Mi 14.09. 2022 21:15Uhr 29:50 min

Echt

Geklaut, geliebt, getunt – Der Diamant-Kult

Komplette Sendung

Moderator Sven Voss. 30 min
Moderator Sven Voss. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 14.09.2022 21:15 21:45
Rennsportler wie Täve Schur oder Olaf Ludwig gingen hier ein und aus - in den Fahrradwerken in Chemnitz. Diamant - das verhieß Technik, mit der Siege eingefahren werden. Täve gewann unter anderem - als erster Deutscher - die Internationale Friedensfahrt. Gemeinsam mit den Ingenieuren entwickelten sie Fahrradteile, die den hohen Anforderungen der Straßenrennen gewachsen waren. Unter anderem eine Radgabel, die schlank, leicht und dennoch stabil war.

"Typisch für Diamant ist, dass solche technologischen Entwicklungen dann auch auf die anderen Räder übertragen wurden." Ludwig Karsch hat sich darauf spezialisiert, alte Räder zu restaurieren. Inzwischen hat er sogar über 150 eigene Oldies. Für das sächsische Fahrzeugmuseum hat Ludwig Karsch ein Damenrad aus den 50er Jahren erworben, bei dem die gleiche Gabel eingebaut wurde. Der bequeme Sattel, ein geflickter Gepäckträger und der Kindersitz verraten: Dieses unverwüstliche Rad ist intensiv genutzt worden. "Die Besitzerin ist damit geschätzte 100.000 km gefahren. Und die Teile sind fast alle noch original!"

Für "Echt"-Moderator Sven Voss begann die Diamant-Liebe eher zufällig: "Ein Freund schenkte mir ein altes Rennrad. Ich habe es wieder hergerichtet und dabei gemerkt, wie hervorragend das konstruiert und gebaut wurde. Leicht und schnittig. Mein erstes Diamant-Rad."

Auch Konrad Hilliges liebt Diamant seit seiner Kindheit, er kennt die Rennräder von den Wettkämpfen in seiner Heimatstadt Gera. Heute bestimmt der 32-Jährige selbst über die Geschicke der Marke. Er arbeitet als Produktmanager für Diamant, überlegt im Team mit den Kollegen aus den Niederlanden und den USA, wie die Räder der neuen Saison aussehen werden. "Das bedeutet, Innovation und Geschichte zu verbinden. Und wir trauen uns oft, Komponenten überraschend einzusetzen. Momentan verbauen wir beispielsweise einen typischen MTB-Antrieb in einem Rad für die Stadt. Das funktioniert hervorragend. Ich bin mir sicher, dass andere das nachmachen werden."

Diamant gehört inzwischen zur US-amerikanischen Firma Trek, aber im sächsischen Hartmannsdorf bauen weiterhin rund 600 Mitarbeiter Diamant-Räder. Sie schaffen über 1000 Stück am Tag, noch immer sehr viel in Handarbeit. Zudem werden in einer Spezial-Werkstatt Rennräder ganz nach individuellen Wünschen gebaut. Besonders leicht, besonders ergonomisch, technisch raffiniert. Beispielsweise mit bluetooth-gesteuerter Kettenschaltung. Solche Räder werden von semi-professionellen Radsportlern gefahren. Und die Mutterfirma ist auch Sponsor zweier Rennsport-Profiteams, der Frauen und der Männer.

Mit seinem blauen Diamant-Oldie aus den 80er Jahren folgt Sven Voss für "Echt" den Spuren des Diamant-Kults. Er besucht die legendäre Radschmiede in Hartmannsdorf, trifft passionierte Rad-Sammler und Fahrrad-Händler. Was macht den Diamant-Kult aus? Wie sehen die Räder der Zukunft aus? Wie müssen zuverlässige sichere Räder sein?

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Schauspielerin Renate Blume (DDR) mit Elefanten, 1976 sw
Schauspielerin Renate Blume mit Elefanten, 1976, "Nacht der Prominenten" - in Kooperation mit dem Staatszirkus der DDR Bildrechte: imago/Werner Schulze
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Trailer: MDR Zeitreise – Alltag unter dem Nazi-Terror mit Video
Trailer: MDR Zeitreise – Alltag unter dem Nazi-Terror Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Alltag unter dem Nazi-Terror

Leben nach der Machtergreifung

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Einkaufen mit Lebensmittelkarten Bildrechte: MDR/Archiv Höffkes/Saeculum
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:50 23:35
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:50 23:35

MDR DOK Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Film von Jan N. Lorenzen

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Ritterfest in Torgau Bildrechte: MDR/Archiv Höffkes/Saeculum
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 23:35 00:20
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 23:35 00:20

MDR DOK Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Film von Jan N. Lorenzen

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Schakal, der erschossen wurde.
Erschossener Schakal. Bildrechte: © MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 31.01.2023 03:25 03:40
MDR FERNSEHEN Di, 31.01.2023 03:25 03:40

Heute im Osten Reportage

Heute im Osten Reportage

Schakale statt Fisch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Silvester 1978 anderthalbtausend Menschen ein rauschendes Fest. Sie ahnen da noch nicht, dass sie mitten ins Zentrum einer der größten Stromkrisen des letzten Jahrhunderts geraten werden. Was als simpler Stromausfall beginnt, wird zu einem der größten Blackouts in der Geschichte Mitteldeutschlands. Zeitgleich wird einer, der wohl spektakulärsten Spionagekrimis der DDR im noblen PANORAMA eingefädelt. Auf dessen Höhepunkt nahezu die gesamte Auslandsaufklärung der DDR auffliegt und der bis dahin mysteriös-geheimnisumwitterte Chef der HVA: Stasi-General Markus Wolf enttarnt wird. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 22:20 23:20
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 22:20 23:20

MDR DOK Der Katastrophenwinter 1978/79 in Oberhof

Der Katastrophenwinter 1978/79 in Oberhof

Party, Stasi, Stromausfall

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungsbild mit Video
Mosche Franklin (Itay Tiran) versucht Jurek (Andrzej Tkacz) zu seinen jüdischen Wurzeln und der jüdischen Religion zurückzuholen. Bildrechte: MDR/BR/bittersuess pictures/Hagen Keller
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 00:00 01:40
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 00:00 01:40

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Lauf Junge lauf

Lauf Junge lauf

Spielfilm Deutschland/Frankreich 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Netta mit Video
Netta, eine junge Frau aus Israel, möchte ausgerechnet nach Berlin auswandern. Bildrechte: MDR/Daniella Koffler & Uli Seis
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 01:40 01:55
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 01:40 01:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Compartments

Compartments

Kurzfilm Animation Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Koffermacher (Rüdiger Smorra). mit Video
Der Koffermacher (Rüdiger Smorra). Bildrechte: MDR/Herbert Fehrmann
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 01:55 02:20
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 01:55 02:20

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Der Koffermacher

Der Koffermacher

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Elefant, Tiger & Co" dahinter Elefanten und ein Pfleger im Elefantengehege des Leipziger Zoos
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 02:20 02:45
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 02:20 02:45

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 1013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tierisch tierisch - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 02:45 03:10
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 02:45 03:10

Tierisch tierisch

Tierisch tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Quickie"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 03:10 03:35
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 03:10 03:35

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

Moderation: Andrea Ballschuh

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Paul, seine Frau und sein Sohn
Seine dritte Familiengründung: Paul (Heino Ferch, li.) mit Frau Susanne (Picco von Groote, re.) und Sohn Franz (Jakob Josef Gottlieb, Mitte). Bildrechte: © MDR/ARD Degeto/Verena Heller Ghanbar, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 05:20 06:50

Nie zu spät

Nie zu spät

Spielfilm Deutschland 2021

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 06:50 07:20
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 06:50 07:20

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Zugvögel

Kinder- und Familienserie Deutschland 2010

Folge 19

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:20 07:50
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:20 07:50

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Freches Frettchen

Kinder- und Familienserie Deutschland 2010

Folge 20

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Prinz Boris von Brattenburg (Nic Knight) wird wegen seines hochnäsigen
Prinz Boris von Brattenburg (Nic Knight) wird wegen seines hochnäsigen Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:50 09:20
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:50 09:20

Kissenkino Der Prinz und der Prügelknabe

Der Prinz und der Prügelknabe

Spielfilm Deutschland/Großbritannien 1994

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Frau und ein Mann schauen sich an
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 09:20 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 09:20 10:05

Ein Zimmer mit Ausblick

Ein Zimmer mit Ausblick

In bester Absicht

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1978

Folge 4  von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand