Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

So, 03.07. 16:45 Uhr 75:52 min

Die Olsenbande

Spielfilm Dänemark 1968

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Mit List und Tücke gelingt es der Olsenbande, unter der Leitung ihres genialen Strategen Egon Olsen, die Kronjuwelen der Hohenzollern zu stehlen. Als die ahnungslose Polizei das Fluchtauto der Bande stoppt und wegen technischer Mängel aus dem Verkehr zieht, beginnt eine turbulente Jagd nach der im Wagen versteckten Beute.

Bildergalerie Die Olsenbande

Egon Olsen (Ove Sprogøe) plant mit seinen etwas einfältigen Kumpanen Benny (Morten Grunwald) und Kjeld (Poul Bundgaard) mal wieder das ganz große Ding. Sie wollen die Kronjuwelen der Hohenzollern in ihren Besitz bringen. Bildrechte: imago/United Archives
Von ihrem Kneipenwirt erfahren die Drei, dass ihr genialer Plan einen Fehler hat. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
Bei der Durchführung ihres Planes können Egon Olsen und sein Kumpane Benny auch auf die freundliche Unterstützung einiger Damen aus dem horizontalen Gewerbe rechnen. Tatsächlich können sie das Prachtstück aus den Kronjuwelen in ihren Besitz bringen. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
Doch die Freude der Gauner währt aber nur kurz, denn auf dem Weg zum Flughafen wird die Bande bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle gestoppt. - Mit diesem Film aus dem Jahr 1968 fing alles an. Bildrechte: MDR/ARD Degeto

Nach dem misslungenen Einbruch in einen Zigarettenladen plant Egon Olsen (Ove Sprogøe) mit seinen einfältigen Kumpanen Benny (Morten Grunwald) und Kjeld (Poul Bundgaard) ein ganz großes Ding. Der Kaiseraufsatz, eines der Prachtstücke aus den Kronjuwelen der Hohenzollern, befindet sich auf einer Wanderausstellung in Dänemark. Aber während sie ihren ebenso schlichten wie umständlichen Plan mit Umsicht zu verwirklichen trachten, wird vom Innenministerium der emsige und karriereversessene Kriminalsekretär Mortensen (Peter Steen) zum Hüter der elektronisch geschützten Kostbarkeit bestellt.

Doch dank eines raffiniert ausgeheckten Planes und einiger geschickt inszenierter Täuschungsmanöver können Egon und seine Freunde das kostbare Stück dennoch in ihren Besitz bringen. Die Freude der Gauner währt aber nur kurz, denn auf dem Weg zum Flughafen wird die Bande bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle gestoppt. Da der linke Vorderreifen abgefahren ist und im Rückspiegel das Glas fehlt, lässt der gewissenhafte Streifenpolizist das Fahrzeug, in dem die kostbare Beute versteckt ist, kurzerhand aus dem Verkehr ziehen. Als die Bande versucht, sich die Juwelen zurückzuholen, kommt es zu einigen Turbulenzen.

Wie die große Fangemeinde mittlerweile weiß: Die legendäre Olsenbande plant den perfekten Coup und immer kommt etwas dazwischen. Egon Olsen, der Fachmann im Geldschrankknacken, und seine etwas einfältigen Kumpane Benny und Kjeld träumen vom beschaulichen Leben auf Mallorca und machen sich nach jedem Reinfall wieder unverzagt auf die Socken, um ein paar Milliönchen – natürlich von den Reichen – zu ergaunern. Immer ist ihnen Kommissar Jensen auf den Fersen, trachtet ihnen das "dumme Schwein" nach dem Leben und macht ihnen Yvonne Vorwürfe – und immer leidet und lacht der Zuschauer mit ihnen. Mit diesem Film fing alles an.

Mitwirkende

Musik: Bent Fabricius-Bjerre
Kamera: Jeppe Jeppesen, Claus Loof
Buch: Henning Bahs, Erik Balling
Regie: Erik Balling

Darsteller

Egon Olsen: Ove Sprogøe
Benny Frandsen: Morten Grunwald
Kjeld Jensen: Poul Bundgaard
Yvonne Jensen: Kirsten Walther
Børge Jensen: Jes Holtsø
Kriminalsekretär Mortensen: Peter Steen
Polizeichef: Poul Reichhardt
Ulla, Bennys Verlobte: Lotte Tarp
Connie: Grethe Sønck
Sheriff: Ole Monty
und andere

Mehr zur Olsenbande

Filme - Demnächst im MDR