Di 06.09. 2022 21:00Uhr 44:30 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Quedlinburg - wunderbar verwandelt

Ein Film von André Strobel

Komplette Sendung

Der Dom in Quedlinburg 45 min
Dom in Quedlinburg Bildrechte: © MDR/Axel Berger, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 06.09.2022 21:00 21:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Der Dom in Quedlinburg
Die Stiftskirche St. Servatii, oder auch Servatius, befindet sich im Herzen der Unesco-Welterbestadt Quedlinburg. Erbaut wurde das Denkmal von 997 bis 1021 und gehört heute zum wichtigsten Kulturgut der Stadt. Bildrechte: © MDR/Axel Berger, honorarfrei
Der Dom in Quedlinburg
Die Stiftskirche St. Servatii, oder auch Servatius, befindet sich im Herzen der Unesco-Welterbestadt Quedlinburg. Erbaut wurde das Denkmal von 997 bis 1021 und gehört heute zum wichtigsten Kulturgut der Stadt. Bildrechte: © MDR/Axel Berger, honorarfrei
Sendungsbild
Kaum jemand kennt die Fachwerkstadt Quedlinburg so gut wie Gästeführer Hans-Jürgen Meie. Bildrechte: MDR/André Strobel, honorarfrei
Fachwerkhäuser in Quedlinburg
Mit seinen historischen Fachwerk-Bauten beeindruckt die Welterbestadt Quedlinburg jedes Jahr Hunderttausende Touristinnen und Touristen. Auch Gästeführer Hans-Jürgen Meie ist immer wieder aufs Neue begeistert. Bildrechte: © MDR/Studio DD, honorarfrei
Die sogenannte Hölle, eine Gasse in Quedlinburg
Die "Hölle" ist eine kleine Gasse mit historischen Fachwerkhäusern in Quedlinburg. Bereits im frühen Mittelalter bekam die Gasse ihren Namen, den sie bis heute trägt. Bildrechte: © MDR/Steffen Lipsch, honorarfrei
Sendungsbild
Antje und René Walliser haben sich eines der ältesten Fachwerkhäuser in Quedlinburg angenommen. Bildrechte: MDR/André Strobel
Sendungsbild
Für das Paar gibt es immer was zu tun. Die beiden wollen aus dem Fachwerkhaus eine Pension und einen Ort für Veranstaltungen machen. Bildrechte: MDR/André Strobel
Sendungsbild
So sah die untere Etage des Seitenflügels auf dem Hof von Familie Walliser vor der Sanierung aus. Über zwei Jahre lang hat sie ein MDR-Kamerateam begleitet. Bildrechte: MDR/André Strobel
Alle (7) Bilder anzeigen
Die Welterbestadt Quedlinburg beeindruckt jedes Jahr Hunderttausende Touristinnen und Touristen - so viel Geschichte, so viel historisches Flair auf so engem Raum. Auch Gästeführer Hans-Jürgen Meie ist immer wieder aufs Neue begeistert. Für den gebürtigen Quedlinburger ist es noch immer kaum zu glauben, welchen Wandel die Stadt in den letzten drei Jahrzehnten genommen hat. Zu DDR-Zeiten waren viele Häuser noch einsturzgefährdet, heute sind Dreiviertel der Altstadt saniert. "In den 80er Jahren wollten viele gar nicht mehr im Altbau oder in Fachwerkhäusern wohnen, weil die Wohnsituation dort immer schlechter wurde und es auch kein Baumaterial für die Sanierung gab. Die Menschen zogen reihenweise in die neu gebauten Wohnungen", sagt Hans-Jürgen Meie.

Heute versammeln sich in Quedlinburg auf nur 84 Hektar mehr als 1.000 Fachwerkhäuser - das ist einmalig in Deutschland. Die meisten Häuser sind aufwändig saniert, ganze Straßenzüge sind erhalten. Um so ein Ensemble aus alten Fachwerkhäusern restaurieren und dann auch erhalten zu können sind Geld, viele Institutionen und mutige Menschen nötig. Menschen wie Antje und René Walliser. Das Paar hat sich eines der ältesten Fachwerkhäuser der Stadt angenommen, will daraus eine Pension und einen Ort für Veranstaltungen machen. Sie stecken mitten in der Sanierung mit all ihren Problemen aber auch Mut machenden Momenten. Über zwei Jahre lang hat sie ein MDR-Kamerateam begleitet. "Warum wir das machen, kann ich gar nicht genau sagen. Aber es ist schön, zu sehen, wenn hier einfach etwas entsteht und aus dem, was man so plant, auch tatsächlich etwas wird", so Bauherrin Antje Walliser.

Viele ihrer Baustoffe bekommen Antje und René Walliser aus dem Depot für die historischen Baustoffe. Das gibt es in Quedlinburg seit den 90er Jahren. Angefangen hat alles mit ein paar Hundert Türen. Nun stapeln sich in einem Lager am Ortsrand Tausende Türen, Fenster, Ziegel, Steine, Säulen und vieles mehr. Die meisten Baustoffe kommen aus Abrisshäusern in Quedlinburg, gerettet und dann hier untergestellt. Mit dem Depot hat die Stadt Quedlinburg früh den Grundstein für eine denkmalgerechte Sanierung der Altstadt gelegt - an historischen Baustoffen wird es den Bauherren hier nie mangeln. Sophia Dombrowski führt heute "Abholer" durch das Lager. Die junge Frau ist studierte Architektin und seit dem Sommer 2020 die Stadtentwicklungsplanerin von Quedlinburg. Auch das Depot gehört zu ihren Aufgabenbereichen. "Es ist natürlich eine schöne Aufgabe den Menschen, die hier ein altes Haus umbauen wollen, helfen zu können. Auch wenn es anfangs schon gar nicht so einfach war, hier überhaupt den Überblick zu bewahren," so Sophia Dombrowski.

In der Reportage, die in der Reihe "Der Osten - Entdecke wo du lebst" als erste Folge einer vierteiligen "Wunderbar verwandelt"-Staffel ausgestrahlt wird, werden viele Fachwerkgeschichten aus der einzigartigen Welterbestadt Quedlinburg erzählt. In den folgenden Wochen widmet sich die Reihe noch Bad Sulza, Plauen und dem Leipziger Hauptbahnhof.

Mitteldeutschland entdecken

Transport Weihnachtsmann (Foto für alle Folgen) mit Video
Transport Weihnachtsmann (Foto für alle Folgen) Bildrechte: MDR/Meinwerk Film GmbH/Thomas Keffel
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 00:15 00:40
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 00:15 00:40

Die Weihnachtswunderstadt

Die Weihnachtswunderstadt

Annaberg-Buchholz

Folge 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nachtwächter Dieter Frank baut die große Familienpyramide auf mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 19:50 20:15

Die Weihnachtswunderstadt

Die Weihnachtswunderstadt

Annaberg-Buchholz

Folge 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz
Bildrechte: MDR/Meinwerk Film GmbH/Thomas Keffel
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 02:35 03:00
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 02:35 03:00

Die Weihnachtswunderstadt

Die Weihnachtswunderstadt

Annaberg-Buchholz

Folge 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine der Sehenswürdigkeiten von Spergau: der Nachbau der alten Mühle.
Eine der Sehenswürdigkeiten von Spergau: der Nachbau der alten Mühle. Bildrechte: MDR/Heike Opitz
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 12:45 13:15
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 12:45 13:15

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Spergau

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Barbie Breakout klärt heute über die Erfolge der HIV Forschung auf.
Barbie Breakout klärt heute über die Erfolge der HIV Forschung auf. Bildrechte: WDR/Doc.Station
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 22:10 22:55

40 Jahre AIDS

40 Jahre AIDS

Wir leben noch

Film von Jobst Knigge

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Monika Woytowicz (Eva Klein) und Victor Deiß (Peter Schnok) mit Video
Monika Woytowicz (Eva Klein) und Victor Deiß (Peter Schnok) Bildrechte: MDR/DRA/Waltraut Denger
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 22:55 23:55
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 22:55 23:55

Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Polizeiruf 110: Vermisst wird Peter Schnok

Kriminalfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden. mit Video
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 23:55 00:45
MDR FERNSEHEN Di, 06.12.2022 23:55 00:45

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Immer wieder Montag

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 451

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 00:45 01:30
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 00:45 01:30

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Augustusburg - Das einzigartige Schloss in Sachsen
Die Augustusburg - Das einzigartige Schloss in Sachsen Bildrechte: MDR/Alex Foster
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 01:30 02:15
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 01:30 02:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Augustusburg: Das legendäre Schloss im Erzgebirge

Augustusburg: Das legendäre Schloss im Erzgebirge

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 750

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 699

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Sandra (Theresa Hübchen, 2 v.l) kann nicht fassen, dass bei der Razzia kein LSD im LKW gefunden wird. Mit Anette (Sarah Masuch, l.), Malte (Marcus Bluhm, 2 v.r) und Kerstin Prenz (Petra Schröder, r.).
Sandra (Theresa Hübchen, 2 v.l) kann nicht fassen, dass bei der Razzia kein LSD im LKW gefunden wird. Mit Anette (Sarah Masuch, l.), Malte (Marcus Bluhm, 2 v.r) und Kerstin Prenz (Petra Schröder, r.). Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3676

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Yvonne (Tanja Lanäus, l.) erzählt Josie (Lena Conzendorf, M.) und Paul (Sandro Kirtzel, r.), dass die Hochzeitslocation ausfällt.
Yvonne (Tanja Lanäus, l.) erzählt Josie (Lena Conzendorf, M.) und Paul (Sandro Kirtzel, r.), dass die Hochzeitslocation ausfällt. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3941

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Eigentlich schien für Katrin (Andrea Kathrin Loewig) alles perfekt zu sein, doch bei drei ist einer zu viel: in diesem Fall muss Florian (Andreas Herder) für Lukas das Feld räumen.
Bildrechte: MDR/Krajewski
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Mi, 07.12.2022 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Zu nah an der Sonne

Fernsehserie Deutschland 2003

Folge 169

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand