Fr 12.08. 2022 02:40Uhr 29:53 min

Der Film "Urlaubsträume in Beton: Frankreich" begibt sich in die Jahre, in der die Ferienburgen entstanden und schaut prüfend zurück auf die architekturästhetische und soziologische "Haltbarkeit" des damals Gebauten.
Der Film "Urlaubsträume in Beton: Frankreich" begibt sich in die Jahre, in der die Ferienburgen entstanden und schaut prüfend zurück auf die architekturästhetische und soziologische "Haltbarkeit" des damals Gebauten. Bildrechte: MDR/ZAUBERBERGFILM
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 02:40 03:10
MDR FERNSEHEN Fr, 12.08.2022 02:40 03:10

Urlaubsträume in Beton - Frankreich

Urlaubsträume in Beton - Frankreich

Film von Heinz Cadera

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

In Frankreich liegen die imposanten Orte der Erinnerung an das ausbrechende Ferienfieber der Nachkriegsjahre in den Bergen und am Meer gleichermaßen.
In Frankreich liegen die imposanten Orte der Erinnerung an das ausbrechende Ferienfieber der Nachkriegsjahre in den Bergen und am Meer gleichermaßen. Bildrechte: MDR/ZAUBERBERGFILM
In Frankreich liegen die imposanten Orte der Erinnerung an das ausbrechende Ferienfieber der Nachkriegsjahre in den Bergen und am Meer gleichermaßen.
In Frankreich liegen die imposanten Orte der Erinnerung an das ausbrechende Ferienfieber der Nachkriegsjahre in den Bergen und am Meer gleichermaßen. Bildrechte: MDR/ZAUBERBERGFILM
Die Hotel- und Apartmentburgen in Frankreich vermitteln den Eindruck von riesigen im Gebirge gestrandeten Kreuzfahrtschiffen aus Beton.
Die Hotel- und Apartmentburgen in Frankreich vermitteln den Eindruck von riesigen im Gebirge gestrandeten Kreuzfahrtschiffen aus Beton. Bildrechte: MDR/ZAUBERBERGFILM
Alle (2) Bilder anzeigen
In Frankreich liegen die imposanten Orte der Erinnerung an das ausbrechende Ferienfieber der Nachkriegsjahre in den Bergen und am Meer gleichermaßen. In den 60er Jahren wurde hier das Recht auf vierwöchigen Urlaub in einem landesweiten Gesetz festgeschrieben, was den Bauboom für Ferienunterkünfte anheizte. So ließ man in den französischen Alpen an der Grenze zu Italien und der Schweiz riesige Skiresorts aus dem Boden wuchern. Bis 1975 entstanden 23 solcher Orte, 20 weitere waren im Bau. Diese Hotel- und Apartmentburgen vermitteln den Eindruck von riesigen im Gebirge gestrandeten Kreuzfahrtschiffen aus Beton.

An der Mittelmeerküste wurde ein zukunftsweisendes Urlaubsparadies verwirklicht, das bis heute haltbar geblieben ist: das auf 100 000 Urlauber ausgelegte Seebad "La Grande-Motte". Sein Markenzeichen ist die "Große Pyramide". Dieser südfranzösische Ferienort erwies sich als ein echter Aufbruch in eine neue Zeit. Nicht das Auto, sondern der Mensch stand und steht in "La Grande Motte" im Vordergrund. Fußgänger und Radfahrer bewegen sich auf eigenen Wegen unbehelligt durch angenehm schattige und windgeschützte Plätze, Alleen und Parkanlagen.

Der Film "Urlaubsträume in Beton: Frankreich" begibt sich in die Nachkriegsjahre, in der die Ferienburgen entstanden und schaut prüfend zurück auf die architekturästhetische und soziologische "Haltbarkeit" des damals Gebauten.

Mehr zum Thema

Vladimir Popov hat beim Bau des Resorts "Albena" bereits als Student mitgebaut - heute arbeitet er hier als Architekt. 30 min
Vladimir Popov hat beim Bau des Resorts "Albena" bereits als Student mitgebaut - heute arbeitet er hier als Architekt. Bildrechte: MDR/rbb/Pawel Kacprzak
Urlaubsträume in Beton - DDR 30 min
In der der DDR wurde gleich mit ihrer Gründung der Bau von Ferienkomplexen zur Pflicht, schrieb doch die Verfassung das Recht jeden Bürgers auf Urlaub fest. Das ehemals der Oberschicht vorbehaltene Privileg des Reisens durfte zu einem Volkssport werden. Dabei entstanden riesige Freizeitmaschinerien, die unter Verwendung moderner Baumaterialien eigene Architekturtypen generierten. So mischen sich in die Urlaubsarchitektur der ersten Jahrzehnte regional-nationale Traditionen mit sowjetisch-sozialistischem Klassizismus und der Klassischen Moderne. Mit der Ausweitung der Bauprogramme in den 60er Jahren erfolgte die Typisierung, die mit Modulen des allgemeinen Wohnungsbaus operierte. Dieser Linie folgend entstanden auf Rügen Urlaubssiedlungen, Visionen vom "sozialistischen Seebad", die mit den Ferienzentren der großen europäischen Strände mithalten sollten. Für den Gebirgs- und Wintersporturlaub verwandelte man den thüringischen Gebirgsort Oberhof in ein neues "sozialistisches St. Moritz". Hier entstanden repräsentative Interhotels und Ferienheime mit ehrgeiziger Architektur: So wurde die Bergtopographie durch abgetreppte und abgeschrägte Baukörper verlängert, die Ästhetik der Landschaft mit Bergspitzenmotiven und Dreiecksmotiven weitergeschrieben, unter Verwendung von vorwiegend Beton, aber auch regionalen Materialien wie Naturstein, Schiefer und Holz. Der Film "Urlaubsträume in Beton: DDR" wirft einen prüfenden Blick zurück auf die architekturästhetische und soziologische "Haltbarkeit" des damals Gebauten. Bildrechte: MDR/ZAUBERBERGFILM

Jetzt im MDR-Fernsehen

Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen)sitzen in einem Fahrzeug. mit Video
Geben eigentlich ein schönes Paar ab: der Winzer Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen). Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 12:30 13:58

Wohin der Weg mich führt

Wohin der Weg mich führt

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR um 2" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 14:00 14:25
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 14:00 14:25

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Elefantenbulle Mekong. mit Video
Elefantenbulle Mekong. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 14:25 15:15
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 14:25 15:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Liebe kennt keine Grenzen

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 183

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Kai Pflaume.
Bildrechte: ARD/Thomas Leidig
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 15:15 16:00

Wer weiß denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Mit Kai Pflaume

Folge 652

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Joe Bausch am 30.9.2022 zu Gast im RIVERBOAT.
Bildrechte: Thea Weires
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nähen mit Ina Fischer
Bildrechte: pattydoo
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 17:00 17:45
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Nählehrerin Ina Fischer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 17:45 18:05
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 17:45 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wetter für 3 - Logo
Bildrechte: MDR/Panthermedia
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 18:05 18:10
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 18:05 18:10

Wetter für 3

Wetter für 3

Die Wetterschau für Mitteldeutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Brisant - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 18:10 18:54
MDR FERNSEHEN Di, 04.10.2022 18:10 18:54

Brisant

Brisant

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand