So 03.07. 2022 05:55Uhr 87:45 min

Noch ahnt Achim (Dieter Pfaff) nichts von den weitreichenden Plänen seiner Frau Bärbel (Tatjana Blacher).
Noch ahnt Achim (Dieter Pfaff) nichts von den weitreichenden Plänen seiner Frau Bärbel (Tatjana Blacher). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
MDR FERNSEHEN So, 03.07.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 03.07.2022 05:55 07:25

Unser Pappa - Herzenswünsche

Unser Pappa - Herzenswünsche

Deutscher Spielfilm von 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Seit fünf Jahren ist der Landwirt und ehemalige Arzt Achim Hagenau nun mit seiner Hofnachbarin Bärbel Ramsbächle verheiratet. Als Achim erfährt, dass Bärbel heimlich einen Umzug nach Stuttgart vorbereitet, weil sie um die Gesundheit ihres Mannes fürchtet, kommt es zu einer schweren Ehekrise. Achim hat nämlich ganz andere Pläne.

Bildergalerie Unser Pappa - Herzenswünsche

Bildergalerie Unser Pappa - Herzenswünsche

Noch ist alles im Lot: Achim (Dieter Pfaff) und Bärbel (Tatjana Blacher) vor ihrem Ehekrach.
Noch ist alles im Lot: Achim und Bärbel vor ihrem Ehekrach. Seit fünf Jahren sind sie verheiratet und glücklich. Doch Bärbel sorgt sich um Achims Gesundheit und hat ohne sein Wissen die Zukunft geplant. Sie will in die Stadt ziehen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
Noch ist alles im Lot: Achim (Dieter Pfaff) und Bärbel (Tatjana Blacher) vor ihrem Ehekrach.
Noch ist alles im Lot: Achim und Bärbel vor ihrem Ehekrach. Seit fünf Jahren sind sie verheiratet und glücklich. Doch Bärbel sorgt sich um Achims Gesundheit und hat ohne sein Wissen die Zukunft geplant. Sie will in die Stadt ziehen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
Der gutmütige Achim (Dieter Pfaff) mit seinen beiden neuen "besten Freunden".
Bärbels Gut will Achim aber unter eigener Führung zu einem Gnadenhof für alte Tiere umgestalten. Den Anfang macht er mit den beiden treuen Rottweilern seiner Großtante. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Silvie Kühne
Ewige Widersacher: Achim (Dieter Pfaff, li.) und sein Schwager, der "Ochsenwirt" (Michael Hanemann).
Ewige Widersacher: Achim und sein Schwager, der "Ochsenwirt" (Michael Hanemann). Der verfolgt seine ganz eigenen Ziele und plant einen Umschlagplatz für billiges Exportvieh. Und hatte Bärbels Hof dabei ins Auge gefasst ... Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
Noch ahnt Achim (Dieter Pfaff) nichts von den weitreichenden Plänen seiner Frau Bärbel (Tatjana Blacher).
In einer gelungenen Mischung aus Humor und Dramatik erzählt "Herzenswünsche" von großen Plänen und kleinen Alltagssorgen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Silvie Kühne
Alle (4) Bilder anzeigen
Seit nunmehr fünf Jahren führen Achim Hagenau (Dieter Pfaff) und seine Hofnachbarin Bärbel Ramsbächle (Tatjana Blacher) eine glückliche Ehe. Was der ehemalige Großstadtarzt und heutige Landwirt Achim nicht ahnt: Bärbel sorgt sich seit geraumer Zeit um seine Gesundheit. Sie ist überzeugt, dass Achims Herz nicht mehr lange mitspielt, wenn er nicht endlich kürzertritt. Ihr selbst macht der fortwährende Streit mit ihrem bösartigen Schwager, dem Ochsenwirt (Michael Hanemann), zu schaffen, der es auf ihren Hof abgesehen hat. Daher hat sie bereits in aller Heimlichkeit ihre Stelle als Lehrerin gekündigt, um mit Achim nach Stuttgart zu ziehen. Der ist zutiefst gekränkt, als er zufällig von diesem Vorhaben erfährt.

Und so schlittert das Paar in seine erste ernsthafte Ehekrise. Denn auch Achim hat so seine Pläne gemacht. Seinen eigenen Hof will er der Familie seines "Beinahe-Schwiegersohns" Boris (Arndt Schwering-Sohnrey) überschreiben. Und Bärbels Gut will er unter eigener Führung zu einem Gnadenhof für alte Tiere umgestalten. Den Anfang macht er mit den beiden treuen Rottweilern seiner Großtante, die eigentlich eingeschläfert werden sollen, und die ihm fortan nicht mehr von der Seite weichen. Mit seinen Plänen setzt Achim sich jedoch zwischen alle Stühle. Der geldgierige Ochsenwirt nämlich sah Bärbels Hof bereits als lukrativen Umschlagplatz für billiges Exportvieh. Achims Tochter Anna (Katharina Wackernagel), eine leichtlebige Tierärztin, und sein Sohn Arnulf (Steffen Groth) fürchten derweil um ihr Erbe, sollte Boris den väterlichen Hof bekommen - obwohl sie andererseits versuchen, sich von ihrem fürsorglichen Pappa zu emanzipieren. Einzig Achims jüngster Sohn Achim junior (Maximilian Pfaff) stellt sich hinter seinen Vater. So endet das große Familientreffen in einem großen Familienkrach.

In einer gelungenen Mischung aus Humor und Dramatik erzählt "Herzenswünsche" von großen Plänen und kleinen Alltagssorgen. Es geht um Geschwisterzwist und familiären Zusammenhalt, um Vertrauen und Ehrlichkeit. In der Hauptrolle glänzt einmal mehr Dieter Pfaff als ebenso einfühlsamer wie eigenwilliger "Pappa Hagenau". In weiteren Rollen überzeugen Arndt Schwering-Sohnrey, Tatjana Blacher und Michael Hanemann. Abgerundet wird das spielfreudige Ensemble durch Steffen Groth und Dieter Pfaffs Sohn Maximilian Pfaff.

Filme - Demnächst im MDR

Linda (Marlene Morreis) und Fritz (Stephan Kampwirth) müssen ihr Leben nach der Trennung neu sortieren.
Linda (Marlene Morreis) und Fritz (Stephan Kampwirth) müssen ihr Leben nach der Trennung neu sortieren. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 12:30 13:58

Neben der Spur ist auch ein Weg

Neben der Spur ist auch ein Weg

Spielfilm, Deutschland 2022

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die junge Andrée Heuschling (Christa Théret) ist das neue Modell von Renoir.
Bildrechte: rbb/Fidélité Films/Wild Bunch/Mars Films/France 2 Cinéma
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55

Renoir

Renoir

Spielfilm, Frankreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen.
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen. Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25

Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm, Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fürchtet um ihre Tochter Laura (Sarah und Laura Bellini): Sabrina (Christine Neubauer).
Fürchtet um ihre Tochter Laura (Sarah und Laura Bellini): Sabrina (Christine Neubauer). Bildrechte: ARD/Degeto/Anngret Plehn
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 12:30 13:58

Tochter meines Herzens

Tochter meines Herzens

Spielfilm, Deutschland 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt.
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 12:30 13:58

Zum 75. Geburtstag von Dieter Pfaff Ein Vater zum Verlieben

Ein Vater zum Verlieben

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schwimmlehrerin mit Schülern
Bildrechte: MDR/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 12:30 13:58

Die Freischwimmerin

Die Freischwimmerin

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Mehr Gewalt in Familien und eine zunehmende Verwahrlosung - durch Corona hat sich die Lage einkommensschwacher Familien verschärft. Vor allem Kinder sind die Verlierer der Pandemie. Die Mitarbeitenden des Kriseninterventionsteams des Jugendamts Marzahn-Hellersdorf kämpfen trotzdem jeden Tag für das Wohl dieser Kinder. - Blick in eine verwahrloste Wohnung, in der sechs Kinder lebten.
Mehr Gewalt in Familien und eine zunehmende Verwahrlosung - durch Corona hat sich die Lage einkommensschwacher Familien verschärft. Vor allem Kinder sind die Verlierer der Pandemie. Die Mitarbeitenden des Kriseninterventionsteams des Jugendamts Marzahn-Hellersdorf kämpfen trotzdem jeden Tag für das Wohl dieser Kinder. - Blick in eine verwahrloste Wohnung, in der sechs Kinder lebten. Bildrechte: rbb
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 07:30 08:00

Kinder in Not

Kinder in Not

Mit den Krisenhelfern des Jugendamts unterwegs

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo "Selbstbestimmt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Ersatz für das Hören - Gebärdensprache und Implantat

Ersatz für das Hören - Gebärdensprache und Implantat

Film von Tom Fleckenstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende – Hinternah mit Video
Unser Dorf hat Wochenende – Hinternah Bildrechte: MDR/Unser Dorf hat Wochenende
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Hinternah

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fuchs frisst Weintrauben.
Fuchs frisst Weintrauben. Bildrechte: MDR/SWR/Interspot Film GmbH/Franz Hafner
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 09:30 10:15

Naturparadies Weinberg

Naturparadies Weinberg

Film von Eva-Maria Berger, Waltraud Paschinger, Franz Hafner, Jean-Luc Guidion

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Um eine kostbare chinesische Vase zu stehlen, durchkämmt Egon Olsen (ove Sprogöe, 2. v. re.) mit seinen Komplizen Benny (Morten Grunwald, li.) und Kjeld (Poul Bundgaard, 2. v. li.) sowie dessen Sohn Börge (Jes Holtsö, re.) das Königliche Theater von Kopenhagen. mit Video
Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 10:15 11:55
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 10:15 11:55

Die Olsenbande sieht rot

Die Olsenbande sieht rot

Spielfilm, Dänemark 1976

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Riverboat Logo Berlin
Riverboat Logo Berlin Bildrechte: rbb
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 11:55 14:08
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 11:55 14:08

Riverboat Berlin

Riverboat Berlin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 14:08 14:10
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 14:08 14:10

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Böttcher
Thomas Böttcher Bildrechte: MDR/Daniel Laudowicz
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 14:10 15:40
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 14:10 15:40

Böttcher schafft das!

Böttcher schafft das!

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Abbildung von Jesus Christus am Kreuz. mit Video
Bildrechte: Colourbox.de
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 15:40 15:55
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 15:40 15:55

Jüdisch sein - Eine Frage des Glaubens

Jüdisch sein - Eine Frage des Glaubens

Film von Robin Hartmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 15:55 16:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 15:55 16:00

MDR aktuell

MDR aktuell

mit Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand