Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

MDR-Fernsehen

Di, 16.08. 14:25 Uhr 48:30 min

Elefant, Tiger & Co.

Der Professor und das liebe Vieh

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 149

Komplette Sendung

Angeschlagen
Irgendwie ist der Wurm drin. So mancher Zoobewohner schwächelt derzeit, andere Tiere sind ernsthaft krank. Für die Mediziner heißt das: Dauerstress. Prof. Klaus Eulenberger und Christa Bachmann hetzen von einem Termin zum nächsten. Da wird Bennettkänguru Ellis ins Maul geschaut, Amurtiger Mischa an der Tatze operiert, dem Wollhalsstorchenmann Blut gezogen, Gazellenbock Weiße Ohrmarkes dicke Backe aufgeschnitten und den Weißnackenkranichen eine Wurmkur verpasst. Keine leichten Eingriffe. Werden alle Behandlungen gut verlaufen?

Aufgetaucht
Das Aquarium hat einen neuen Star: ein Krake. Gestern noch im Mittelmeer - heute schon an der Pleiße! Mit wachen Augen, acht Armen, jeder Menge Saugnäpfen und südländischem Charme erobert der kleine Italiener die Herzen im Sturm. Und: der Octopus hat ungeheures Potential, denn Kraken gelten als sehr neugierig, verspielt und intelligent. Lothar Dudek und Kurator Fabian Schmidt wollen herausfinden, was der Kleine wirklich auf dem Kasten hat und geben eine mit Garnelen gefüllte Grappaflasche ins Becken. Wird "Grappa", wie der Krake treffend getauft wurde, sich die Delikatessen aus der Flasche angeln?

Abgepfiffen
Draußen wird es frostig und damit für die Witwenpfeifgänse auf dem kleinen Teich zu kalt. Die tropischen Enten müssen in ihr Winterquartier umziehen. Doch freiwillig wechselt hier niemand die Wohnung. Eine Herausforderung für das Großaufgebot an Pflegern. Die Pfeifgänse sind klar im Vorteil - sie kennen jedes Schlupfloch. Doch auch die Vogelfänger haben aus vorangegangenen Aktionen gelernt. Die Taktik steht. Alle nehmen ihre Position ein... Wird es den Pflegern gelingen, die Enten zu überlisten?

Eingespielt
Die Stimmung der Esel im Tierkindergarten passt zum trüben Novemberwetter. Tierpflegerin Tina Läßig versucht, mit Hilfe eines knallgelben Ferkelbeschäftigungsballs Farbe und Leben ins Gehege zu bringen. Aber die Esel halten nichts vom Kicken - tote Hose auf dem Spielfeld. Dennoch - als Tina den Ball später zu den Löwen bringt, umweht ihn ein Hauch von Esel. Ob Ballprofi Matadi das inspiriert?

(ARD 12.09.2008)

Natur- und Tierfilme - Demnächst im MDR