woods Of Birnam
Und so beendete er 2013 seinen festen Vertrag beim Staatsschauspiel Dresden, um sich mehr musikalisch engagieren zu können. Schon im Juni 2011 hat er mit vier Musikern von "Polarkreis 18" die Formation "Woods of Birnam" gegründet.  Bildrechte: MDR / Joachim Blobel
Christian Friedel, Stephan Grossmann und Birte Schnöink (v.l.n.r.) während den Aufnahmen zum MDR-Hörspiel "Unsere blauen Augen" im Februar 2021
Christian Friedel, Stephan Grossmann und Birte Schnöink (v.l.n.r.) während den Aufnahmen zum MDR-Hörspiel "Unsere blauen Augen" im Februar 2021. Bildrechte: MDR/Olaf Parusel
Alle (6) Bilder anzeigen
Sein erster Berufswunsch war Zirkusdirektor. Ganz geklappt hat es nicht, aber nah dran ist er. Christian Friedel ist Schauspieler, Sänger und Entertainer. Und manchmal alles in einem. Seine Karriere ist, gelinde gesagt, beeindruckend. Die erste Hauptrolle spielte er 2009 in Michael Hanekes Film "Das weiße Band", der prompt für einen Oscar nominiert wurde. Für seinen "Elser" war er als "Bester Schauspieler" für den Deutschen Filmpreis nominiert, mit "Zuckersand" erhielt er einen Grimme-Preis.

Sein eigentlicher Arbeitsplatz aber ist das Theater, daran haben der Trubel und die Film-Preise nichts geändert. Am Düsseldorfer Schauspielhaus spielt er bei Regie-Weltstar Robert Wilson ("Der Sandmann"). Am Staatsschauspiel Dresden ist er seit Jahren als Hamlet zu erleben. Die Inszenierung ist ein echter Hit und wird demnächst nach mehr als 100 Vorstellungen in Dresden nach Düsseldorf ziehen. Nicht zuletzt, weil Friedel darin auch als Musiker und Sänger der "Woods of Birnam" brilliert. Gemeinsam mit den Musikern der Dresdner Band "Polarkreis 18" hat er die "Woods" 2011 gegründet. Mittlerweile sind die "Woods" die wichtigsten Vertreter des "Shakespearean Pop". Gerade ist ihre dritte CD erschienen, in ihrer Heimatstadt haben sie ein eigenes Festival gegründet und mit ihrem Programm "Searching for William" gerade in Dänemark gastiert.

Friedel, geboren 1979, ist Musiker, Theatermann und Filmstar in einem. Am Göttinger Theater führt er dieses Jahr zum zweiten Mal Regie.

Der Film hat das charmante Multitalent nach Düsseldorf und Dänemark begleitet, war mit ihm in seiner Heimatstadt Dresden und in dem Magdeburger Kino, in dem Christian Friedel als Kind davon träumte, Schauspieler zu werden. Und er zeigt, wie Friedel 2010 staunend zur Oscar-Verleihung in Los Angeles vorfährt. Von Hamlet bis Hollywood.

Menschen & ihre Geschichten

Tagebau Turow in der Nähe von Bogatynia in Polen
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 18:00 18:15
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Tagebau Turow: Dreikampf im Dreiländereck

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein lächelnder Mann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 18:45 18:50
MDR FERNSEHEN Sa, 22.01.2022 18:45 18:50

Glaubwürdig: Lutz Balzer

Glaubwürdig: Lutz Balzer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tagebau Turow in der Nähe von Bogatynia in Polen
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 03:50 04:05
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 03:50 04:05

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Tagebau Turow: Dreikampf im Dreiländereck

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein lächelnder Mann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Lutz Balzer

Glaubwürdig: Lutz Balzer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo "selbstbestimmt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Genesen - nicht gesund: Corona und die Langzeitfolgen

Genesen - nicht gesund: Corona und die Langzeitfolgen

Film von Thomas Fleckenstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo "selbstbestimmt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 02:50 03:20
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 02:50 03:20

Selbstbestimmt - Die Reportage Genesen - nicht gesund: Corona und die Langzeitfolgen

Genesen - nicht gesund: Corona und die Langzeitfolgen

Film von Thomas Fleckenstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 06:40 07:10
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 06:40 07:10

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mach dich ran - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 24.01.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

auch interessant

Ein Mann mit Basecap singt in ein Mikrofon. 12 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Christian Friedel bei Zärtlichkeiten im Bus 60 min
Bildrechte: Joachim Blobel
Woods of Birnam 23 min
Bildrechte: Woods of Birnam
23 min

Ein Großteil der Musiker von "Woods of Birnam" waren auch als Band "Polarkreis 18" bekannt. Bei uns in der Studiosession spielen sie "Something Wicked This Way Comes", "A Fairy Song" und "Under The Green Wood Tree".

Sa 05.03.2022 16:05Uhr 23:01 min

https://www.mdr.de/kultur/musik/video-woods-of-birnam-studiosession-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video