Sa 18.06. 2022 16:00Uhr 58:30 min

Allerleirauh

Märchenfilm Deutschland 2012

Komplette Sendung

Szenen aus dem Film "Allerleirauh" 59 min
Bildrechte: NDR/Marion von der Mehden
MDR FERNSEHEN Sa, 18.06.2022 16:00 17:00

Bildergalerie Allerleirauh

Bildergalerie Allerleirauh

Eine junge Frau mit staubigem Gesicht, trägt einen dicken Fellmantel mit Kaputze um sich zu verstecken
Mit rußgeschwärztem Gesicht und in einen dicken Fellmantel gehüllt flieht Prinzessin Lotte alias Allerleirauh (Henriette Confurius) vor ihrem Vater König Tobalt in den Wald, weil er sie zur Gattin nehmen will. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine junge Frau mit staubigem Gesicht, trägt einen dicken Fellmantel mit Kaputze um sich zu verstecken
Mit rußgeschwärztem Gesicht und in einen dicken Fellmantel gehüllt flieht Prinzessin Lotte alias Allerleirauh (Henriette Confurius) vor ihrem Vater König Tobalt in den Wald, weil er sie zur Gattin nehmen will. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
König Jakob (André Kaczmarczyk) und Rasmus (Adrian Topol) jagen.
König Jakob (André Kaczmarczyk) und Rasmus (Adrian Topol) sind im Wald, um zu jagen. Sie wissen noch nicht, dass sie bald eine ganz ungewöhnliche Beute machen werden. Bildrechte: MDR/NDR/Marion von der Mehden
Allerleirauh (Henriette Confurius) sieht die Jäger.
Gut geschützt in ihrem Fellmantel beobachtet Allerleirauh (Henriette Confurius) die Jäger, die sie dennoch entdecken und das "Rauhtierchen" einfangen. Bildrechte: MDR/NDR/Marion von der Mehden
Allerleirauh (Henriette Confurius) zieht Jakob (André Kaczmarczyk) die Stiefel aus, Rasmus (Adrian Topol) sieht zu.
König Jakob (André Kaczmarczyk) hat Allerleirauh (Henriette Confurius) mit auf sein Schloss genommen. Dort muss die verkleidete Prinzessin den König bedienen und als Küchenhilfe arbeiten. Bildrechte: MDR/NDR/Marion von der Mehden
Allerleirauh (Henriette Confurius) und Matthis (Fritz Karl) freuen sich.
Der Koch Matthis (Fritz Karl) ist der einzige wirkliche Freund, auf den Allerleirauh (Henriette Confurius) sich im Schloss verlassen kann. Bildrechte: MDR/NDR/Marion von der Mehden
Eine junge Frau mit goldenen Haaren trägt ein goldenes Kleid
Allerleirauh alias Prinzessin Lotte (Henriette Confurius) hat einen strahlenden Auftritt beim großen Ball am Hofe, mit dem sie König Jakob bezaubert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (6) Bilder anzeigen
Wie soll König Tobalt bloß eine Frau finden, die so schön und anmutig ist? Auf ihrem Sterbebett hat die Königin ihm das Versprechen abgenommen, sich erst dann wieder zu vermählen, wenn die Schönheit der neuen Frau ihrer gleicht. König Tobalt kommt die vermeintlich rettende Idee: Seine Tochter, Prinzessin Lotte, die ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll seine Braut werden! Für Lotte eine scheinbar aussichtslose Situation.

Fassungslos über den Plan ihres Vaters, stellt sie ihm Aufgaben, die er wohl nie erfüllen können wird. Doch als er ihr sogar einen Mantel "von tausenderlei Pelz- und Rauhwerk" schenkt, entschließt sich Lotte zur Flucht. Mithilfe von Köchin Birthe, rußgeschwärztem Gesicht und dem schützenden Pelz verschwindet sie als Allerleirauh im finsteren Wald. Dort läuft sie dem jungen und charmanten König Jakob und seinen Jägern in die Arme. Die nehmen das "Rauhtierchen" kurzerhand mit auf ihr Schloss und machen Lotte zur Küchenhilfe.

Doch ihr Leiden scheint kein Ende zu nehmen. Von Rasmus, einem Freund Jakobs, hat sie allerlei Spott und Schikane zu ertragen. Einzig Koch Mathis ist ihr ein väterlicher Freund. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr auch, zum großen Ball am Hofe eingelassen zu werden. Schon nach dem ersten Tanz mit der hinreißenden Lotte ist König Jakob bezaubert. Doch sie verschwindet urplötzlich und Jakob will sie unbedingt wiedersehen.
Mitwirkende
Musik: Peter W. Schmidt
Kamera: Felix Kramer
Buch: Leonie Bongartz, Dieter Bongartz
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Regie: Christian Theede
Darsteller
Prinzessin Lotte: Henriette Confurius
König Jakob: André Kaczmarczyk
Koch Mathis: Fritz Karl
König Tobalt: Ulrich Noethen
Köchin Birthe: Gabriela Maria Schmeide
Rasmus: Adrian Topol
Friederike: Nina Gummich
und andere
und andere

Märchen - Demnächst im MDR

Michel (Tim Oliver Schultz) und Prinzessin Elisabeth (Isolda Dychauk) stehen sich in einem Kornfeld gegenüber. mit Video
Der furchtlose Töpfersohn Michel (Tim Oliver Schultz) zieht aus, um das verwunschene Schloss von Prinzessin Elisabeth (Isolda Dychauk) vom Spuk zu befreien. Bildrechte: MDR/Radio Bremen/Jo Molitoris
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 16:00 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 16:00 17:00

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Märchenfilm, Deutschland 2014

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Der selbsternannte Meisterdieb Robert (Max von Thun) mit seiner Frau Nele (Katharina Wackernagel). mit Video
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zuhause weggelaufen. Robert eröffnet seinen Eltern freimütig, dass er auf seinen Reisen das Handwerk eines Diebes gelernt hat. Die wollen ihn daraufhin gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Doch stattdessen stellt sich Robert dem Grafen der Ortschaft vor, der ihm drei schier unlösbare Aufgaben. Sofern der selbsternannte Meisterdieb sie bewältigen kann, erlangt er seine Freiheit und Ehre zurück. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00

Der Meisterdieb

Der Meisterdieb

Märchenfilm, Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Henriette (Jana Mattukat) verspricht dem Frosch alles, was er will, aber dafür soll er die goldene Kugel aus dem Brunnen holen.
Prinzessin Henriette (Jana Mattukat) verspricht dem Frosch alles, was er will, aber dafür soll er die goldene Kugel aus dem Brunnen holen. Bildrechte: MDR/WDR/Progress Film-Verleih
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 15:55 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 15:55 17:00

Froschkönig

Froschkönig

Märchenfilm DDR 1987

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinz Lassmann (Stefan Gorski) ist sich sicher, in Helene (Caroline Hellwig) seine wahre Braut gefunden zu haben.
Prinz Lassmann (Stefan Gorski) ist sich sicher, in Helene (Caroline Hellwig) seine wahre Braut gefunden zu haben. Bildrechte: WDR/Wolfgang Ennenbach
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 17:00 18:00

Helene, die wahre Braut

Helene, die wahre Braut

Märchenfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Prinzessin Amélie (Leonie Brill) und Prinz Thabo (Elvis Clausen) kommen sich näher.
Bildrechte: MDR/WDR/Kai Schulz
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 16:00 17:00
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 16:00 17:00

Die Salzprinzessin

Die Salzprinzessin

Märchenfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Rotkäppchen (Amona Aßmann).
Rotkäppchen (Amona Aßmann). Bildrechte: MDR/HR/Felix Holland
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 17:00 18:00
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 17:00 18:00

Rotkäppchen

Rotkäppchen

Märchenfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Mach dich ran - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Augenzeuge Kummer (Günter Kurze, 3.v.l.) zeigt den Kommissaren Weigand (Marie Gruber), Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.l.) und Schneider (Wolfgang Winkler) den Fluchtweg des verdächtigen Autofahrers. mit Video
Augenzeuge Kummer (Günter Kurze, 3.v.l.) zeigt den Kommissaren Weigand (Marie Gruber), Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.l.) und Schneider (Wolfgang Winkler) den Fluchtweg des verdächtigen Autofahrers. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

Kriminalfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Eine Unwetterfront zieht über ein Feld mit einem Windrad mit Video
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

Stadt, Land, Bund - Streit um die Windkraft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der eitle Bräutigam Pierre (Benjamin Lavernhe, Mitte) wünscht sich ein rauschendes Hochzeitsfest.
Der eitle Bräutigam Pierre (Benjamin Lavernhe, Mitte) wünscht sich ein rauschendes Hochzeitsfest. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/2017 Quad Ten/Ten Films/Gaumont/TF1 Film Productions/Thibault Grabherr
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 23:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 23:10 01:00

Das Leben ist ein Fest

Das Leben ist ein Fest

Spielfilm Frankreich 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mifti ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen. Zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn, als sein Leben zwischen Partys, Drogen und Affären zu verbringen. - Mifti (Jasna Fritzi Bauer) und Ophelia (Mavie Hörbiger). mit Video
Mifti ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen. Zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn, als sein Leben zwischen Partys, Drogen und Affären zu verbringen. - Mifti (Jasna Fritzi Bauer) und Ophelia (Mavie Hörbiger). Bildrechte: rbb/Constantin Film Verleih GmbH/Lina Grün
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 01:00 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 01:00 02:25

Axolotl Overkill

Axolotl Overkill

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo Rote Rosen
Bildrechte: ARD.de
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 05:35 06:25
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 05:35 06:25

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 621

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 06:25 07:15
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 06:25 07:15

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 591

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Jakob (Matthieu Carrière, l.) leitet seine "Wiederauferstehung" ein. Mit Carla (Maria Fuchs, r.)
Jakob (Matthieu Carrière, l.) leitet seine "Wiederauferstehung" ein. Mit Carla (Maria Fuchs, r.) Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3588

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Max (Stefan Hartmann, r.) überrascht Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) mit seinem Auftauchen.
Max (Stefan Hartmann, r.) überrascht Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) mit seinem Auftauchen. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3855

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus.
Bildrechte: MDR/Laue
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:55 09:40
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 08:55 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Liebe auf Zehenspitzen

Fernsehserie Deutschland 1999

Folge 55

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand