Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

Sa, 02.07. 18:15 Uhr 29:30 min

Unterwegs in Sachsen

Zu den Holzwürmern in die Neißeaue

Komplette Sendung

Wer träumt nicht davon, sich selbst einmal ein Baumhaus zu bauen? Anregungen dazu gibt es im ersten deutschen Baumhaushotel in Zentendorf. Im östlichsten Zipfel Deutschlands unweit der Neiße erstreckt sich eine mehrere Hektar große Erlebniswelt für Groß und Klein. Ein ganzes Baumhaus-Dorf lädt ein mit Kletterrampen, Riesenschaukeln, Teufelsbrücken und Berglabyrinthen. 
 
Moderator Alex Huth schaut sich hier genauer um. Manche Baumhäuser haben in fünf Metern Höhe nur ein luftiges Dach, andere hingegen werben mit Diele, Esszimmer, Schlafgemach, Herrenzimmer, Bad und Innen-WC im gediegenen Landhauskomfort. Hier trifft Alex Huth auch den Gründer und Ideengeber Jürgen Bergmann, der vor dreißig Jahren die ersten krummen und schiefen Baumbehausungen bauen ließ.
 
Die frischen Wiesen an der Neiße locken auch zum Ausschwärmen. Radfreunde können dem Oder-Neiße-Radweg folgen und bei einem kleinen Abstecher das östlichste Renaissance-Schloss Deutschlands entdecken.  Unter der Obhut der Unternehmerfamilie Kuhn wird hier die einzigartige Sgraffito-Fassade restauriert und Schloss Ober-Neundorf peu à peu aus seinem Dornröschenschlaf erweckt.
 
Warum Blumenliebhaber aus aller Welt oft am Gemeindeamt von Zodel anklopfen und warum Radler im Café Landart gern eine Rast einlegen, verrät Ihnen diese Sendung.

"Unterwegs in Sachsen" erkundet im östlichsten Zipfel Deutschlands eine Erlebniswelt in luftiger Höhe, ab 29.06.2022, 18 Uhr auf dem MDR-Kanal #hinREISEND bei YouTube und am Samstag 02.07.2022, 18:15 Uhr im MDR-Fernsehen sowie in der ARD-Mediathek.

Mehr zur Sendung

Mitteldeutschland entdecken