Mo 14.03. 2022 22:10Uhr 58:30 min

Fakt ist! Aus Magdeburg

Ohnmacht, Angst, Solidarität - was tun?!

Komplette Sendung

Die Gäste im Fakt-ist-Studio 59 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 14.03.2022 22:10 23:10
Die Bilder und Eindrücke, die uns derzeit aus der Ukraine erreichen, hatten wir Europäer längst überwunden geglaubt. Nun schauen die Menschen mit Entsetzen auf den Krieg und die humanitäre Katastrophe, die sich nur einige hundert Kilometer entfernt von ihrer Heimat abspielen.

Ins Entsetzen mischt sich Ohnmacht. Ohnmacht angesichts des Leids der Flüchtlinge. Ohnmacht aber auch gegenüber den immer lauter werdenden Forderungen an den Westen, einzugreifen. Zugleich wachsen Sorge und Ungewissheit, ob der Konflikt weiter eskalieren und sich ausweiten könnte. Ob noch unfassbarere Szenarien nun denkbar werden.

All dies wird potenziert durch eine nie dagewesene Bilderflut, nicht nur in den etablierten Medien, sondern auch auf unzähligen Social-Media-Kanälen. Wohl aus keinem anderen Konflikt erreichten uns bisher so viele ungefilterte Bilder von Grauen und Leid. Es ist längst auch ein Informationskrieg, in dem sich viele Angaben nicht auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüfen lassen.

Der Krieg in einem europäischen Nachbarland berührt die Menschen in unterschiedlicher Weise. Die einen lähmt er vor Angst, andere sorgen sich wegen der teuren Folgen der Sanktionen um ihre Existenz. Viele zeigen sich solidarisch: gehen demonstrieren, geben Geld, sammeln Sachspenden. Manche nehmen Flüchtlinge bei sich zuhause auf.

Was hilft gegen die gefühlte Ohnmacht angesichts von Gewalt und Leid? Wie gehen wir gut mit unseren Ängsten um? Und welche Rolle dabei spielt gelebte Solidarität mit den Menschen in der Ukraine?

Darüber diskutiert Anja Heyde mit folgenden Gästen:

* Dr. Annegret Wolf, Psychologin, Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg
* Prof. Solveig Richter, Friedens forscherin, Universität Leipzig
* Igor Matviyets, Hallenser mit ukrainischen Wurzeln
* Krzysztof Blau, Geschäftsführer der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt

Bürgerreporter Stefan Bernschein ist vorab in der Gemeinde Muldestausee unterwegs, wo engagierte Einwohner und Bürgermeister Ferid Giebler bereits mehr als 30 Frauen und Kinder aus der Ukraine geholt haben. Vertreter werden bei ihm zu Gast im Studio sein, wie auch weitere Zuschauer, die ihre Meinungen, Sorgen und Ängste in die Sendung einbringen.

Jetzt im MDR-Fernsehen

Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 06:50 07:20
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 06:50 07:20

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Bocksprünge

Kinder- und Familienserie Deutschland 2009

Folge 7

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 07:20 07:50
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 07:20 07:50

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Poltergeist

Kinder- und Familienserie Deutschland 2009

Folge 8

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Iwan (S. Isotow, re.) und  ein kleines Waldmännlein (Galina Borisowa, li.) im Zauberwald. Iwan spannt einen Bogen mit einem Pfeil. mit Video
Iwan (S. Isotow, re.) wandert seit geraumer Zeit einsam durch einen Wald und trifft unvermittelt auf ein kleines Waldmännlein (Schauspielerin Galina Borisowa, li.). Dieser will sich vergnügen und schlägt Iwan ein Versteckspiel vor. Wenn Iwan das Spiel gewinnt, erhält er einen gespannten Bogen und treffsichere Pfeile als Geschenk. Iwan aber verliert und gesteht es ehrlich ein. Als Belohnung für die Ehrlichkeit des jungen Wanderers bekommt er die Gaben trotzdem geschenkt. Bildrechte: MDR/ Progress
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 07:50 09:05
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 07:50 09:05

Kissenkino Abenteuer im Zauberwald

Abenteuer im Zauberwald

Märchenfilm Sowjetunion 1964

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Zwei häkelnde Frauen schauen erschrocken zur Seite. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 09:05 10:05

Spreewaldfamilie

Spreewaldfamilie

Scheideweg

Siebenteilige Familienserie Deutschland 1990

Folge 4  von 7

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Eingang des Leipziger Zoos im Herbst mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 10:05 10:55

Tierärztin Dr. Mertens

Tierärztin Dr. Mertens

Alarm im Zoo

Fernsehserie Deutschland 2006

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Dr.Hatzfeld (Tom Radisch, links) eilt zu Hilfe als Lisbeth Hoffmann (Franziska Troegner, rechts) plötzlich Schmerzen hat. mit Video
Dr.Hatzfeld (Tom Radisch, l.) eilt zu Hilfe als Lisbeth Hoffmann (Franziska Troegner, r.) plötzlich Schmerzen hat. Bildrechte: MDR/ARD/Volker Roloff,
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 10:55 11:45
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 10:55 11:45

Familie Dr. Kleist

Familie Dr. Kleist

Warnzeichen

Fernsehserie Deutschland 2019

Folge 109

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sprachregisseurin Andrea Keschke und Tonmeister Aaron Gormanns bei Sorbischen Synchronaufnahmen mit Video
Bildrechte: MDR/Roman Nuck
MDR SACHSEN Sa, 03.12.2022 11:45 12:15
MDR SACHSEN Sa, 03.12.2022 11:45 12:15

Wuhladko

Wuhladko

Das Magazin in sorbischer Sprache

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Alte Straßenbahnen in einer großen Halle.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 11:45 12:15
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 11:45 12:15

Eisenbahn-Romantik

Eisenbahn-Romantik

Granteln gehört dazu - Wien und seine Bahnen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 12:15 12:45
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 12:15 12:45

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Die Gemeinde Vogelsberg hat einen Weinberg. Der heißt allerdings Clausberg. Die ersten schriftlichen Nachweise für einen Weinanbau stammen aus dem Jahr 1421. In diesem Frühjahr wurden hier wieder Weinstöcke gepflanzt.
Bildrechte: MDR/Jana Herold
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 12:45 13:15
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Vogelsberg

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wolf an einem Bachufer
Wenn die Nacht beginnt und der Nebel sich über die Ostkarpaten senkt, zerreißt manchmal das Heulen eines Wolfes die friedliche Stille. Dann hallt das Echo in den Bergen wider und unten im Tal ziehen sich die Tiere eilig in den Wald zurück. Wisente und Hirsche suchen den Schutz der Bäume und des Dickichts, ein Biber schwimmt in sein Versteck. Nur ein Bär harrt aus und wartet auf die Reste der Wolfsbeute. Drei Jahre lang zog der slowakische Naturfilmer Erik Baláž mit seinen Freunden Jozef Fiala und Karol Kaliský durch jeden Winkel der Wälder und Berge der östlichen Karpaten. Im Dreiländereck zwischen der Slowakei, Polen und der Ukraine suchten sie nach dem Wolf und anderen großen Säugetieren, die hier einst heimisch waren und nun wieder sind. Dieses Gebiet, eines der letzten nahezu unberührten in Europa, wurde schon in früheren Zeiten "Wolfsgebirge" genannt. Bildrechte: MDR/JOZEF FIALA/KAROL KALISKÝ/GABRIEL LIPTÁK/VLADIMÍR ŠIFRA
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 03.12.2022 13:15 13:58

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Im Wolfsgebirge der Ostkarpaten

Film von Erik Baláž

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand