So 22.05. 2022 11:00Uhr 107:36 min

Dorothea (Annette Bening, li.) bittet Abbie (Greta Gerwig, re.) und Julie (Elle Fanning) um Unterstützung.
Dorothea (Annette Bening, li.) bittet Abbie (Greta Gerwig, re.) und Julie (Elle Fanning) um Unterstützung. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
MDR FERNSEHEN So, 22.05.2022 11:00 12:50
MDR FERNSEHEN So, 22.05.2022 11:00 12:50

Jahrhundertfrauen

Jahrhundertfrauen

Spielfilm, USA 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Dorothea (Annette Bening) sitzt ihrem Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) an einem Tisch gegenüber.
Dorothea (Annette Bening) ist alles andere als eine typische Frau ihrer Zeit. Als Alleinerziehende meistert sie nicht nur den Familienalltag mit ihrem pubertierenden Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) - auch in ihrem im Beruf als Zeichnerin kann sie sich behaupten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
Dorothea (Annette Bening) sitzt ihrem Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) an einem Tisch gegenüber.
Dorothea (Annette Bening) ist alles andere als eine typische Frau ihrer Zeit. Als Alleinerziehende meistert sie nicht nur den Familienalltag mit ihrem pubertierenden Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) - auch in ihrem im Beruf als Zeichnerin kann sie sich behaupten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
Dorothea (Annette Bening) steht mit ihrem Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) an einem weißen VW "Käfer".
Obwohl Dorothea ein inniges Verhältnis zu Jamie pflegt, merkt sie, dass ihm gerade jetzt in der Pubertät ein männliches Vorbild fehlt. Sie überlegt, wie sie ihren Sohn am besten auf dem Weg ins Erwachsenenalter unterstützen kann. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
Gruppenfoto mit Dorothea (Annette Bening, Mitte), ihrem Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann, re.), ihrem Untermieter William (Billy Crudup), der freigeistigen Punk-Fotografin Abbie (Greta Gerwig, 2. v. li.) und der 17-jährigen Nachbarin Julie (Elle Fanning).
Ihr Untermieter William (Billy Crudup, li.) ist ihr dabei keine große Stütze. Dagegen zählt sie auf die freigeistige Punk-Fotografin Abbie (Greta Gerwig, 2. v. re.) und die 17-jährige Nachbarin Julie (Elle Fanning, 2. v li.). Die beiden Frauen sollen ihrem Jamie helfen, ein "guter" Mann zu werden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
Dorothea (Annette Bening, li.) bittet Abbie (Greta Gerwig, re.) und Julie (Elle Fanning) um Unterstützung.
Zunächst wirkt dieses Unterfangen auf die jungen Frauen eher befremdlich. Doch nach und nach freunden sich alle Beteiligten mit dieser ungewöhnlichen Idee an. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
Alle (4) Bilder anzeigen
Santa Barbara, im Jahr 1979. Die alleinerziehende Dorothea (Annette Bening) ist alles andere als eine typische Frau ihrer Zeit. Die Mittfünfzigerin arbeitet als Zeichnerin in einem Männerberuf, schwärmt nostalgisch für Hollywoodklassiker mit Humphrey Bogart und studiert am Frühstückstisch die Börsenkurse. Ihr pubertierender Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ist zugleich ihr bester Freund.

Bei einem gefährlichen Spiel mit seinen Skater-Freunden kommt Jamie fast ums Leben. Dorothea merkt, dass sie ihren Sohn nicht mehr versteht, und sieht sich vor eine unlösbare Aufgabe gestellt: Wie kann sie Jamie, der ohne Vater oder männliches Vorbild aufwächst, beim Erwachsenwerden unterstützen?

Zu ihrem Untermieter William (Billy Crudup), einem handwerklich geschickten Ex-Hippie, findet Jamie keinen Draht. Besser versteht er sich mit der 17-jährigen Nachbarin Julie (Elle Fanning), die bei den Fields wie ein Familienmitglied ein- und ausgeht. Auch für die freigeistige Punk-Fotografin Abbie (Greta Gerwig), die ein Zimmer im Haus bewohnt, interessiert sich der intelligente, aber zuweilen schüchterne Junge.

Vielleicht, denkt sich Dorothea, können ihn die jungen Frauen unterstützen, ein "guter" Mann zu werden? Für die beiden ist dies ein genauso befremdlicher Gedanke wie für Jamie. Und doch beginnt die ungewöhnliche Idee zu arbeiten.



Mit seiner filmischen Autobiografie "Beginners" gelang dem bis dahin unbekannten Mike Mills im Jahr 2010 ein vielbeachteter Arthouse-Erfolg. Sein besonderes Gespür für gefühlvolle Tragikomödien zeigt der US-Regisseur erneut in "Jahrhundertfrauen". Sein unkonventioneller Film übers Erwachsenwerden zeichnet zudem ein liebevolles Zeitporträt der USA in den späten 1970er Jahren: Kalifornien nach der Hippie-Ära, das Aufkommen der Punkmusik und die wachsende Bedeutung des Feminismus. Aus dem grandiosen Darstellerensemble ragt Annette Bening heraus, die für den Golden Globe 2017 als Beste Hauptdarstellerin nominiert wurde. Ins Rennen um die begehrten Oscar Awards ging das subtile Meisterwerk in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch.
Mitwirkende
Musik: Roger Neill
Kamera: Sean Porter
Buch: Mike Mills
Regie: Mike Mills
Darsteller
Dorothea Fields: Annette Bening
Julie Hamlin: Elle Fanning
Abbie Porter: Greta Gerwig
William: Billy Crudup
Jamie Fields: Lucas Jade Zumann
Julies Mutter: Alison Elliott
Gail Porter: Thea Gill
Jamie Fields (jung): Vitaly Andrew LeBeau
Julies Schwester: Olivia Hone
Charlie: Waleed Zuaiter
Matt: Curran Walters
Julian: Darrell Britt-Gibson
Trish: Alia Shawkat
Cindy: Nathalie Love
Erster Teen in Therapie: Cameron Protzman
Zweiter Teen in Therapie: Victoria Bruno
Abbies Gynäkologe: John Billingsley
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Dominik (Leo Natalis) wird eingeschult, Leni Bluhm (Anna Loos) ist stolz auf ihren Sohn.
Dominik (Leo Natalis) wird eingeschult, Leni Bluhm (Anna Loos) ist stolz auf ihren Sohn. Bildrechte: MDR/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Do, 07.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 07.07.2022 12:30 13:58

In Liebe eine Eins

In Liebe eine Eins

Fernsehfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari.
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Clemens Lechner
MDR FERNSEHEN Fr, 08.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 08.07.2022 12:30 13:58

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Johanna Clas (Netzebands Frau) (li), Angelika Waller (Gutsmagd Anna Schlomka) (re)
Johanna Clas (Netzebands Frau) (li), Angelika Waller (Gutsmagd Anna Schlomka) (re) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Rudi Meister
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 00:10 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 00:10 01:45

Die Frauen der Wardins

Die Frauen der Wardins

Der Kanal

Dreiteiliger Fernsehfilm DDR 1974

Folge 1  von 3

  • Mono
  • Untertitel
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari.
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Clemens Lechner
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 05:30 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 05:30 07:00

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tom Winston (Cary Grant) ahnt nicht, dass die schöne Cinzia (Sophia Loren) in Wirklichkeit keine Hausangestellte sondern die Tochter des berühmten Dirigenten Arturo Zaccardi ist.
Tom Winston (Cary Grant) ahnt nicht, dass die schöne Cinzia (Sophia Loren) in Wirklichkeit keine Hausangestellte sondern die Tochter des berühmten Dirigenten Arturo Zaccardi ist. Bildrechte: MDR/WDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 14:00 15:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 14:00 15:45

Hausboot

Hausboot

Spielfilm USA 1958

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Prinzessin Henriette (Jana Mattukat) verspricht dem Frosch alles, was er will, aber dafür soll er die goldene Kugel aus dem Brunnen holen.
Prinzessin Henriette (Jana Mattukat) verspricht dem Frosch alles, was er will, aber dafür soll er die goldene Kugel aus dem Brunnen holen. Bildrechte: MDR/WDR/Progress Film-Verleih
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 15:55 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 15:55 17:00

Froschkönig

Froschkönig

Märchenfilm DDR 1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 10:55 11:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 10:55 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR um 11 - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 11:00 11:45

MDR um 11

MDR um 11

Das Ländermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Pia Heilmann und ihr Sohn Jakob sind mit ihrer Situation unzufrieden. mit Video
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Neuland

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 462

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern. mit Video
Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern. Bildrechte: HR/Degeto/Johannes Krieg
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 12:30 13:58

Von ganzem Herzen

Von ganzem Herzen

Spielfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR um 2" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 14:00 15:15
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 14:00 15:15

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Kai Pflaume.
Bildrechte: ARD/Thomas Leidig
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 15:15 16:00

Wer weiß denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Mit Kai Pflaume

Folge 593

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ella Endlich
Bildrechte: IMAGO / CHROMORANGE
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Judith Heinze
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 17:00 17:45
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Dekoexpertin Judith Heinze

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 17:45 18:05
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 17:45 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand