Sa 10.09. 2022 01:45Uhr 23:31 min

Herbert (Thomas Rudnik) trauert um seinen verstorbenen Therapeuten.
Herbert (Thomas Rudnik) trauert um seinen verstorbenen Therapeuten. Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
MDR FERNSEHEN Sa, 10.09.2022 01:45 02:10
MDR FERNSEHEN Sa, 10.09.2022 01:45 02:10

Trauerweiden

Trauerweiden

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Ein verliebter Rabbi, eine gescheiterte Tochter und ein Mann, der bereit ist, alles für einen Therapieplatz zu tun - auf der Trauerfeier eines verstorbenen Therapeuten trauern die Gäste viel mehr um sich selbst.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Zoja (Katerina Medvedeva ) trauert um ihren verstorbenen Vater.
Der Therapeut Danil Liebstein ist unter mysteriösen Umständen verstorben. Keiner weiß, wie und warum. Seine Tochter Zoja (Katerina Medvedeva) ist tief getroffen. Eigentlich müsste sie auch gleich weiter, denn sie hat wichtige Termine in Übersee … Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Zoja (Katerina Medvedeva ) trauert um ihren verstorbenen Vater.
Der Therapeut Danil Liebstein ist unter mysteriösen Umständen verstorben. Keiner weiß, wie und warum. Seine Tochter Zoja (Katerina Medvedeva) ist tief getroffen. Eigentlich müsste sie auch gleich weiter, denn sie hat wichtige Termine in Übersee … Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Die Trauergesellschaft (Sessel: Berit Künnecke als Dr. Anja; dahinter: Natascha Bondar als Mila; am Fenster: Jürgen Heimüller als Dr. Luchs)
Auf der russisch-jüdischen Trauerfeier treffen die Familienangehörigen auf Liebsteins Kollegen, auf Patienten und auf Freunde. Alle stehen unter Schock. So unterschiedlich sie sind, scheint sie alle eines zu einen: Sie alle hatten eine enge Beziehung zu Danil Liebstein. Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Der Rabbi (Dominik Maringer) trauert.
Sie alle wollen den Verlust verarbeiten. Liebsteins Frau ist entrückt. Sie hält sich an Bäumen fest, um von deren Energie zu profitieren. Genauso der verliebte Rabbi Levi (Dominik Maringer, links). Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Herbert (Thomas Rudnik) trauert um seinen verstorbenen Therapeuten.
Herbert (Thomas Rudnik), ein Patient von Liebstein, ist verzweifelt ohne seinen Therapeuten. Er will sich vom Dach stürzen, lässt es aber lieber. Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Zwei Männer im Gespräch. Einer trägt einen Kopfverband.
Herbert erhofft sich von seinem Rabbi Rat. Er glaubt nicht an den Tod des Therapeuten und begibt sich auf die Suche nach ihm. Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Die Schützen mit einem letzten Salut für ihren verstorbenen Schützenbruder.
Als am Ende ein Schützenverein auftaucht und mit einem letzten Salut ihrem verstorbenen Schützenbruder gedenken wollen, ist endgültig klar, dass eigentlich niemand weiß, wer Danil Liebstein wirklich war. Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Frau hält ein Gewehr im Anschlag.
Um dem ganzen Spuk ein Ende zu setzen, jagt Zoja mit dem Gewehr die gesamte Trauergemeinschaft aus dem Haus! Bildrechte: MDR/Domenik Schuster
Alle (7) Bilder anzeigen
Danil Liebstein ist Therapeut und tot. Auf seiner Beerdigung treffen Familienangehörige auf Kollegen, Patienten, Freunde und noch mehr. Obwohl sie alle sehr unterschiedlich sind, haben sie doch eines gemeinsam: Sie hatten eine enge Beziehung zu Danil Liebstein. Auch wenn ihn alle kannten, verkörperte er doch für jeden etwas anderes. Seine Patienten sahen in ihm die Heilung und Hilfe, die sie so dringend benötigten, für seine Freunde war er der Freund, mit dem man durch dick und dünn gehen konnte, für seine Kollegen ein erfahrener Therapeut und Ratgeber und für seine Familie ein Vater. Oder so ähnlich.

Zoja, seine Tochter, jedenfalls ist tief getroffen. Sie zeigt es aber nicht, muss eigentlich auch gleich weiter, wichtige Termine in Übersee. Am Ende jagt sie die gesamte Trauergemeinschaft mit dem Gewehr aus dem Haus. Herbert, ein Patient, ist verzweifelt. Er weiß nicht, was er ohne seinen Therapeuten machen soll, will sich vom Dach stürzen, lässt es aber lieber. Er glaubt nicht an den Tod des Therapeuten und begibt sich auf die Suche nach ihm.

Liebsteins Frau ist entrückt, hält sich an Bäumen fest, um von deren Energie zu profitieren. Als am Ende ein Schützenverein vor der Tür steht, ist endgültig klar, dass eigentlich niemand weiß, wer Danil Liebstein wirklich war.

Eine intelligente Komödie über das, was Menschen glauben ineinander zu sehen und die Tatsache, dass sie damit manchmal ganz schön daneben liegen können.
Mitwirkende
Musik: Natascha Bondar, Bulat Shalvovich Okdzhava
Kamera: Domenik Schuster
Buch: Natalia Sinelnikova
Regie: Natalia Sinelnikova
Darsteller
Rabbi Levi: Dominik Maringer
Zoja: Katerina Medvedeva
Herbert: Thomas Rudnick
Mila: Natascha Bondar
Großmutter: Galina Blokhina
Dr. Luchs: Jürgen Heimüller
Dr. Anja: Berit Künnecke
Anführer Schützenverein: Olaf Müller
Patient Fabian: Florian Kroop
Patientin Katja: Gundula Hoffmann
Patient Thomas: Steffen Roll
Mysteriöser Trauergast: Derval de Faria

Kurzfilme - Demnächst im MDR

Die schicksalhafte Begegnung zwischen dem Bulgaren Dian (Dimitar Nikolov) und Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig im Sommer 1989.
Die schicksalhafte Begegnung zwischen dem Bulgaren Dian (Dimitar Nikolov) und Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig im Sommer 1989. Bildrechte: MDR/Flabbergasted Films
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:50 02:10
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:50 02:10

Die Kette

Die Kette

Kurzfilm Deutschland/Frankreich/Bulgarien 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sorge 87 – ein animierter Kurzfilm über ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiterinnen in der DDR
Sorge 87 – ein animierter Kurzfilm über ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiterinnen in der DDR Bildrechte: MDR/Thanh Nguyen Phuong
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:10 02:20
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:10 02:20

Sorge 87

Sorge 87

Kurzdokumentarfilm, Animation, Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ralf Schaller (Anton Spieker)
Ralf Schaller (Anton Spieker) Bildrechte: MDR/Wunderwelt Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 01:30 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 01:30 01:40

Fünf Minuten Freundschaft

Fünf Minuten Freundschaft

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) stehen in einem Wohnraum.
Mutter (Veronika Nowag-Jones, r.) und Tochter (Sarina Radomski) im Konflikt: Die Mutter möchte die Flucht der Tochter verhindern. Bildrechte: MDR/Medienwerkstatt Dresden e.V.
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 01:40 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 01:40 01:45

Ballade vom Aufbruch

Ballade vom Aufbruch

Kurzfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war.
Hans-Jochen Scheidler kehrt in die Zelle zurück, in die erst einst eingesperrt war. Bildrechte: MDR/Mathilde Babo, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 15.10.2022 01:50 01:55
MDR FERNSEHEN Sa, 15.10.2022 01:50 01:55

Cell 364

Cell 364

Kurzfilm Frankreich/Deutschland 2020

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Weißwasser ist im Wandel. Kraftstrotzend und voller Verletzbarkeit. Der Film erzählt, was das für die Menschen vor Ort bedeutet.
Weißwasser ist im Wandel. Kraftstrotzend und voller Verletzbarkeit. Der Film erzählt, was das für die Menschen vor Ort bedeutet. Bildrechte: MDR/Jonas Eisenschmidt, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 15.10.2022 01:55 02:05
MDR FERNSEHEN Sa, 15.10.2022 01:55 02:05

Weißwasser Rundfahrt 01

Weißwasser Rundfahrt 01

Kurzfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Moderator Wolfgang Lippert vor Studiodekoration Damals war's mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 20:15 21:45

Damals war's

Damals war's

Präsentiert von Wolfgang Lippert

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
VEB Sanitas Zwickau mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:00 22:30
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Abbau Ost

Überlebenskampf der DDR-Betriebe in der Marktwirtschaft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regisseur und Autor Georg Stefan Troller (links) in der Wagenburg am Spreebogen. mit Video
Regisseur und Autor Georg Stefan Troller (links) in der Wagenburg am Spreebogen. Bildrechte: MDR/BR/Kick Film, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:30 00:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:30 00:00

MDR DOK Unter Deutschen

Unter Deutschen

Film von Georg Stefan Troller

  • Mono
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Robert P. (links) auf dem Campingplatz bei Klitten mit Video
MEINE REISE IN DIE DDR - 25 JAHRE SPÄTER Bildrechte: MDR/BR/MGS Filmproduktion/Hans Albrecht Lusznat
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 00:00 01:25
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 00:00 01:25

MDR DOK Meine Reise in die DDR - 25 Jahre später

Meine Reise in die DDR - 25 Jahre später

Film von Wolfgang Ettlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Ines Rastig steht am großflächigen Fenster eines Wohnraumes. Diue Sonne scheint herein und erzeugt am Fenster einen Lichteffekt.. mit Video
Ines Rastig Bildrechte: MDR/It Works! Medien GmbH
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 01:25 02:40
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 01:25 02:40

MDR DOK Fünf Sterne

Fünf Sterne

Film von Annekatrin Hendel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Mann und eine Frau sitzen auf einer Couch. Die Frau schaut den Mann an, der wegschaut.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 05:25 06:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 05:25 06:15

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie, Deutschland 2009

Folge 700

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen  kulinarischen Rundgang.
Bildrechte: Heike Riedel
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:15 06:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:15 06:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Die Dresdner Neustadt - köstlich kreativ

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:45 07:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:45 07:15

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin in Gebärdensprache

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Nici (Lucy Hellenbrecht, r.) ist überrascht, als Mathias (Makke Schneider, l.) Hektor auf der Stelle operieren will.
Nici (Lucy Hellenbrecht, r.) ist überrascht, als Mathias (Makke Schneider, l.) Hektor auf der Stelle operieren will. Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3631

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Erik (Sven Waasner , 2.v.r.) und Yvonne (Tanja Lanäus, 2.v.l.) sollen für Vanessa (Jeannine Gaspár, r.) und Carolin (Katrin Anne Heß, l.) besondere Hochzeitscocktails kreieren.
Erik (Sven Waasner , 2.v.r.) und Yvonne (Tanja Lanäus, 2.v.l.) sollen für Vanessa (Jeannine Gaspár, r.) und Carolin (Katrin Anne Heß, l.) besondere Hochzeitscocktails kreieren. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3896

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel