Di 16.08. 2022 12:30Uhr 88:21 min

Wann ist der Mann ein Mann?

Spielfilm Deutschland 2001

Komplette Sendung

Das hat auch seinen Grund. Denn Linda hat in Jans Auto ein Kondom gefunden und glaubt, dass ihr Mann fremd geht. 88 min
Das hat auch seinen Grund. Denn Linda hat in Jans Auto ein Kondom gefunden und glaubt, dass ihr Mann fremd geht. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Di, 16.08.2022 12:30 13:58

Während seine Frau als Pilotin durch die Welt jettet, kümmert sich der Architekt Jan Weber als Hausmann um den gemeinsamen Sohn. Als Jan unverhofft in eine Affäre mit der ebenso erfolgreichen wie attraktiven Geschäftsfrau Sophie Berger schlittert, die ihm auch beruflich ein Comeback ermöglicht, steht Jan vor einer schweren Entscheidung.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Jan Weber (Heio von Stetten) und seine Frau Linda (Julia Bremermann) haben einen Grund zu feiern: Die erfolgreiche Pilotin ist befördert worden.
Jan Weber (Heio von Stetten) und seine Frau Linda (Julia Bremermann) haben einen Grund zu feiern: Die erfolgreiche Pilotin ist befördert worden. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
Jan Weber (Heio von Stetten) und seine Frau Linda (Julia Bremermann) haben einen Grund zu feiern: Die erfolgreiche Pilotin ist befördert worden.
Jan Weber (Heio von Stetten) und seine Frau Linda (Julia Bremermann) haben einen Grund zu feiern: Die erfolgreiche Pilotin ist befördert worden. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
Zusammen mit ihrem Sohn Jacob (Jean Pierre Thill) besucht das Paar eine Luftfahrtausstellung. Aber so rechte Freude kommt dabei nicht auf.
Zusammen mit ihrem Sohn Jacob (Jean Pierre Thill) besucht das Paar eine Luftfahrtausstellung. Aber so rechte Freude kommt dabei nicht auf. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
Das hat auch seinen Grund. Denn Linda hat in Jans Auto ein Kondom gefunden und glaubt, dass ihr Mann fremd geht.
Das hat auch seinen Grund. Denn Linda hat in Jans Auto ein Kondom gefunden und glaubt, dass ihr Mann fremd geht. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
Mit der Vermutung liegt sie auch nicht falsch. Jan versucht vor seiner Frau zu verbergen, dass er ein Verhältnis mit der attraktiven Boutiquenbesitzerin Sophie Berger (Esther Schweins) hat.
Mit der Vermutung liegt sie auch nicht falsch. Jan versucht vor seiner Frau zu verbergen, dass er ein Verhältnis mit der attraktiven Boutiquenbesitzerin Sophie Berger (Esther Schweins) hat. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Erika Hauri
Alle (4) Bilder anzeigen
Auch Männer machen Babypause. Allerdings dauert Jan Webers (Heio von Stetten) berufliche Auszeit nun schon ganze sieben Jahre. Der Architekt hat seinen Job auf Eis gelegt, um sich um die Erziehung seines kleinen Sohnes Jacob (Jean Pierre Thill) zu kümmern, während seine Frau Linda (Julia Bremermann) als erfolgreiche Airbus-Pilotin durch die Welt jettet und so das nötige Kleingeld mit nach Hause bringt.

Die Rollen sind klar aufgeteilt, nur mit der Liebe ist das zwischen zwei Langstreckenflügen so eine Sache: In Jans und Lindas Pilotenhaushalt sind die Hormone etwas flügellahm geworden. Das ändert sich, als Jan nach langer Zeit seinen Jugendfreund Marc (Florian Fitz) wieder trifft. Nicht ahnend, dass sein alter Kumpel als Callboy arbeitet, übernimmt Jan arglos einen seiner "Aufträge". Bei einem Rendezvous im Grand Hotel lernt er so die verführerische Boutiquenbesitzerin Sophie Berger (Esther Schweins) kennen, die nicht nur seine Qualitäten als Mann schätzt, sondern auch seine berufliche Qualifikation.

Sophies erotische Offerte ist Balsam für Jans angeknackstes Selbstbewusstsein und obendrein erteilt die Geschäftsfrau ihm den lukrativen Auftrag, einen ihrer Läden neu zu gestalten, worauf Jan auch beruflich wieder auf die Beine kommt. Als Linda erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat, kommt es zur schmerzlichen Trennung. Aber damit ist längst nicht alles in Butter. Schnell wird Jan klar, dass es da etwas gab zwischen ihm und Linda, das er jetzt schon vermisst.

"Wann ist der Mann ein Mann" ist ein gefühlvoll und spannend inszenierter Film über den Konflikt zwischen traditionellen Werten und modernen Familienstrukturen. Das übliche Rollenverhältnis Mann/Frau wird dabei gehörig auf den Kopf gestellt. Mit Heio von Stetten, Julia Bremermann und Esther Schweins in den Hauptrollen ist der sympathische Familienfilm bestens besetzt.
Mitwirkende
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Thomas Etzold
Buch: Jochen Bitzer
Regie: Dietmar Klein
Darsteller
Jan Weber: Heio von Stetten
Sophie Berger: Esther Schweins
Linda Weber: Julia Bremermann
Marc Weinmann: Florian Fitz
Sylvia: Margret Völker
Jacob Weber: Jean Pierre Thill
Putzmann: Thomas Mally
Empfangschef: Michael Schreiner
Herr Schäfer: Christian Hoenig
Hostess: Julia Haacke
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt.
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25

Ein Vater zum Verlieben

Ein Vater zum Verlieben

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Hauptmann Florian (Manfred Krug) und Amadeus (Rolf Herricht)
Hauptmann Florian (Manfred Krug) und Amadeus (Rolf Herricht) Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 10:15 12:25
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 10:15 12:25

Zum 95. Geburtstag von Rolf Herricht Hauptmann Florian von der Mühle

Hauptmann Florian von der Mühle

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Prinzessin Julia (Lucie Tomková) sitzt im Grünen an einem Baum.
Prinzessin Julia (Lucie Tomková) Bildrechte: MDR/Telepool
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 08:30 10:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 08:30 10:00

Prinzessin Julia

Prinzessin Julia

Märchenfilm Tschechoslowakei 1987

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Von links: Zollbeamter (Peer-Uwe Teska), Stephan Busemann (Wolfgang Stumph)
Von links: Zollbeamter (Peer-Uwe Teska), Stephan Busemann (Wolfgang Stumph) Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 10:00 11:30
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 10:00 11:30

Heimweh nach drüben

Heimweh nach drüben

Fernsehfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Zum Leidwesen von Benny (Morten Grunwald, re.) und Kjeld (Poul Bundgaard) hat Yvonne (Kirsten Walther) das Prinzip der Geldwäsche allzu wörtlich verstanden und die Geldscheine in die Waschmaschine gepackt.
Zum Leidwesen von Benny (Morten Grunwald, re.) und Kjeld (Poul Bundgaard) hat Yvonne (Kirsten Walther) das Prinzip der Geldwäsche allzu wörtlich verstanden und die Geldscheine in die Waschmaschine gepackt. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 12:00 13:40
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 12:00 13:40

Die Olsenbande schlägt wieder zu

Die Olsenbande schlägt wieder zu

Spielfilm Dänemark 1977

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Jasnenka (Michaele Kuklová). Schuster Jira (Jan Potmesil)
Prinzessin Jasnenka (Michaele Kuklová). Schuster Jira (Jan Potmesil) Bildrechte: MDR/Cine aktuell
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:25 15:50
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 14:25 15:50

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Märchenfilm Tschechoslowakei 1987

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Moderator Wolfgang Lippert vor Studiodekoration Damals war's mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 20:15 22:13

Damals war's - Live

Damals war's - Live

Präsentiert von Wolfgang Lippert

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 22:13 22:15
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 22:13 22:15

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Gruppenbild von Olaf Schubert und seinen Gästen mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 22:15 23:00
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 22:15 23:00

Olafs Klub

Olafs Klub

Comedy and more und mehr

Folge 30

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sonja (Chiara Schoras) versorgt den angeschossenen „Capo“ Zanchetti (Tobias Oertel). mit Video
Sonja (Chiara Schoras) versorgt den angeschossenen „Capo“ Zanchetti (Tobias Oertel). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 23:00 00:30
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 23:00 00:30

Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille

Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille

Spielfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) sind tatverdächtig.
Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) sind tatverdächtig. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 00:30 02:00
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 00:30 02:00

Tatort: Die harte Kern

Tatort: Die harte Kern

Kriminalfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Brisant - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 02:00 02:35
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 02:00 02:35

Brisant

Brisant

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt.
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25

Ein Vater zum Verlieben

Ein Vater zum Verlieben

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Josefine Cyranke
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Josefine Cyranka

Glaubwürdig: Josefine Cyranka

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nadja Klier (links) mit ihrer Mutter Freya
Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Der Kinder der Bürgerrechtler sind heute so alt, wie ihre Eltern damals. Führen sie das Lebenswerk fort oder hat das Engagement ihrer Eltern sie zu einer unpolitischen Generation gemacht? Im Film erzählen Nadja, Tochter der Regisseurin Freya Klier und Daniel, Sohn des Mitbegründers des Neuen Forum, Martin Böttger, wie ihre Eltern sie geprägt haben. - Nadja Klier (li.) mit ihrer Mutter Freya Bildrechte: MDR/rbb/Catarina Woj, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 07:30 08:00

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Film von Caterina Woj

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann blickt mit gerunzelter Stirn nach unten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Gewitter im Kopf - Leben mit Migräne

Gewitter im Kopf - Leben mit Migräne

Film von Herbert Hackl

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand