Di 05.04. 2022 21:00Uhr 44:30 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Das MDR-Gelände in Leipzig

Vom Schlachthof zur Sendezentrale

Ein Film von Nina Rothermundt

Komplette Sendung

Das MDR-Gelände in Leipzig 45 min
Das MDR-Gelände in Leipzig Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.04.2022 21:00 21:45

Das MDR-Gelände - Vom Schlachthof zur Sendezentrale

Das MDR-Gelände - Vom Schlachthof zur Sendezentrale

Einst Schlachthof – heute Sendezentrale. Das MDR-Gelände in Leipzig.
Mehr als hundert Jahre lang befand sich auf dem heutigen MDR-Gelände der städtische Vieh- und Schlachthof von Leipzig. Bildrechte: MDR/René Schröter
Einst Schlachthof – heute Sendezentrale. Das MDR-Gelände in Leipzig.
Mehr als hundert Jahre lang befand sich auf dem heutigen MDR-Gelände der städtische Vieh- und Schlachthof von Leipzig. Bildrechte: MDR/René Schröter
Nach 103 Jahren wurde der Leipziger Schlachthof 1991 geschlossen.
Zur DDR-Zeit ist das VEB Fleischkombinat "Delicata" einer der größten Arbeitgeber Leipzigs. Täglich werden hier 300 Rinder, 1.800 Schweine und 400 Kleinvieh geschlachtet. Nach 103 Jahren wird der Leipziger Schlachthof 1991 geschlossen. Bildrechte: MDR
Gisela Übermuth und Peter Maciej arbeiteten im Leipziger Schlachthof
Das erste Mal seit fast 30 Jahren kehren Gisela Übermuth und Peter Maciej auf das Gelände zurück, auf dem sie einen großen Teil ihres Berufslebens verbracht haben. Peter Maciej zerlegte hier Schweine im Akkord. Bildrechte: MDR/René Schröter
Gisela Übermuth arbeitete 15 Jahre im Schlachthof-Labor.
Gisela Übermuth arbeitete 15 Jahre im Schlachthof-Labor. Bildrechte: MDR/René Schröter
Vingh Dao arbeitete als Vertragsarbeiter aus Vietnam im Leipziger Schlachthof
Auch Vingh Dao ging im Leipziger Schlachthof ein und aus. Er kam als Vertragsarbeiter aus Vietnam nach Leipzig. Bildrechte: MDR/René Schröter
In den ehemaligen Schlachthof-Gebäuden befinden sich heute Verwaltungs- und Redaktionsbüros des MDR.
Nach der Wiedervereinigung kommt das Aus. Dem riesigen Schlachthof mit seinen alten Backsteingebäuden droht der Abriss. Bis sich 1991 ein Interessent findet - der neu gegründete MDR. Bildrechte: MDR/René Schröter
Intendanz
In den ehemaligen Schlachthof-Gebäuden befinden sich heute Verwaltungs- und Redaktionsbüros des MDR. Bildrechte: Der Osten / Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-AKTUELL-Moderatorin Wiebke Binder gewährt einen Blick hinter die Kulissen.
Zum 30. Geburtstag des Mitteldeutschen Rundfunks gewährt der Film exklusive Einblicke in die Arbeit der Leipziger MDR-Zentrale und schaut auf die bewegte Vergangenheit des Areals. Bildrechte: MDR/Alex Foster
Alle (8) Bilder anzeigen
Es ist nicht lange her, da wurden auf dem Leipziger MDR-Gelände keine Nachrichtensendungen, Unterhaltungsshows, Arzt- oder Zoo-Serien produziert, sondern tonnenweise Fleisch und Wurst. Mehr als hundert Jahre lang befand sich hier der städtische Vieh- und Schlachthof. Was wurde aus den Menschen, die hier einst gearbeitet haben und wo finden sich heute noch Spuren aus dieser Zeit? Zum dreißigsten Geburtstag des Mitteldeutschen Rundfunks gewährt "Der Osten - Entdecke wo du lebst" exklusive Einblicke in die Arbeit der Leipziger MDR-Zentrale und schaut auf die bewegte Vergangenheit des Areals.

Das erste Mal seit fast 30 Jahren kehren Gisela Übermuth und Peter Maciej auf das Gelände zurück, auf dem sie einen großen Teil ihres Berufslebens verbracht haben. Zur DDR-Zeit ist das VEB Fleischkombinat "Delicata" einer der größten Arbeitgeber Leipzigs. Täglich werden hier 300 Rinder, 1.800 Schweine und 400 Kleinvieh geschlachtet. Maciej zerlegt Schweine im Akkord. Gisela Übermuth ist als Laborantin für die Qualitätskontrolle zuständig. Nach der Wiedervereinigung kommt das Aus. Dem riesigen Schlachthof mit seinen alten Backsteingebäuden droht der Abriss. Bis sich 1991 ein Interessent findet: der neu gegründete Mitteldeutsche Rundfunk. Viel Phantasie ist damals nötig, um sich hier eine moderne Rundfunkanstalt vorzustellen.

Kaum jemand hat die Veränderung des Geländes so hautnah miterlebt wie Antje Perduß. In ihrer Familienbäckerei sorgt der MDR wie einst der Schlachthof für Kundschaft. Während damals die Schlachter nach der Schicht mit ihren langen Messern für Aufsehen im Verkaufsraum sorgten, sind es heute prominente Gesichter, die nach dem Studiobesuch eine Stärkung brauchen.

"Der Osten - Entdecke wo du lebst" erzählt die bewegte Geschichte des Leipziger MDR-Standorts, spürt ehemalige Schlachthof-Mitarbeiter auf und blickt hinter die Kulissen am größten Medienstandort in Mitteldeutschland.

Mitteldeutschland entdecken

Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt mit Video
Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Ein Film von Galina Breitkreuz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo Der Osten - Entdecke wo Du lebst - vor eeinem Foto der Wartburg bei Eisennach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 02:00 02:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 02:00 02:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Ein Film von Galina Breitkreuz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 21:15 21:45

Echt

Echt

Was müssen Brücken aushalten?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 02:05 02:35
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 02:05 02:35

Echt

Echt

Was müssen Brücken aushalten?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar)
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar)
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 21:00 21:45

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 2  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Moderator Mario D. Richardt feiert 30 Jahre Mach dich ran mit Video
Mach dich ran - 30 Jahre Bildrechte: MDR/Mach dich ran
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Kriminalfilm, Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ortsschild mit durchgestrichenem Schriftzug Wohlstand mit Video
Bildrechte: Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die junge Andrée Heuschling (Christa Théret) ist das neue Modell von Renoir. mit Video
Bildrechte: rbb/Fidélité Films/Wild Bunch/Mars Films/France 2 Cinéma
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55

Renoir

Renoir

Spielfilm, Frankreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen.
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen. Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25

Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm, Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Heute im Osten"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Goodbye Budapest - Hello Berlin!

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf die Elbe und Elbsandsteingebirge
Bildrechte: MDR/Eva-Maria Lohe
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:40 04:05
MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand