So 07.08. 2022 08:00Uhr 29:39 min

Selbstbestimmt - Die Reportage Liebe unter Druck

Eltern mit einem behinderten Kind

Film von Tabea Hosche

Folge 2

Komplette Sendung

Impressionen von Familien in besonderen Lebensverhältnissen 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 07.08.2022 08:00 08:30

Momentaufnahmen aus dem Alltag

Momentaufnahmen aus dem Alltag

Zwei Paare mit je zwei Kindern, das hört sich normal an. Doch sowohl bei Julia und ihrem Mann Danielo, als auch bei Bettina und Falco sieht der Alltag etwas anders aus.

Ein Frau schiebt einen Jungen in einem Rollstuhl
Der Film begleitet Bettina, Falco und ihre Tochter Rosa in ihrem Alltag. Rosa ist aufgrund eines genetischen Defekts schwer beeinträchtigt und muss rund um die Uhr gepflegt werden. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Ein Frau schiebt einen Jungen in einem Rollstuhl
Der Film begleitet Bettina, Falco und ihre Tochter Rosa in ihrem Alltag. Rosa ist aufgrund eines genetischen Defekts schwer beeinträchtigt und muss rund um die Uhr gepflegt werden. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Bettina mit ihrer mehrfach schwerbehinderten Tochter Rosa
Weil Falco beruflich viel unterwegs ist, managt Bettina das Familienleben und übernimmt meist die Pflege von Rosa. Ein kräftezehrender Job: "Die andauernde Belastung macht mich einfach auch nicht zu einem liebenswerten Menschen. Ich bin so gereizt, weil ich das Gefühl habe, ich kann nichts mehr aufnehmen", sagt Bettina. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Noch bestreitet die Familie den Alltag gemeinsam...
Bettina hat sich von Falco getrennt. Die beiden leben jedoch noch zusammen. Bettina treibt die Aufteilung des gemeinsamen Haushalts voran und entwickelt einen Plan, wie die wöchentliche Verteilung der Kinder funktionieren könnte. Bekommt sie so den Freiraum, nach dem sie sich sehnt? Wie soll ein getrenntes Leben mit einem schwer beeinträchtigten Kind funktionieren? Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Eine Frau und ein Junge lachen
Auch Julias und Danielos Sohn Arvid muss intensiv gepflegt werden. Mutter Julia übernimmt einen großen Teil der Betreuung und Pflege von Arvid. Einen Tag in der Woche arbeitet sie in ihrem alten Beruf, was für sie ein wichtiger Ausgleich ist. Schwer wiegt die Verantwortung für ihren Sohn, den sie so gut wie möglich fördern will. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Ein Mann und eine Frau sitzen auf einem Sofa
Waren Julia und Danielo vor der Geburt von Arvid ein sehr harmonisches Paare, so liegen heute ihre Nerven oft blank. Sie sehen ein, dass sie alleine nicht aus der Krise herausfinden können und suchen sich Hilfe von außen. Dabei lernen sie, sich besser zur organisieren, sich bewusst Zeit als Paar zu nehmen und sich gemeinsam zu erholen. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Ein Mann und eine Frau neben ihren Kindern; ein Junge sitzt im Rollstuhl
Doch beide merken auch: Es ist schwierig, dauerhaft Ruhe und Harmonie in den Familienalltag mit einem schwer beeinträchtigten Kind zu bekommen. Immer wieder bringen unvorhergesehene Ereignisse die hart erarbeitete Balance aus dem Gleichgewicht. Als Julia ihre Arbeit verliert und Danielo längere Zeit krank wird, sind alle guten Vorsätze dahin. "Wir bauen im Prinzip immer ein Haus auf sandigem Boden. Es kann immer wieder was passieren, es kann immer wieder Rückschläge geben", sagt Danielo. Der Film begleitet die beiden Paare in ihrem Familienleben über einen Zeitraum von fast zwei Jahren und zeigt, wie sie mit tiefgreifenden Veränderungen umgehen, wie sie ihren Schmerz verarbeiten und für neue Perspektiven kämpfen. Bildrechte: MDR/Kirsten Kofahl
Alle (6) Bilder anzeigen
Bettinas und Falcos Tochter Rosa ist aufgrund eines genetischen Defekts schwer beeinträchtigt und muss rund um die Uhr gepflegt werden. Der Alltag mit Rosa und der jüngeren Schwester Greta ist kräftezehrend: "Die andauernde Belastung macht mich einfach auch nicht zu einem liebenswerten Menschen. Ich bin so gereizt, weil ich das Gefühl habe, ich kann nichts mehr aufnehmen.", sagt Bettina. Sie fühlt sich oft allein gelassen, denn Falco ist selbständig und beruflich viel unterwegs. Falco dagegen hat den Eindruck, dass seine emotionalen Bedürfnisse in der Beziehung gar nicht mehr wahrgenommen werden. Das Streiten nimmt überhand.

Bettina beschließt, sich von Falco zu trennen. Sie treibt die Aufteilung des gemeinsamen Haushalts voran und entwickelt einen Plan, wie die wöchentliche Verteilung der Kinder funktionieren könnte. Bekommt sie so den Freiraum, nach dem sie sich sehnt? Wie soll ein getrenntes Leben mit einem schwer beeinträchtigten Kind funktionieren? Kann eine Person schaffen, was vorher für zwei schon zu viel war? Wie kommt Falco mit der neuen Situation zurecht? Kann Trennung auch eine Chance sein?

Auch Julias und Danielos Sohn Arvid muss intensiv gepflegt werden. Mutter Julia übernimmt einen großen Teil der Betreuung und Pflege von Arvid. Einen Tag in der Woche arbeitet sie in ihrem alten Beruf, was für sie ein wichtiger Ausgleich ist. Schwer wiegt die Verantwortung für ihren Sohn, den sie so gut wie möglich fördern will.
Waren Julia und Danielo vor der Geburt von Arvid ein sehr harmonisches Paar, so liegen heute ihre Nerven oft blank. Sie sehen ein, dass sie alleine nicht aus der Krise herausfinden können und suchen sich Hilfe von außen. Dabei lernen sie, sich besser zur organisieren, sich bewusst Zeit als Paar zu nehmen und sich gemeinsam zu erholen.

Doch beide merken auch: Es ist schwierig, dauerhaft Ruhe und Harmonie in den Familienalltag mit einem schwer beeinträchtigten Kind zu bekommen. Immer wieder bringen unvorhergesehene Ereignisse die hart erarbeitete Balance aus dem Gleichgewicht. Als Julia ihre Arbeit verliert und Danielo längere Zeit krank wird, sind alle guten Vorsätze dahin. "Wir bauen im Prinzip immer ein Haus auf sandigem Boden. Es kann immer wieder was passieren, es kann immer wieder Rückschläge geben.", sagt Danielo.

Der Film begleitet die beiden Paare in ihrem Familienleben über einen Zeitraum von fast zwei Jahren und zeigt, wie sie mit tiefgreifenden Veränderungen umgehen, wie sie ihren Schmerz verarbeiten und für neue Perspektiven kämpfen.

Menschen & ihre Geschichten

 Oma Ona Alisauskiene ist mit ihren 84 Jahren eine begnadete Köchin und kennt all die traditionellen Rezepte Litauens
Oma Ona Alisauskiene ist mit ihren 84 Jahren eine begnadete Köchin und kennt all die traditionellen Rezepte Litauens Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 03:20 03:45
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 03:20 03:45

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Folge 3  von 5

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Roma-Siedlung in Korospatak, dem Wohnort des Grafen Kalnoky
Heimat Transsilvanien - Rumäniens Rückkehrer Bildrechte: MDR/Nicolai Gäbler
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 18:00 18:15
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 18:00 18:15

Heute im Osten Reportage

Heute im Osten Reportage

Heimat Transsilvanien - Rumäniens Rückkehrer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 18:45 18:50
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 18:45 18:50

Glaubwürdig: Norbert Britze

Glaubwürdig: Norbert Britze

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Theth in den Albanischen Alpen. Seit diesem Jahr gibt es eine einspurig geteerte Straße in den abgeschiedenen Ort. Dennoch ist Theth rund 4 Monate im Winter von der Außenwelt abgeschlossen. mit Video
Theth in den Albanischen Alpen. Seit diesem Jahr gibt es eine einspurig geteerte Straße in den abgeschiedenen Ort. Dennoch ist Theth rund 4 Monate im Winter von der Außenwelt abgeschlossen. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 19:50 20:15

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Norbert Britze

Glaubwürdig: Norbert Britze

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Wagen des Grenzerkreis Abbenrode ist 2018 ein Teil des Festumzugs in Bad Harzburg.
Der Wagen des Grenzerkreis Abbenrode ist 2018 ein Teil des Festumzugs in Bad Harzburg. Bildrechte: MDR/414films/Grenzerkreis Abbenrode/Lothar Engler
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 07:30 08:00

Die Grenzer

Die Grenzer

30 Jahre danach

Film von Anna Beeck

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Elefant, Tiger & Co. - Logo mit Video
Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 19:50 20:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 990

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hansi Hinterseer, der auf einem Felsen sitzend gefilmt wird. mit Video
Bildrechte: MDR/ORF/AP/Kerstin Joensson
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 20:15 21:45

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer

Im malerischen Tannheimer Tal

Mit: Andy Borg, Kastelruther Spatzen, DJ Ötzi u.a.

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Riverboat-Klassiker 2022 mit Hintergrund Leipzig und Berlin mit Video
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 22:00 00:10
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 22:00 00:10

Riverboat - Klassiker

Riverboat - Klassiker

Stars, Legenden, Emotionen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Andreas Hügelland (Ralph) und Arno Wyzniewski (Vater) mit Video
Andreas Hügelland (Ralph) und Arno Wyzniewski (Vater) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Jörg Eikens
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 00:10 02:25
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 00:10 02:25

Meines Vaters Straßenbahn

Meines Vaters Straßenbahn

Zweiteiliger Fernsehfilm DDR 1980

  • Mono
  • VideoOnDemand
Vince (Sammy Scheuritzel) rast auf dem Motorrad. Voller Wut und Trauer gibt er jedem die Schuld und lässt keinen an sich ran. mit Video
Vince (Sammy Scheuritzel) rast auf dem Motorrad. Voller Wut und Trauer gibt er jedem die Schuld und lässt keinen an sich ran. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg/Martina Kohnova
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 02:25 02:55
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 02:25 02:55

Was ich dir noch sagen wollte

Was ich dir noch sagen wollte

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Notfall im Paradies: Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer, 2. v. re.) und Mike (Tyron Ricketts, re.) kümmern sich auf Mauritius um den Hotelgast Martin (Siegfried Terpoorten). Seine Ehefrau Stefi (Doris Schretzmayer) und seine Tochter Charlotte (Nadine Kösters) sind geschockt.
Ein Notfall im Paradies: Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer, 2. v. re.) und Mike (Tyron Ricketts, re.) kümmern sich auf Mauritius um den Hotelgast Martin (Siegfried Terpoorten). Seine Ehefrau Stefi (Doris Schretzmayer) und seine Tochter Charlotte (Nadine Kösters) sind geschockt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Tivoli Film/Alexander Schumann
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 05:35 07:05
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 05:35 07:05

Die Inselärztin - Notfall im Paradies

Die Inselärztin - Notfall im Paradies

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Luzie ist fast sechs Jahre alt und geht bald in die Schule. Zuhause fühlt sie sich manchmal ziemlich allein, da ihre Eltern tagsüber arbeiten. Als sie in einem Kaufhaus Friedrich & Friedrich vor dem Sommerschlussverkauf rettet, hat sie zwei neue, gefräßige Freunde gefunden.
Luzie ist fast sechs Jahre alt und geht bald in die Schule. Zuhause fühlt sie sich manchmal ziemlich allein, da ihre Eltern tagsüber arbeiten. Als sie in einem Kaufhaus Friedrich & Friedrich vor dem Sommerschlussverkauf rettet, hat sie zwei neue, gefräßige Freunde gefunden. Bildrechte: MDR/NDR/WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 07:05 07:35
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 07:05 07:35

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie will nicht allein sein

Fernsehserie Tschechoslowakei/Deutschland 1980

Folge 1  von 6

  • Mono
  • Untertitel
Friedrich & Friedrich, die beiden Knetmännchen, sind sehr verfressen und haben bei einem ihrer Beutezüge die Tür des Kühlschranks aufgelassen. Nun ist es mitten im Sommer plötzlich Winter geworden und Luzie kann sogar Schlittschuhlaufen.
Luzie und der Sommerschnee Bildrechte: MDR/NDR/WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 07:35 08:00
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 07:35 08:00

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie, der Schrecken der Straße

Luzie und Friedrich & Friedrich

Fernsehserie Tschechoslowakei/Deutschland 1980

Folge 2  von 6

  • Mono
  • Untertitel
Tim Tammer
Tim Tammer (Ralf Strohbach) Bildrechte: MDR/Icestorm
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 08:00 09:10
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 08:00 09:10

Kissenkino Die Reise nach Sundevit

Die Reise nach Sundevit

Spielfilm DDR 1966

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ulrike Mai (Rita Oldendorf)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Eichhorn
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 09:10 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 09:10 10:05

Rita von Falkenhain

Rita von Falkenhain

Ein Lächeln zu viel

Fünfteilige Fernsehserie DDR 1989

Folge 2  von 5

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand